1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TuneIn auf dem Galaxy 9003 vom PC aus fernsteuern?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S SCL (I9003) Forum" wurde erstellt von !MM, 01.10.2011.

  1. !MM, 01.10.2011 #1
    !MM

    !MM Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Hallo,

    ich bin der Neue^^

    Ich suche jetzt schon ne Weile nach etwas passendem, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich da auf dem richtigen Weg bin...

    Und zwar suche ich prinzipiell nach einer Möglichkeit, mein Samsung Galaxy i9003 als Musikquelle zu nutzen. Aber nicht nur für MP3s, sondern auch als Internetradio an der Anlage. So, das ist, was ich prinzipiell damit tun will.

    Ich habe jetzt einige Programme gesehen, mit denen man das Handy vom PC aus fernsteuern können soll. Damit könnte ich ja dann eigentlich auch die Sender im TuneIn ändern usw. oder?

    Nur verliere ich da immer den Überblick... Manche scheinen nur zum Zugrif auf das Telefon selbst nutzbar zu sein, nicht aber auf die Apps. Die anderen wohl eher zur Wartung und Bedienung des Android-OS selbst, aber auch wieder nicht für die Apps. Wieder andere müssen gerootet werden, das muss ich erst noch herausfinden, was das heisst^^


    Daher wollte ich mich jetzt doch mal an das Wissen des Forums wenden:

    1. Wie kann ich auch Apps auf meinem Handy vom PC aus steuern?
    2. Wie sicher ist das nacher bzgl. Zugriff anderer auf mein Handy?
    3. Gibt es vielleicht eine viel einfachere Möglichkeit, Webradio mit dem Handy an meine Anlage zu bekommen? Kann ich evtl. auch das Webradio über WLAN vom PC aus an das Handy streamen und das Handy somit nur als Empfänger des Streams und Ausgabegerät für die Anlage nutzen? So oder so, es sollte eben vom Laptop aus fernbedienbar sein

    Über ein wenig Infos in Form von Links, potentiellen Suchbegriffen für meine weitere Recherche oder auch direkte Informationen wäre ich euch sehr dankbar!

    Danke schonmal vielmals vorab und schöne Grüße an alle hier!

    Gruß, Marc
     
  2. HeathenMan, 01.10.2011 #2
    HeathenMan

    HeathenMan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    rooten = zugriffsrechte freischalten auf alles
    so wie die uac aufm pc
     
    !MM bedankt sich.
  3. !MM, 02.10.2011 #3
    !MM

    !MM Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Super, danke dir. Quasi Admin-Rechte für die App vergeben, richtig? Hmm, muss nicht unbedingt sein, ich kenne ja gar nicht die genauen Hintergründe von den Stream-Softwares, die dafür nötig sind.

    Mal sehen, ob ich noch was finde, was auch mit der Webradio-App TuneIn funktioniert.

    Sonst keiner nen Tipp?
     
  4. HeathenMan, 09.10.2011 #4
    HeathenMan

    HeathenMan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    versteh ich das richtig, du suchst nur eine app mit der du internetradios abspielen kannst? lad dir einfach winamp und unter shoutcast kannste dein radio suchen :thumbup:
     
  5. !MM, 09.10.2011 #5
    !MM

    !MM Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Nein, ich suche nach einer Möglichkeit, mein Handy an der Anlage abzulegen und an diese anzuschliessen, und dann entweder

    1. Musik vom Laptop aufs Handy und somit auf die Anlage zu streamen, oder

    2. die App TuneIn auf dem Handy vom Laptop aus fernzusteuern, so dass ich nicht aufstehen muss, wenn ich einen anderen Sender hören will o.ä.

    Das Handy soll also das ausgebende Musikgerät für die Anlage sein, die Steuerung soll aber vom Laptop auf der Couch aus erfolgen. Sei das über einen direkten Datenstream der Musik vom Laptop aus zum Handy, oder nur über eine Fernsteuerung des Handys per Laptop
     
  6. HeathenMan, 09.10.2011 #6
    HeathenMan

    HeathenMan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    ich versteh nicht was du damit erreichen willst du könntest genauso gut musik auf deinem laptop hören und hast dort die verwaltung oder wenn du mit musik rumlaufen willst auf dem handy aber diese merkwürdige mische o0
    sind deine lappi lautsprecher defekt?
    oder kriegst du keine musik auf dein handy geladen?
    eventuell die kabel der anlage zu kurz? :mellow:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  7. !MM, 09.10.2011 #7
    !MM

    !MM Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Also wenn ich jetzt noch erklären muss, warum ich Musik lieber auf der Anlage höre als vom Laptop...? Die Lautsprecher funktionieren zwar, aber der Unterschied ist ja wohl nichtmal diskutabel? Ich verstehe z.B. nicht, wie man sich Musik auf dem Laptop anhören kann, das klingt grausig. Und ich habe viele Hersteller und Modelle probegehört damals, Sony, HP, HP Business, Dell, Samsung, IBM uswusf.
    Aber es ist eben bauartbedingt gar nicht möglich da nen guten Sound rauszubekommen.

