1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Undervolting mit SetCPU

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Dell Streak" wurde erstellt von Agent_Payne, 01.07.2011.

  1. Agent_Payne, 01.07.2011 #1
    Agent_Payne

    Agent_Payne Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    206
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Guten Abend liebe Community,

    mithilfe der aktuellen Version von SetCPU (2.2.3) und vermutlich auch einigen vorherigen ist es möglich, die Spannung der CPU festzulegen.

    Ich würde diesen gerne undervolten, um eine längere Laufzeit zu erreichen, mache mir jedoch Gedanken, dass ich mein Handy dadurch bricke.

    Weiß jemand, ob man sich langsam herantasten kann und im Falle eines freeze oder reboots die Einstellungen zurückgesetzt werden, damit die ganze Fehlerprozedur nicht von vorne losgeht.

    Als Basis würde ich den Kernel von DJ Steve mit einer Taktrate von 1,13Ghz nehmen. Sofern das Thema bei euch Anerkennung findet, wäre ich für ein großes Feedback bzw. umfangreicher Hilfe dankbar. Die gemachten Erfahrungen würden hier entsprechend gepostet.
     
  2. Agent_Payne, 01.07.2011 #2
    Agent_Payne

    Agent_Payne Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    206
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Mein Vorhaben scheint sich nun ziemlich schnell als gescheitert erklärt zu haben, da over- / undervolting nur möglich ist, sofern dieses vom Kernel unterstützt wird.

    Ich habe jetzt einmal den original Kernel, diesen von Spidla und von DJ Steve probiert, jedoch ist bei jedem die Funktion nicht aktiviert.

    Ich werde mich jetzt mal umschauen, ob es weitere Tools gibt, um auf den Kernel zugreifen zu können (wie z.B. Ultimate Kernel von DamianGTO).

    Hier muss ich mich aber erst einmal einarbeiten.

    Sofern Ihr weitere Ideen habt, sind diese herzlich willkommen.
     
    marcwo bedankt sich.
  3. UKSheep, 02.07.2011 #3
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    CHANGELOG:
    1.2 (size 91 MB) - 19. 6. 2011
    - custom kernel (based on the official, simplified, overclocking option, slightly undervoltage (for longer battery life)). Original kernel is available here.
    - removed QuickOffice

    <- bei dem SimpleStreak Kernel ist die Spannung leicht herunter gesetzt. In meinem Rom ist der Kernel auch enthalten...

    Habe den Kernel auch einzeln als update.zip da... (sollte dann mit jeder Rom gehen). Nur muss ich vorher Spidla fragen ob ich ihn weiter geben darf... (Muss ich aber eh... da er in die Nächste Version des "MultiFlashers (Tweak Downloader)" Einzug erhalten soll. :D

    P.S. glaube aber nicht das du mit dem Kernel noch weiter runter gehen kannst... sondern eher das Spidla die Spannung schon von Hause aus etwas niedriger festgelegt hat.

    MfG

    UKSheep
     
  4. Agent_Payne, 02.07.2011 #4
    Agent_Payne

    Agent_Payne Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    206
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Das der Kernel von Spidla undervoltet ist weiß ich ja :D Darüber haben du und ich uns in einem anderen Thread mal unterhalten.

    Sofern du diesen weitergeben kannst, wäre ich der erste Interessent. Ich möchte nämlich versuchen, die Spannung noch weiter zu drücken. Ich selber finde die Performance des Kernels bereits gut, aber mich juckt es in den Fingern noch mehr rauszuholen ;)
     

Diese Seite empfehlen