1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update Google Search / Maps und Flash Player

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von cbeckstein, 20.11.2010.

  1. cbeckstein, 20.11.2010 #1
    cbeckstein

    cbeckstein Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Verschiedene der Custom ROMs hier haben ja die topaktuellen Versionen von Google Search, Google Maps und Flashplayer bereits ins ROM integriert

    die in meinem unrevoked rooted T-Mob mit Froyo und sonst aktuellem (noch gebrandet, also insbes. immer noch S-ON) T-Mob ROM (wenn man mal von nem kleinen adfree-Eingriff absieht) im ROM vorinstallierten Versionen dieser drei apps sind alle nicht aktuell --- der market bietet Aktualisierungen dafür an, deren downloads zusammen belegen aber viele zusätzliche Megabytes in dem eh schon knappen internen Speicher

    hat vielleicht irgendwer hier von Android-hilfe schon mal ein recovery update zip gebastelt, das diese drei apps im Systembereich des ROMS auf den aktuellen market Stand bringt (also die ROM Versionen ersetzt und nicht nur zus. updates installiert) und das man auch auf das rooted T-Mob anwenden könnte, damit der download der app updates vom market überflüssig wird?

    damit könnte man doch vermutlich auf einen Schlag gleich massig internen Speicher frei machen (allein der flash player update verschlingt neben dem Speicherplatz für die alten Apps zusätzliche 11 MB, Google Maps 9 MB, Updates zur Google Sprach suche knapp 3 MB, für Market knapp 3 MB etc.), der jetzt noch von den alten Versionen der apps im Systembereich belegt wird...

    Oder kann man die alten Apps nicht einfach so ersetzen, ohne dass es dann im Betrieb kracht?

    In meinem Fall würde ich alleine durch die flash player und Google Maps aktualisierung über 20 MB internen Speicher freimachen!

    - Clemens
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
  2. cbeckstein, 27.11.2010 #2
    cbeckstein

    cbeckstein Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ahhhh.... da ist noch wer auf den gleichen Gedanken gekommen:

    der neueste Update von Titanium Backup ermöglicht nun genau dies...

    so wie es aussieht, allerdings momentan nur für rooted devices die S-OFF (NAND lock deaktiviert) sind (bei NAND-locked devices ist nach dem zweiten reboot wieder alles beim alten)

    ich habe den Autor mal kontaktiert, ob man NAND-locked Geräte nicht über einen ähnlichen Trick wie den für die Installation von adfree und der su Version des Markets (link von system/app in besser zugänglichen Bereich) auch in den Genuss dieses neuen features bringen kann

    die alpharev Sache zur NAND-lock Entfernung ist mir momentan noch ein bisschen ein zu heikeler EIngriff

    - Clemens
     
    Piti8576 bedankt sich.
  3. Piti8576, 27.11.2010 #3
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    LG Nexus 5X 32GB
    Danke für den Tipp mit TB, habe ich garnicht bemerkt.
    Klappt super.
     

Diese Seite empfehlen