1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Kabel

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von Souldier, 09.06.2012.

  1. Souldier, 09.06.2012 #1
    Souldier

    Souldier Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    am lieferumfang des S3 hat sich samsung ja nicht gerade ins zeug gelegt wenn es denn ein flaggschiff sein soll ... was ich benötige ist ein weiteres usb kabel für den pc damit ich nicht ständig das aus der steckdose ziehen muss wenn es mal eben woanders zum laden/datentransfer/etc.benötigt wird.

    klar, usb kabel gibts wie sand am meer um 0,99€ aber ich will kein 0815 stück kupferdraht eingewickelt in billiges gummi mit paar noch billigeren kunststoffknobel an den enden...

    was ich suche ist ein edleres kabel, vorzugsweise weiss mit steckern in apple qualität und das ganze um die 180-200cm lang. oder eben wie das mitgelieferte kabel nur eben länger.

    weiss wer wo ich sowas her bekomme?
     
  2. delpiero223, 09.06.2012 #2
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Ich weiß, du willlst keine Billigware, aber ich nutze mit meinem S2 ein 2m-Kabel von Amazon für 3€ und finde es super. Das Geld kannst du dann lieber in eine Schutzhülle investieren. :)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  3. Souldier, 09.06.2012 #3
    Souldier

    Souldier Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    hat nichts mit der funktionalität zutun, mir gehts rein um die optik
     
  4. nr2, 10.06.2012 #4
    nr2

    nr2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  5. yaesudx, 10.06.2012 #5
    yaesudx

    yaesudx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    28.01.2010
    Weis jemand wenn man ein anderes USB Kabel an das Original 1A Ladegerät vom S3 drann macht ob es dann länger dauert bis es voll Laden tut ? Ich rede hier von USB Kabel längen von 2-3 Metern.
     
  6. Souldier, 10.06.2012 #6
    Souldier

    Souldier Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    du meinst sicher aufgrund des widerstands ... was ich weiss ist, dass usb kabel bis zu 10 meter funktionieren bis ein verstärker benötigt wird (wobei der verstärker auch nur aus capacitatorn besteht). wie es mit ladestrom aussieht bin ich überfragt. kann man sicher mit einem multimeter messen um wieviel der strom schwächer wird.

    hab mir vorerst ein amazon basics kabel bestellt 180cm um 7,49€ wenn mir was auffällt, wird davon berichtet.
     
  7. yaesudx, 10.06.2012 #7
    yaesudx

    yaesudx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    28.01.2010
    Jo danke also ich Teste gerade mit einem eben erhaltenen 3 Meter langem USB Kabel am Original S3 Lader. Ich kann definitiv sagen das es viel langsamer Laden tut !

    Seit einer Stunde drann (ist zwar an aber liegt mit Bildschirm aus rum) und gerade mal 13 Prozent geladen. Also irgendwas kann da nicht stimmen. Evt hat das originale USB Kabel eine andere Verdrahtung womit mehr Strom Fließt. Ich habe mir mal eben den Battery Widget Pro geholt und teste es aus. Wobei er auch nicht den Strom messen kann ist nur ne schätzung was da angezeigt wird. Muß mich da erst einmal reinfuchsen.

    Wobei mir das Programm sagt er wird in 1:34 Stunden geladen sein. Werde mal testen und Berichten später
     
  8. Mandibula, 11.06.2012 #8
    Mandibula

    Mandibula Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3, Galaxy S7
    Das Samsung da an der Pinbelegung was verändert hat, wäre ja leider nicht zum erstenmal:bored:

    Möglich jedenfalls wäre es.


    Michael
     
  9. Benny1988, 11.06.2012 #9
    Benny1988

    Benny1988 Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Wenn Samsung jetzt auch noch ein "Original" Verlaengerungskabel bzw. ueberhaupt ein laengeres Kabel zum Laden anbieten wuerde, waere alles toll. Zwischen Netzteil und Samsung Datenkabel kann man ja nicht mal 'ne stinknormale USB-Verlaengerung haengen, ohne, dass das Laden Stunden[!] laenger dauert...

    Gerade nochmal getestet um sicher zu sein:
    Von 26% auf 28% in 10 Minuten mit Verlaengerung dazwischen.
    Von 28% auf 36[!]% in 10 Minuten OHNE Verlaengerung dazwischen.

    Kann doch nicht sein?! Da laedt mein Billig-KFZ-Ladeteil mit irgendwas um die 550mA waehrend der Navigation sogar noch schneller.

    Gibt's von Samsung so'n laengeres Kabel?

    MfG
    Benny.
     
  10. delpiero223, 11.06.2012 #10
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Habt ihr schon mal ein USB 3.0-Kabel aus Verlängerungskabel ausprobiert? Beim Transformer Prime hilft genau das.
     
