1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TTS Extended

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Duckemai, 17.03.2011.

  1. Duckemai, 17.03.2011 #1
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Hallo zusammen,
    kennt jemand ein Tutorial, wie man nicht nur die 5 Sprachen des Picco-TTS als Sprachausgabe programmieren kann, sondern die (zahlreicheren) Sprachen von TTS Service Extended?

    Besten Dank
     
  2. FelixL, 18.03.2011 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Die Frage gibt es schon woanders, aber keine Antwort :p
    TTS from Android 1.6 to 2.2 - TTS-for-Android | Google Groups

    Das hier sind die Infos von TTS SE selbst:
    TTSLibraryExplanation - eyes-free - Speech Enabled Eyes-Free Android Applications - Google Project Hosting

    Was ich machen würde:
    Sagen wir du hast ein Auswahl-Menü in dem du die Sprachen anbieten willst. Wenn der Benutzer jetzt eine wählt, überprüfst du mithilfe von .isLanguageAvailable() ob die Sprache verfügbar ist. Dem System ist es egal ob jetzt pico oder ttsSE installiert ist, es wird antworten ob es sie kennt. Wenn es sie nicht kennt, du aber weißt das ttsSE sie unterstützt, bittest du den User freundlich sie zu installieren, am besten direkt mit Market-Verknüpfung.

    Nur falls das nicht klar ist: dem System sollte es egal sein ob pico oder ttsSE installiert ist, du kannst beide über die selbe API benutzen.
     
  3. Duckemai, 19.03.2011 #3
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Hallo!

    So ungefähr hatte ich es schon versucht. Er erkennt aber nur die
    5 Sprachen (E,Fr,D,It,S) die er auch schon im PicoTTS hat. Wenn ich dann mit der Extended Version so was Abfrage für ZB finnisch:

    mTts.setLanguage(new Locale("fi"));
    oder
    mTts.setLanguage(new Locale("fi-FI"));

    Dann plappert die deutsche Stimme den Satz einfach nur nach.
    Klingt scheußlich. Das Übersetzertool von Google klingt da ähnlich.
    Dort sind die 5 Sprachen auch gut (zieht er wohl aus PicoTTS). Der Rest klingt wie von einem Roboter
    ohne Sinn für die landestypische Aussprache.

    Das scheint mir noch nicht ausgereift zu sein.
    Oder ist mein obiger Quellcode falsch und ich müsste event. spezielle Länderkürzel verwenden? Wenn ich isLanguageAvailable benutze bekomme ich auch nur für die 5 Sprachen ein positives Ergebnis (=0).
     
  4. FelixL, 19.03.2011 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Hast du in den System-Einstellungen auf TTS SE umgestellt?
     
  5. Duckemai, 19.03.2011 #5
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Ja, habe ich. eSpeak heißt die Engine dann. Bringt aber auch keinen Erfolg.
     
  6. FelixL, 19.03.2011 #6
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Sind denn auf der Speicherkarte die nötigen Dateien für die Engine vorhanden? Da müsste ein Ordner namens espeak-data sein. Hast du mal versucht ob eine andere App auf die Sprachen zugreifen kann?
     
  7. Duckemai, 20.03.2011 #7
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Den Ordner espeak habe ich. Und auch die Engine eSpeak eingeschaltet.
    Das Übersetzungsapp von Google benutzt ebenfalls die Pico und die Extended Version. Nach Installation von der Extended hört man für andere Sprachen wie zB polnisch auch eine Stimme. Aber absolut blechern, roboterhaft und wirkt auch wie 1zu1 vorgelesen ohne landestypische Betonung.
     

Diese Seite empfehlen