1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Host Modus?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von HTCDesire, 22.10.2011.

  1. HTCDesire, 22.10.2011 #1
    HTCDesire

    HTCDesire Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hat das Galaxy Nexus wie das Galaxy S2 einen Host Modus?
     
  2. janus_01, 22.10.2011 #2
    janus_01

    janus_01 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,162
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    29.10.2009
  3. HTCDesire, 24.10.2011 #3
    HTCDesire

    HTCDesire Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    @janus 01: Netter Link, nur hat der leider gar nichts mit meiner Fragestellung zu tun.

    Zur Klarstellung:
    Am Galaxy S2 kann man am USB-Anschluss z.B. eine Festplatte, einen USB-Stick, eine Camera usw. anschließen und auf diese Speichermedien vom Galaxy S2 aus zugreifen und Daten hin und her kopieren oder z.B. Musik hören von einer angeschlossenen USB-Festplatte.

    Unterstützt das Samsung Nexus diesen Modus, also den sogeannten Host-Modus auch?
    PS: Es muss die Hardware diesen Modus unterstützen, nicht nur das Betriebssystem, also bitte keine Verweise darauf, ob es Android 4.0 kann. Gingerbread kann es bereits beim S2.
     
  4. janus_01, 24.10.2011 #4
    janus_01

    janus_01 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,162
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Nun ja! Ich bin davon ausgegangen, dass falls eine API für USB Controller vorhanden ist, die möglichkeit einen Massenspeicher anzuschließen eingeschlossen ist... :(
     
    isam2k bedankt sich.
  5. stonedraider, 24.10.2011 #5
    stonedraider

    stonedraider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Ich glaube, dass Galaxy Nexus hat den selben MHL/USB Port, wie das Galaxy S2.
    siehe: Behind the glass: a detailed tour inside the Samsung Galaxy Nexus -- Engadget

    Hier steht zwar bei USB nur "industry standard", denk aber, dass der auch im S2 werkelt. Und der HDMI/MHL Port ist der selbe wie beim S2.

    Die Chance dürfte sehr hoch sein, dass das Galaxy Nexus einen USB Host Modus unterstützt.
     
  6. t-mo, 24.10.2011 #6
    t-mo

    t-mo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    LG G3
  7. robert.vienna, 24.10.2011 #7
    robert.vienna

    robert.vienna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Das wär ja voll der Hammer! Ich würd gern meine Digicam anschließen können um die Fotos zu sichern bzw. auf Facebook zu uppen.
     
  8. Alci, 28.02.2012 #8
    Alci

    Alci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Gibt es dazu jetzt eine einfachere Sache, als einen neuen Kernel zu installieren? Wie auf mobiflip erklärt, muss man also einen neuen Kernel von MoDaCo flashen! :(
     
  9. MysteriousDiary, 28.02.2012 #9
    MysteriousDiary

    MysteriousDiary Android-Experte

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Geht problemlos ohne. USB + OTG Kabel und los geht's. Maus, Controller, D-SLR laufen ab werk, lediglich zum mounten von flashspeichern oder kartenlesern bedarf es derzeit noch root und die gratis usb mount app von chainfire. Ein custom Rom ist aber schon lange nicht mehr nötig.

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
    Alci bedankt sich.
  10. Alci, 07.04.2012 #10
    Alci

    Alci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    StickMount erkennt meinen USB Stick, der auch leuchtet, aber er fragt keine root rechte ab und mountet somit nicht. :-(
     
  11. Alci, 13.04.2012 #11
    Alci

    Alci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Keine Lösung
     
  12. MysteriousDiary, 13.04.2012 #12
    MysteriousDiary

    MysteriousDiary Android-Experte

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Funktioniert bei dir denn mit anderen neu installierten Apps Root noch?

    Ich hatte gestern festgestellt dass bei mir superuser total hinüber ist. Vermute dass es mit dem 4.04 kam und rootkeeper irgendetwas verhunzt hat.

    Wäre zumindest eine Möglichkeit warum er auch bei dir nicht nach Root fragt.
     
  13. Alci, 13.04.2012 #13
    Alci

    Alci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Root funktioniert ansonsten z.B.Market Unlocker oder Titanium Backup
     
  14. Alci, 13.04.2012 #14
    Alci

    Alci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
  15. Alci, 15.04.2012 #15
    Alci

    Alci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Jetzt habe ich das Problem gelöst, ein verschlüsseltes Telefon kann man nicht rooten
     

Diese Seite empfehlen