1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Funktion über Ladebuchse?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von heza, 13.01.2012.

  1. heza, 13.01.2012 #1
    heza

    heza Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Hallo,
    möchte meinen Gedanken mal freien lauf lassen...

    Wenn ich den Transformer mittels dem Ladekabel (USB) an den PC anstecke, dann werden ja die Daten (Transformer) in beide Richtungen gesendet. Ich kann auf den Transformer Daten abspeichern und vom
    Transformer auf den PC ziehen.

    So nun meine Überlegung:
    wenn man einen USB Adapter A/A an das USB Ende vom Ladekabel ansteckt und daran einen USB Stick ansteckt
    liest dann der Transformer den Stick?

    Bei der USB Erweiterung (die es ja gibt) wird ja auch nur
    ein USB Stick angesteckt und mittels dem Adapter an den Transformer geleitet.

    Oder befindet sich Software auf der USB Erweiterung die das einlesen erst ermöglicht?

    Wenn ja, könnte man die Software auslesen und auf den USB Stick ziehen, damit dieser erkannt wird?
    (hierzu wären die "Profis" gefragt)
     
  2. DrummingDave, 13.01.2012 #2
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
  3. forcemaker, 04.05.2012 #3
    forcemaker

    forcemaker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ja, die Frage wurde eigentlich hinreichend beantwortet, ich wollte aber hierzu noch etwas Senf abgeben:


    • Wenn der Adapter eine Software drauf hätte, dann würde Dein USB-Stick diese nicht ausführen können, denn ein Stick ist ein Speichermedium und kein Prozessor. Wenn der Adapter etwas durch Software "umwandeln" würde, dann müsste der Adapter einen Chip/eine ausführende Einheit besitzen. Der USB-Stick hätte die wohl nicht. (Der Stick hat natürlich Controller-Chips drauf, die die Slave-Funktion und das Ansteuern der Flash-Chips zur Verfügung stellen.)


    • Auch wenn mit manchen Geräten es erfolgreich getestet wurde, einen USB-Buchse-A-auf-Buchse-A-Adapter zu verwenden, sollte stets unterschieden werden:

      Ein Gerät mit USB-A-Buchse oder auch Micro-A-Buchse, wird als Host oder Master bezeichnet, ist dafür da, ein Gerät zu betreiben, und nicht "betrieben zu werden". Dein Rechner verwendet den USB-Stick, die Maus oder das Modem, und nicht umgekehrt (Ausnahmen bestätigen ....)

      Ein Gerät mit USB-B-Buchse, MiniUSB-Buchse oder MicroUSB-Buchse ist in der Regel ein "Slave"-Gerät (so wird es in oben verlinkten Wikipedia-Artikel genannt), es wird vom Master/Host benutzt.

      Außerdem, man überlege: ein USB-Stick zieht Strom vom Host, was passiert, wenn Du zwei Slaves aneinander steckst? Negative Energie? ;-) Folglich muss der Slave-Port eines solchen Gerätes auch dafür konzipiert sein, dem Slave Strom zu liefern.



    • Wenn man tatsächlich ein Slave-Gerät (B-Buchse bzw. A-Stecker, z.B. USB-Stick oder Drucker) über einen Adapter an die Slave-Buchse (z.B. Transformer) anschließen könnte, dann, nehme ich an, könnte man nicht gleichzeitig Tablet z.B. mit dem USB-Port eines Rechners verbinden (z.B. Sync).

      Wenn ich jedoch das Transformer am Keydock habe, an diesem einen USB-Stick über die A-Buchse angeschlossen habe, kann ich gleichzeitig das Tablet per USB-Kabel an den Rechner für Sync/etc. anschließen.

      Daraus ließe sich folgern, dass der längliche Anschluss des Transformers extra Pins hat für a) USB-Slave-Anschluss und b) USB-Host-Anschluss

      z.B. - zur besseren Erklärung frei erfunden - Pins 1-4 für den Slave-Port, 5-8 für Host-Ports - der USB-Anschluss-Adapter, mit dem man USB-Geräte ohne das Keyboard anschließen kann, müsste demnach andere Pins "durchreichen", als mit dem Sync/Ladekabel belegt sind.

    Das hier ist reine Hintergrund-Info und (leider) viel Schlussfolgerungen, mangels Quellen nicht belegbar. Ich möchte mit den Erklärungen einfach nur den Unterschied zwischen den USB-Buchse- und -Stecker-Typen aufklären - also, warum ein simpler Buchse-A-auf-Buchse-A Adapter nicht einfach die Sache richtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
    Ritch333333 und Küchenprofi haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen