1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Debugging verdreht!?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von HoluDude, 19.08.2010.

  1. HoluDude, 19.08.2010 #1
    HoluDude

    HoluDude Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Phone:
    HTC Magic
    Hi,

    bei mir ist aus irgendeinem Grund USB Debugging verdreht... heißt genau:

    Schalte ich USB Debugging an, fehlt im Geräte Manager das ADB Device und kann vermutlich deswegen auch nicht mit den SDKs arbeiten

    schalte ich USB Debugging aus, erscheint das ADB Device im Geräte Manager, aber z.b. einfaches APP install mittels adp install xy.apk geht trotzdem nicht.

    UND zusätzlich kommt noch das der USB Massenspeicher auch nur geht wenn USB Debugging zusätzlich an ist! Hier ist doch was faul!? Habs an zwei PCs getestet...,

    Habt ihr mir ne Idee?

    Hab das Vodafon HT MAgic 32B. Original war 1.5 drauf, bin dann mit dieser Anleitung:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...s-flashen-des-htc-magic-von-vodafone-32b.html

    auf CM5.08 (da ging das mit dem USB Debugging auch schon nicht richtig)
    und jetzt bin ich auf der CM6 RC3

    Leider hab ich USB Debugging mit der 1.5er nicht getestet. Aber wenn ich mich noch richtig erinnere ging der USB Massenspeicher bei der 1.5 noch normal...
    Brauch ich vielleicht nein neueres SPL als in der Anleitung beschrieben?
    Im Fastboot Menü scheint alles normal zu funktionieren, konnte ja auch CM installieren...

    Am PC hab ich Win 7 x64
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2010

Diese Seite empfehlen