1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

US G1 und das nach Hause gesimmse

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von cyrex, 01.02.2009.

  1. cyrex, 01.02.2009 #1
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Hallo zusammen,

    hab hier schon gesucht aber immer nur teile Gefunden und bin nicht wirklich schlau geworden. Wenn es das Thema doch schon gibt, dann den Thread hier einfach schließen...

    Ich werde ein G1 (unlocked via Code) aus Amerika bekommen. (Wurde gestern an USPS übergeben)
    Nun gibt es ja genug Infos im Netz, in denen davor gewarnt wird, dass ein US G1 wenn es außerhalb der Staaten genutzt wird, wegen der MyFaves Anwendung darauf immer SMS Nachrichten nach Amerika schicken. Dies soll dann immer fehlschlagen aber dennoch kosten entstehen.

    Nun hab ich diesbezüglich etwas bangel, da ich das G1 später mit ePlus nutzen werde.

    - Was muss ich also beachten?
    - Gibt es User hier, die ein G1 aus den Staaten haben und können evtl. etwas dazu berichten?
    - Muss ich das OS evtl. überschreiben? "Rooten" oder diese JF 1.41 oder so aufspielen?

    Würde nämlich gerne in Zukunft bei OS Updates (evtl. Security Updates) einspielen wollen ohne immer später auf custom Versionen warten zu müssen.
     
  2. enjoy_android, 01.02.2009 #2
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Um myFavs los zu werden bist du leider gezwungen einen Custom Build zu nutzen. (die Version RC8 oder ADP1) Und aus der bisherigen Erfahrung kann man sagen das die Custom Builds immer schneller verfügbar waren als die offiziellen OTA (over the air) Updates. Also deswegen würde ich mir keine Sorgen machen.
     
    Keinbockwurst bedankt sich.
  3. cyrex, 01.02.2009 #3
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Also wohl am besten das derzeitige JFv1.41 RC8?

    Dann muss ich mich noch einlesen, wie man dieses am besten aufspielt ohne das ganze G1 kaputt zu machen. Hab da etwas bammel vor ;)

    Was eigentlich der unterschied zum RC8 und dem ADP1.1?
    Bin ja durch das Forum hier auf folgende Seite gestoßen: JFv1.41, with Multi-Touch Browser! - xda-developers
    Nur so ganz verstehen tu ich da noch nicht alles...
     
  4. cyrex, 01.02.2009 #4
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Nachtrag:

    Hab nun rausgefunden was RC30/RC8 und ADP bedeutet

    Gibt es auch irgendwo evtl. eine deutsche Anleitung wie man das JFv1.41 aufspielt? Evtl. ne Anleitung für Dummies? *smile*

    Ich glaube mit Datei in update.zip umbenennen, auf die SIM ins root speichern und G1 neu Booten ist es nicht ganz getan...
     
  5. sammlerjaeger, 01.02.2009 #5
    sammlerjaeger

    sammlerjaeger Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Hi,

    eine deutsche Anleitung braucht man nicht, so schwer ist es nicht.

    Du musst erst mal Root haben: Rooting, Hacking, and Flashing your G1/Dream - xda-developers


    Das ist alles:

    1. Download the image.
    2. Rename it to update.zip.
    3. Copy it to your phone's SD card.
    4. Turn your phone off.
    5. Start up in recovery mode by holding Home and pressing Power.
    6. Press alt-W to wipe your device. (You need to do this, or the device may hang at the flashing Android screen)
    7. Press alt-S to apply the update.
     
  6. cyrex, 01.02.2009 #6
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Na das kann ja was werden...
    Danke für deine Antwort...
     
  7. Visionary, 01.02.2009 #7
    Visionary

    Visionary Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.01.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Halte das für eine gefährliche Aussage, schließlich weißt du nicht, ob das Gerät erst einen Downgrade brauch (habe selbst ein US-G1 und musste erst auf RC29 runter, nur dann konnte ich JF 1.41_RC8 draufspielen).

    Außerdem wird ohne das Flashen des recovery.img und HardSPL das Gerät mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit "bricken". Glaube mir, dann hat Mr. "cyrex" keinen tollen Tag.


