1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Trotz Kfz-Ladekabel Akku schnell leer

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von tabelist, 18.06.2011.

  1. tabelist, 18.06.2011 #1
    tabelist

    tabelist Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3+
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0
    Hallo!
    Mein Stein ist komischerweise trotz kfz ladekabel binnen 2-3 Stunden leer. (Kein original ladekabel)

    Ich muss dazu sagen das ich während des ladevorgangs das handy auch als navi nutze. Also das Gps modus wird wohl ein großer Stromfresser sein :)

    Allerdings konnte ich mein altes handy (nokis n97 mini) mit dem gleichen ladegerät und dem gleichen naviprogramm immer den ganzen tag laufen lassen ohne das der akku leer ist.

    Liegt es eventuell daran das ein original motorola kfz ladegerät andere lade-strom werte liefert? Kann ja meines wissens egal sein welches ladegerät ich nehme da die mini-micro usb anschlüsse doch genormt sind, oder?

    Bin schon am verzweifeln...Wenn das handy es nicht schafft das stromlevel zu halten wäre das ja ein witz..Mein garmin oregon wird mit 2 1,2v batterien betrieben und hält den ganzen tag durch...

    Wenn einer eine lösung oder anregung hat dann bitte immer her damit...

    Danke schon mal..

    Mfg tabelist :)
     
  2. jmab, 18.06.2011 #2
    jmab

    jmab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Wearable:
    Moto 360 2. Gen
    ja, das ist gut möglich. Ich habe mir auch ein Original-Ladekabel zugelegt. Mit allen anderen, mit denen ich es vorher versucht hatte, hat der Stein partout nicht geladen

    Gruß
    jmab
     
  3. tabelist, 18.06.2011 #3
    tabelist

    tabelist Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3+
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0
    Danke für die Antwort.

    Also laden tut es ja..wenn ich Navigation Programm aus habe ist der Akku auch schnell voll.

    Mit navi läd er auch,ist dann halt trotzdem sehr schnell leer.

    Werd mir mal ein original zulegen müssen.

    Mfg tabelist
     
  4. jmab, 18.06.2011 #4
    jmab

    jmab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Wearable:
    Moto 360 2. Gen
    Ich glaube der lädt nicht, sondern du hast nur die Anzeige. Nach 2 bis 3 Stunden ist mein Akku auch leer, wenn ich navigiere und nicht nachlade. Ansonsten solltest du noch prüfen, ob der Akku korrekt lädt, wenn du ihn über das Netzteil lädst. Vielleicht ist auch der Akku defekt und das Kabel tut.

    Gruß
    jmab
     
  5. mr.green, 20.06.2011 #5
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Sehe ich genauso, mein MS hält mit Navi und Glympse ca. 3h. Scheint als würde das Kabel nicht wirklich was bringen.
     
  6. tabelist, 21.06.2011 #6
    tabelist

    tabelist Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3+
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0
    Also....
    Erst mal danke für eure antworten :thumbsup:

    Jetzt nach einigen tagen beobachten habe ich das problem gefunden...

    Ich hab mir am wochenende ein neues, originales kfz-ladekabel gekauft..
    Monatgs sygic aura an: Gleiche problem...

    Aus jux und dollerei wollte ich aber mal das "Navigon testen"...Dachte ne stunde akku habe ich ja noch...

    Und siehe da, der akku läd beim navigieren..nach einer halben stunde war das ding voll...

    Hab dann natürlich zum testen wieder das "Sygic aura" angemacht und siehe da: Akku wird wieder nicht geladen...

    Beim abziehen des kabels merkte ich auch das der stein oben an der kamera verdammt heiss wird beim navigieren..
    Hab dann wieder "Navigon" angemacht und die temperatur blieb normal..

    Also war der übertäter das programm "Sygic Aura"..
    Warum auch immer...
    Hab jetzt nach googeln auch keinen weiteren gefunden der mal das gleich problem hat/hatte...

    Da werd ich mal den hersteller anschreiben müssen..
    Werde euch mal auf dem laufenden halten :biggrin:


    Mfg Tabelist
     
  7. gabel, 22.06.2011 #7
    gabel

    gabel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Ich nutze zwar Google Navigation und das Original KFZ-Ladekabel aber habe das Problem mit dem Laden auch bei Sonne und CM7 mit max CPU auf 1000Mhz. Wenn ich über Einstellungen -> CM -> Leistung auf max CPU 600Mhz gehe dann läuft die Navigation stabil und der Stein lädt ebenfalls.
     
  8. myjoern, 23.06.2011 #8
    myjoern

    myjoern Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Könnte gut sein, dass Dein Stein das Aufladen unterbricht.
    Bei 50°C Akkutemp ist nämlich Schluss mit Laden, dann schaltet die Elektronik ab.
     
  9. derOyabun, 23.06.2011 #9
    derOyabun

    derOyabun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,108
    Erhaltene Danke:
    775
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Phone:
    Nokia 8310 ;-)
    Hallo...
    ja das ist mir auch passiert.
    Bin von Koeln nach Hamburg gefahren, (CoPilot als Navi, und original Charger) in Hamburg war der zuvor voll geladene Akku LEER!!!

