1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TwinBill unter CyanogenMod für Defy möglich??

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von lucifenja, 01.03.2012.

  1. lucifenja, 01.03.2012 #1
    lucifenja

    lucifenja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Hallo Leute,
    ich habe ein MotoDefy mit Telekombranding und einen TwinBill Vertrag bei T-Mobile (2 Rufnummern, 2 getrennte Abrechnungen (geschäftl., privat) aber 1 Handy, und das alles mit 1 Simkarte - nicht zu verwechseln mit Dual-Sim-Handys in die man 2 Simkarten stecken kann).

    Nun stellt sich mir die Frage: wenn ich CyanogenMod aufspiele, ist dann mein Defy noch Twinbill-fähig???
    Hat jemand damit Erfahrungen und kann mir eine zuverlässige / verlässliche Aussage liefern??


    Dankeschön.
     
  2. t1MzN, 03.03.2012 #2
    t1MzN

    t1MzN Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    kann mir nur schwer vorstellen das eine software dafür zuständig sein sollte das du unter 2 rufnummern "erreichbar" bist. ich würde ja jetzt sagen das man es ja ausprobieren kann. und falls es nich geht wieder auf die standard rom zurück geht, also wieder auf die originale telekomrom ?!

    ich würds riskieren :)
     
  3. Dodge, 03.03.2012 #3
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    ja, flashe nicht, sondern bleibe auf deiner 2.2.2-ROM als basis, die CM7-zip hat eh seine benötigten Kernelmodule drin, falls es nicht läuft, stellst du dein nandroid-backup wieder her, den du vorher erstellt hast :)
     
  4. maniac103, 03.03.2012 #4
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Wie wählt man da aus, ob der jeweilige Anruf privat oder geschäftlich ist?

    Sent from my Defy
     
  5. lucifenja, 08.03.2012 #5
    lucifenja

    lucifenja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Es gibt ein sog. SIM-Toolkit das man hierfür aufruft. Das bietet dann die Option den aktuellen Status abzufragen oder zu wechseln (Privat, Business).
    Ich hatte sowas schon bei einem alten SiemensHandy. Als der Vertrag damals auf TwinBill umgestellt wurde, habe ich hierfür auch eine neue SIM-Karte erhalten. Damit war das also auch schon möglich. Ich kann mir deshalb vorstellen, dass die Funktion durch die SIM-Karte bereitgestellt wird. (Ach ja und nochwas: beim Einschalten muss ja ein Simmkartenentsperr-Code eingegeben werden. Bei den TwinBills ist das so dass du 2 Codes hast, einen für Privat und einen für Business, allerdings ist der gesamte Code 5-stellig, die letzten 4 Ziffern sind immer gleich und die erste Ziffer ist halt ne 1 oder ne 2. )

    Das blöde ist, es ist nicht klar herauszubekommen, was tatsächlich die Voraussetzung ist, dass TwinBill geht: SIM-Karte, Hardware des Smartfones, Branding des Netzbetreibers, Basissoftware des Smartfones oder sogar irgendwie ne Kombination z.B. spezielle TwinBill-Simkarte + Branding welches die Twinbillfähigkeit ja irgendwie handeln können muss.
    In unserer internen Firmenliste gibt es jedenfalls Telefone, die als NICHT twinbill-fähig gekennzeichnet sind. Das ist z.B. das HTC Desire. Andere von HTC allerdings schon.

    Also - ich sehe schon, dass es von euch scheinbar auch niemand so richtig weiß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  6. maniac103, 08.03.2012 #6
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    STK wird von CM7 jedenfalls definitiv unterstützt.


    Ich vermute mal, dass es spezielle SIM + kompatible STK-Implementierung ist.

    Richtig. Ist ja auch ein etwas spezieller Use-Case. Ich glaube, probieren geht hier über studieren ;)

    Sent from my Defy
     

Diese Seite empfehlen