    @cyrex: Auf dich wird noch ein weiteres Problem zukommen, wenn RC30 drauf sein sollte (was auch sehr wahrscheinlich ist), dann kannst du nach dem ersten booten, erst einmal nichts machen, weil du dich an einem Google-Acc. anmelden musst bevor du auf den HomeScreen (normale Oberfläche) gelangst. Und beim Google-Acc. kannst du dich nicht anmelden, weil die Verbindungseinstellungen für den Datentransfer (APNs) nur auf T-Mobile voreingestellt sind. Da hast du mit einer Eplus Karte schlechte Karten.

    Auf den HomeScreen zu kommen ist deshalb wichtig, weil du das Gerät sonst nicht als Wechseldatenträger am PC anmelden kannst, um die wichtigen Dateien fürs Flashen auf die SD-Karte zu bekommen.

    Dafür gibt es zwei Lösungen:

    Entweder du besorgst eine T-Mobile Karte (Familie, Verwandte, Freunde usw.) nur um dich kurz anzumelden (GoogleAcc. erstellen oder anmelden) und ein APN mit den "richtigen" Eplus-Einstellungen einzutragen. Danach kannst du mit einer Eplus Karte normal booten.

    Oder du benutzt einen Adapter für MicroSD, damit du auf diesem Weg die Karte 1. formatieren (Fat32!!!!) 2. mit den entsprechen Dateien fürs Flashen beladen kannst.


    Dir bleibt es leider auch nicht erspart die Anleitungen von xda-dev zu benutzen. Die sind zwar auf Englisch, aber die Erklärungen solltest du zumindest mit "leo.org" dir verständlich machen können.


    Die wichtigsten Schritte (nur in groben Zügen aufegeführt) für dich sind:

    1. Speicherkarte mit Fat32 formatieren.
    2. Evtl. auf RC 29 downgraden, wenn RC30 auf dem Gerät ist.
    3. recovery.img über den "Telnet-Vorgang" flashen.
    4. HardSPL flashen.
    5. JF_1.41 RC8 flashen.

    Die einzelnen Zwischenschritte hier Rooting, Hacking, and Flashing your G1/Dream - xda-developers und hier http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=475381 sind unerlässlich!!! Deshalb ALLES lesen!

    Danach wirst du sehr viel Spass mit deinem G1 haben :)

    Nun denn, ein erfolgreiches Gelingen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2009
  8. cyrex, 01.02.2009 #8
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Danke Danke aber nun machst du mir etwas Angst. :(

    Das aktivieren bei Google mit ePlus Sim bin ich von ausgegangen, ich könnte diese Anleitung dazu verwenden: Unlock and Activate The G1 With Out a T-mobile Sim Card - Android Forums | G-Phone Forums | ModMyGphone
    Bis jetzt konnte ich im Netz dazu immer die Aussage finden, dass dieses funktioniert und funktionieren wird, da es sich nicht um ein deutsches Gerät handelt.

    Bei dem rooten werde ich schon bei Fat32 Probleme bekommen.
    Nutze einen Mac und hier kann ich Karten nur mit Fat formatieren aber nicht Fat32. Das muss ich dann wohl mit einem virtualisiertem Windows tun oder aber auf Arbeit.
    Einen Stick mit Adapter für MicroSD habe ich...

    Mein Plan/Idee war eigentlich nach dem was ich bis jetzt immer gelesen habe, wie folgt:

    - G1 mit ePlus Karte einschalten und dann der Anleitun folgen die och weiter oben gepostet habe
    - Dann bei ePlus online checken ob das Handy SMS nachrichten verschickt. Dies kann ich bei ePlus in Echtzeit sehr gut nachvollziehen.
    - Sollte das der Fall sein, das ganze Ding rooten mit der Anleitung die du hier auch gepostet hast. Hierzu müsste ich erstmal irgendwie das Problem mit dem Fat32 lösen.
    - Nach dem rooten, auch in der Hoffnung das noch alles super läuft *jetzt schon angst hab*, das JFv1.41 nach Anleitung der Jungs aufspielen und das beste hoffen.

