1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unterstützte Video/Audioformate für das One X

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von M!dN!ght, 14.03.2012.

  1. M!dN!ght, 14.03.2012 #1
    M!dN!ght

    M!dN!ght Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    289
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Abend an alle,

    Da ich oft und gerne Filme am Handy anschaue, und mir das One X kaufen werde, möchte ich natürlich wissen, welche Formate das Handy abspielen kann. Ist es wie bei SGS2, weil das kann alle Formate, auch Matroska, abspielen. Ich will mir auch lästiges Konvertieren sparen, da 80% meiner Filme Matroskas sind.

    Und eine Bitte an alle, urteilt nicht darüber, warum ich Filme am Handy schaue und ihr das Schwachsinnig findet.

    Danke an alle schonmal :)
     
  2. torxx, 14.03.2012 #2
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Ich denke, dass das von Android abhängig ist und nicht vom Hersteller.
    Deswegen sollte es gehen, ggf. kannst du auch die VLC App oder ne andere Video App holen und testen.

    Da ich das Dateiformat nicht kenne, kann ich dir nichts versichern.

    mp4 geht auf jeden Fall, AVI ehet nicht, ich benutze den VLC Player dafür, da klappt dann auch flv etc.
     
  3. M!dN!ght, 14.03.2012 #3
    M!dN!ght

    M!dN!ght Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    289
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Naja, Sensation kann Matroska trotz 2.3.5 nicht abspielen, SGS2 kann auch mit 2.3.3 Matroska abspielen, deshalb frage ich ja.^^

    Edit: Über .avi bin ich enttäuscht :(. Hab auch einige .avi Filme :( Schade Nvidia, könntet ihr besser machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2012
  4. torxx, 14.03.2012 #4
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Das liegt an der Android Version, ob da Samsung wirklich zusätzliche Treiber einbaut? Hmm :)
     
  5. M!dN!ght, 14.03.2012 #5
    M!dN!ght

    M!dN!ght Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    289
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Kommt auch auf die CPU und die Encodierungsformate an. Aber die würde ich gerne wissen.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. kolibree, 14.03.2012 #6
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Mit CM7 kann das SGS2 auch so gut wie nichts abspielen.. Mit TouchWiz schon :D
    Mit HTC konnt ich auch fast alles abspielen..

    Probier doch mal den Mx Player aus. Is für mich schon so ne art Standard für Videowiedergabe geworden, weil der einfach alles abspielen kann.
     
  7. _joker, 14.03.2012 #7
    _joker

    _joker Android-Experte

    Beiträge:
    626
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Liegt wie gesagt an TouchWizz bzw. dessen Framework.

    Samsung hat, dank dem DVD-player- und Fernsehgeschäft, eh eine Flatrate für die codecs.
    HTC müsste diese erst erwerben, was Unsinnig wäre.

    Muss man eben auf die von torxx schon erwähnten Alternativen zurückgreifen.
     
    Pütz bedankt sich.
  8. M!dN!ght, 14.03.2012 #8
    M!dN!ght

    M!dN!ght Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    289
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Ja, klar Software geht alles, bloß, Nvidia hat den 5. Kern für Videos entwickelt, der hat aber nur 500 MHz und da wirds Knapp, es ist ja kein Intel i7, der dass auch mit 500 MHz locker schafft. Wird auch wenn, am Akku saugen.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. torxx, 14.03.2012 #9
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    5. Kern für Videos? Seit wann das?
     
  10. M!dN!ght, 14.03.2012 #10
    M!dN!ght

    M!dN!ght Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    289
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Schon immer, steht in dem Bild, dass Nvidia veröffentlicht hat, 5. Kern für Musik, Filme, Bilder etc.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. torxx, 14.03.2012 #11
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Der ist aber defenitiv nicht für richtige Filme zuständig, sondern eher für das Einfache wie kleine Apps oder Telefonieren, Musik,Bilder und Internet.
    Aber richtige Filme brauchen was Stärkeres, da wird schon ein richtiger Kern in Kraft gesetzt
     
  12. M!dN!ght, 14.03.2012 #12
    M!dN!ght

    M!dN!ght Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    289
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Hmm. Aber trotzdem, Ohne Matroska, keine Filme :(. Ich hoffe jemand, der es sich vorbestellt hat, macht dann ein paar Tests.
     
  13. NBGT, 14.03.2012 #13
    NBGT

    NBGT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,312
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Mobo Player in Verbindung mit dem Soft Media Player zum streamen vom PC/NAS. Nutze ich schon auf dem Desire und bisher lief jedes Video ohne Probleme.
     
  14. neandertaler19, 14.03.2012 #14
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Matroska? Matrose auf Russisch oder was ist das? Ist mir ehrlich gesagt noch nie untergekommen. Videos werden doch auch von der GPU übernommen beim Tegra 3 und von den Hauptkernen. Der 5., also der Companian ist für Homescreen, Telefonieren, Standby, einfache Apps.
     
  15. _joker, 14.03.2012 #15
    _joker

    _joker Android-Experte

    Beiträge:
    626
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    15.04.2011
    matroska-Videodateien = .mkv
     
    neandertaler19 bedankt sich.
  16. neandertaler19, 14.03.2012 #16
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Auch gerade bei Google gefunden... Habs nur noch NIE als matroska gehört, sondern immer nur als .mkv...
     
  17. torxx, 14.03.2012 #17
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    ^dito^

    Aber wie kommt man denn zu dem Dateiformat?
     
  18. neandertaler19, 14.03.2012 #18
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Wie, wie kommt man zu dem? Namenstechnisch? Technisch? Was meinste genau?
     
  19. torxx, 14.03.2012 #19
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Allgemein wo solch ein Dateiformat noch genutzt wird, ich habe auch viele Filme hier, aber mit mkv Dateien habe ich weniger zu tun.

    Wie genau die halt entstehen..
     
  20. neandertaler19, 14.03.2012 #20
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Müsste ich jetzt nachlesen, aber jetzt wo dus sagst, fällt mir auch auf, dass ich in letzter Zeit eigentlich nur noch .avi hab...
     

Diese Seite empfehlen