    Selbst Webradio klingt über die Anlage gleich ganz anders, von Oggs oder anderer gut kodierter Musik gar nicht zu sprechen.

    Und dass ich keine Kabel durch die Bude schmeissen will sollte eigentlich auch nachvollziehbar sein. Alleine von der Couch bis zur Anlage sind das ja schon 10m, und da habe ich mich noch nicht woanders hingesetzt...


    Daher wie gehabt die Suche nach o.g. Möglichkeiten
     
  8. HeathenMan, 09.10.2011 #8
    HeathenMan

    HeathenMan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    is mir schon klar du hast nur etwas kompliziert erklärt gehabt^^ warum nimmste dann nich einfach nen remote prog aufs phone dann kannste die mukke die auf dem lappi läuft (der die anlage angeschlossen hat) "steuern"
     
  9. !MM, 09.10.2011 #9
    !MM

    !MM Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Evtl. weil ich den Laptop auf dem Schoss haben möchte, während ich im Internet surfe...? ;)

    Ich stelle meine Fragen ja nicht aus einer Laune heraus, es hat schon alles seinen Grund, warum ich das gerne so hätte, wie ich es beschrieben habe.
     
  10. HeathenMan, 09.10.2011 #10
    HeathenMan

    HeathenMan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    kann ja sein das du nicht dran gedacht hast.
    ich fasse mal zusammen

    anlagenmukke
    aber
    musik soll auf laptop zu steuern sein und beim handy streamen
    demnach remote vom handy durch den lappi

    gibts nich ne teamviewer app die das ermöglicht :confused2:

    dachte schon ich hab was gefunden: http://www.faq4mobiles.de/forum/downloads.php?do=file&id=91
    aber die app lässt über wlan/blutooth/usb nur anwendungen starten und echtzeit screen gibts nur über usb...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  11. Likos1984, 09.10.2011 #11
    Likos1984

    Likos1984 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    und wieso kaufst du dir nicht einfach ein kabel und wenn du lust hast stöpselst du es einfach in den laptop??? so hab ich das auch und gut is.
     
  12. MartinM, 28.01.2012 #12
    MartinM

    MartinM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Genau! Oder Du summst Dir die Musik einfach selbst vor: Selber singen ist sowieso besser :D


    Tschuldigung, musste einfach sein, nich so schlimm, oder?
    Grüße
    Martin

    PS: VNC Server mit Root Rechten auf dem Handy und passender Client am PC sollten das wohl ermöglichen
    PPS: Ich weiß das der Thread alt ist, aber vielleicht stolpert ja noch mal jemand hier rein bei der Suche nach einer Antwort.
     
  13. !MM

    !MM Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Zu dem vorletzten Post:
    Wahrscheinlich weil mein Wohnzimmer etwas größer ist als das durchschnittliche Kinderzimmer...^^

    Im Ernst jetzt:
    Ich hätte das gerne so, wie ich es beschrieben habe. Und mit den Eckdaten, nach denen ich gefragt habe.

    Es ist ja nicht der Weltunterrgang, wenn das nicht geht. Aber ich habe schon meine Gründe, warum ich das so haben will, wie ich es gesagt habe.
     
  14. simple-red, 29.01.2012 #14
    simple-red

    simple-red Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HDX 7
    Wie willst den vom Handy in die Anlage?
    Kopfhörerausgang (3,5Klinke) auf Chinch, oder.
    Das ist normalerweise auch nicht optimal.
    Dann müsstest die USB- Line-out Variante nehmen,
    glaube ich.
    Oder per Händy mit DLNA auf ein DNLA fähiges Gerät (TV, PS3,Top-Set-Box,I-Radio) und von da auf die Anlage.
    Ich gehe vom Händy auf die PS3, von da auf die Anlage.
     

Diese Seite empfehlen