    So mein grober Plan.
    Hab mich eigentlich für das G1 entschlossen weil ich geglaubt habe, ich habe damit nicht so viel Stress wie mit einem z.B. iPhone mit Jailbreak (wegen den iTunes Updates usw.).
     
  9. enjoy_android, 01.02.2009 #9
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Also wenn es sich um ein US RC30 handelt, dann kannst du mit der oben von dir verlinkten Anleitung das G1 aktivieren. (auch ohne T-Mobile Sim!) Und auf FAT32 (habe ebenfalls OSX) habe ich die Karte noch nie formatiert und bin trotzdem zum Custom Build gekommen. Also dieser Schritt muss auch nicht sein.

    Ansonsten kann ich mich nur anschliessen. Alle Schritte genau lesen. Wenn du das befolgst kann eigentlich nicht viel schief gehen. Sorgfalt ist aber geboten das muss klar sein. Sobald du dann mal eine custom Version laufen hast sind die nächsten Updates sehr einfach und machen auch keinen Stress mehr.

    PS: Man kann nur immer wieder sagen achtet darauf das das G1 genug Akkukapazität hat wenn ihr die Schritte durchführt. Gerade beim aufspielen des SPL ist wirklich absolute Sorgfalt geboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2009
  10. cyrex, 02.02.2009 #10
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Nur eins versteh ich nicht ganz.
    Wenn ich das JFv1.41 aufspielen will muss ich root rechte haben... gut, leuchtet ja irgendwie ein... ABER wenn das G1 RC30 hat muss ich es, um root zu bekommen das RC29 aufspielen... also downgraden... warum geht das ohne root?
    Im Grunde spielt man hier ja auch ein anderes OS auf...
     
  11. zx128, 02.02.2009 #11
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Ich denke folgendes (wie immer mit Option auf Fehler ;) ):

    RC29 ist ein offizielles Release. Die Datei ist signiert (von T-Mobile).

    Das G1 prüft die Signaturen bei recovery (das was du aufspielen nennst), das ist eine bekannte Sache.

    (Der ADP macht das z.B. nicht, was den auch im wesentlichen vom G1 unterscheidet)

    JFv1.41 ist custom build, dementsprechend natürlich nicht signiert. Das G1 wird den einfach so nicht akzeptieren.

    Deswegen braucht man 'root' um erstmal einen anderen Loader draufzuknallen und modifiziertes recovery.img

    Ist es erledigt - kann man x-beliebiges Image dem Recovery-Tool verfüttern, die Signatur wird nicht mehr überprüft
     
  12. cyrex, 02.02.2009 #12
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    na toll...
    Mir reicht es eigentlich schon wenn das ding nicht nach Hause simmst... so viel Wert lege ich eigentlich nicht auf root rechte, da die Programme die ich effektiv nutzen werde keine root rechte brauchen... *bumm*
     
  13. cyrex, 07.02.2009 #13
    cyrex

    cyrex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.01.2009
    So, hab nun mein G1 erhalten und klappt alles wunderbar...
    gerootet habe ich es aber noch nicht...

    Auf dem G1 läuft das RC29 und sollte später nicht so das problem sein.
    Vom dem nach Hause gesimmse habe ich bis jetzt noch nichts mit bekommen... schau hier schon immer 1x pro Stunde bei ePlus vorbei und checke meine aktuellen Verbindungen und bis dato is mir noch nichts aufgefallen.

    Was noch nicht geht, sind die Messenger.
    Über IM kann ich ja AIM, MSN, Yahoo und Google Talk einrichten aber keins der Dienste funktioniert. Immer kommt die Meldung, dass von meiner SIM meine Telefonnummer nicht erkannt wird. Also alleine diese Meldung verwirrt mich schon. Wat will ein Messenger mit meiner Telefonnummer?

    Achja und warum finde ich im Market das App MySpace Mobile nicht? *grübel*

    Okay, die Fragen passen nicht mehr zum Thread aber naja... is ja meiner :D
     

Diese Seite empfehlen