    ABER das ist nur passiert, weil ich einen "Ersatzakku" benutzt habe.
    Mit dem original Akku ist das auf der Rueckfahrt nicht passiert.
    Habe den originalakku mit 15% Ladestand angeschlossen und waehrend der Fahrt war der Akku schon voll und blieb es auch.

    Der Ersatzakku is so en billig dingen aus ebay... (nie wieder!!)
     
  10. tommy-n, 27.06.2011 #10
    tommy-n

    tommy-n Android-Experte

    Beiträge:
    728
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    Also ich habe im letzten Urlaub das Milestone exzessiv als Navi missbraucht und hab mir dazu nen no-Name Ladekabel für 0,87€ geholt (da ich hier keine Werbung machen möchte nenne ich den Shop mal nicht, bei Interesse einfach per PM fragen) und das hat wunderbar funktioniert.

    Als Output liefert es 600 mA/h und bei mir war der Akku nach 3-4 Stunden voll wenn ich während des ladens gleichzeitig MapDroyd+GPS am laufen hatte und der Stein bei 800 Mhz gelaufen ist (allerdings leicht undervoltet).

    Wahrscheinlich liefert einfach dein Ladegerät nicht genug Saft, schau mal drauf wieviel mA/h es liefern kann.
     
  11. KungFuZius, 27.06.2011 #11
    KungFuZius

    KungFuZius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,

    ich denke auch, dass es an der akkutemperatur liegt. Ich bin gerade durch die Sonne mit meinem schwarzen Stein unter der Windschutzscheibe gefahren: es zeigt zwar an, dass es geladen wird, aber der Akku wird immer leerer bei der Navigation mit Google Maps. Habe auch den CPU Takt auf 400 MHz limitiert, hat aber nicht geholfen.

    Habe mir dann ein Systemanalyse Tool installiert und die akkutemperatur war über 50°C.
     
  12. tommy-n, 27.06.2011 #12
    tommy-n

    tommy-n Android-Experte

    Beiträge:
    728
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    Gut, das sollte man wirklich nicht unbedingt tun. In der prallen Sonne heizt sich das Milestone wirklich ziemlich auf, dass würde ich dann schon alleine aufgrund der restlichen Elektronik lieber beschatten.
     
  13. KungFuZius, 27.06.2011 #13
    KungFuZius

    KungFuZius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ja, das sehe ich nun auch so :)
    hast du eine gute idee wie man das bewerkstelligen könnte? ich habe die original kfz halterung + ladekabel.
     
  14. tommy-n, 27.06.2011 #14
    tommy-n

    tommy-n Android-Experte

    Beiträge:
    728
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    Also keine Ahnung wie die KfZ-Halterung so ist, hab selbst keine. Im Auto ist es sicherlich etwas schwierig das Milestone zu beschatten, wenn man die Navigation braucht.

    Also das einzige das vielleicht etwas Abhilfe schaffen könnte, wäre zu versuchen irgendwie ein Stück Pappe oder Stoff über die Halterung zu spannen bzw. daran zu befestigen, so dass die Sonne nicht direkt auf das Gehäuse knallt (am besten hellen Stoff). Oder alternativ ein helles Case (nicht durchsichtig, am besten nen weißes) nehmen, bei welchem man das Display durchsehen kann (die sind glaube unter dem Namen Jelly Cases zu finden), damit sollten die Temperaturen auch etwas herunterzubekommen sein.

    Mehr Ideen hab ich dann leider auch nicht.
     
  15. KungFuZius, 27.06.2011 #15
    KungFuZius

    KungFuZius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ja, an eine bedachung hatte ich auch schon gedacht, jetzt gehts ans basteln :) mal schauen was mir so einfällt.

    danke dir.
     
  16. tommy-n, 27.06.2011 #16
    tommy-n

    tommy-n Android-Experte

    Beiträge:
    728
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    Dann viel Spaß beim basteln, wenn du ne Lösung hast, kannst du es ja posten, vielleicht hilft es anderen dann auch.

    Mit nem Case bekommst du das Milestone nicht in die KfZ Halterung oder? Wobei ich auch nicht weiß wieviel so nen dünnes JellyCase bringen würde.
     
  17. KungFuZius, 27.06.2011 #17
    KungFuZius

    KungFuZius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ich denke nicht, dass das milestone dann noch passt. die halterung ist perfekt auf die größe des smartphones angepasst.
     
  18. tommy-n, 27.06.2011 #18
    tommy-n

    tommy-n Android-Experte

    Beiträge:
    728
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    In dem Fall hilft dann wirklich nur noch basteln.
     
  19. Gregor901, 27.06.2011 #19
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ich habe das Original Kfz-Dock von Moto und dies vor die Lüftungsschlitze der Klima-Anlage verbaut. So wird das Phone recht anständig gekühlt und funktioniert dadurch einwandfrei.
     
  20. DarkBeauty, 28.06.2011 #20
    DarkBeauty

    DarkBeauty Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.08.2010
    also ich hab fü berlin nach leipzig und zurück mein ms mit orginalen ladekabel per navi benutzt und das war danach weiterhin voll.
    habs mit nen navi genutzt was sogar die kamera nutzt um den weg zu zeigen.
    naja wie gesagt nach der fahrt war der akku weiterhin voll
     

Diese Seite empfehlen