    Benny1988 bedankt sich.
  11. Benny1988, 11.06.2012 #11
    Benny1988

    Benny1988 Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Genau daran dachte ich eigentlich auch schon, als ich den Beitrag verfasst hab', aber dann dachte ich mir, dass ich bisher nirgends gelesen hab', dass es sich bei dem verwendeten Anschluss um einen USB3.0-Anschluss handelt?! Zumindest wird ueberall nur "micro-USB 2.0" erwaehnt. :confused:

    Aber dem Vorschlag werd' ich dann mal als naechstes nachgeh'n, danke dir.

    MfG
    Benny.
     
  12. delpiero223, 12.06.2012 #12
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Das ist beim Prime genau so wenig der Fall. Anscheinend besitzt dieses aber zusätzliche Pins ö.Ä.
     
  13. Souldier, 12.06.2012 #13
    Souldier

    Souldier Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Quelle: Wikipedia

    USB-3.0-Endgeräte können an USB-2.0-Hosts angeschlossen werden. Ggf. gibt es Probleme, wenn diese mehr als 500 mA Strom aufnehmen (USB 3.0 erlaubt bis zu 900 mA, USB 2.0 nur bis 500 mA).

    USB 1.0-2.0
    [​IMG]
    grün/weiss = daten hin/zurück
    schwarz = masse
    rot = +5V

    USB 3.0
    [​IMG]


    die belegung ist spezifiziert und standardisiert. samsung hat sicher nichts daran verändert. zumal es per gesetz beschlossen wurde, dass alle neuerscheinenden handys einheitliche ladevorrichtung haben solen. da hat man sich wohl kurzerhand für micro usb entschieden ... was imho nicht sehr helle war weil der micro usb 3.0 stecker anders ist, der sieht nämlich so aus ...

    [​IMG]
    man kann also 2.0er kabel in ein 3.0er gerät stecken aber nicht umgekehrt. wir werden ja sehen wo das alles hinführt.

    ich bin kein elektriker, aber kann mich waage an den physik unterricht ind der 7.? klasse erinnern ... jeder leiter(draht) besitzt einen widerstand welcher den strom abschwächt. heisst soviel wie, längeres kabel = weniger strom am anderen ende. wie ihr seht hat usb 3.0 paar adern mehr und vielleicht werden diese paar mehr im usb 2.0 mode einfach mitbenutzt was einen grösseren querschnitt ergibt und somit weniger widerstand.

    es ist nur eine vermutung. fachleute dürfen mich gern korrigieren

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:22 Uhr wurde um 16:38 Uhr ergänzt:

    hab grad noch was gefunden ....

    [​IMG]
    es wäre theoretisch möglich, dass wenn man diesen stecker an 2.0 anschliesst die zusätzlichen 5 adern ebenfalls kontakt haben. also der masse pin mit dem send pin und pluspol mit recieve. das würde zum vorher bereits erwähnten grösseren querschnitt führen. oder es werden direkt dickere adern für plus- und minuspol bei usb 3.0 kabel verwendet.

    kann das jemand bestätigen? ich habe gerade kein 3.0er kabel zum vergleich
     
  14. Aloah, 12.06.2012 #14
    Aloah

    Aloah Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Also ein USB 3.0 Kabel ist es definitiv nicht, da die USB 3.0 Konnektoren fehlen, das einzige was ich mir vorstellen kann, ist das sie einfach doppelt soviele Adernpaare reingetan haben, weil das Kabel auch um einiges dicker ist, als ein normales USB 2 Kabel ?
     
  15. Souldier, 12.06.2012 #15
    Souldier

    Souldier Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    es geht hier grad um die ladezeit mit längeren kabel, bzw. das mitgelieferte mit einem usb 3.0 verlängern ... das mitgelieferte ist definitiv ein 2.0er
     
  16. Aloah, 12.06.2012 #16
    Aloah

    Aloah Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Und jetzt ?
     
  17. Souldier, 12.06.2012 #17
    Souldier

    Souldier Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    jetzt warten wir, dass jemand der ahnung hat kommt und uns alle erleuchtet :smile:
     
  18. Benny1988, 13.06.2012 #18
    Benny1988

    Benny1988 Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Ich hab' zwar nicht sonderlich viel Ahnung vom Innenleben eines USB-Kabels, aber nun hab' ich wenigstens Praxiserfahrung. :)

    Hier mein Fazit:
    Von 28% auf 36[!]% in 10 Minuten OHNE Verlaengerung dazwischen. ~> 8% in 10 Minuten.
    Von 26% auf 28% in 10 Minuten mit USB 2.0 Verlaengerung dazwischen. ~> 2% in 10 Minuten.
    Von 40% auf 44% in 10 Minuten mit USB 3.0 Verlaengerung dazwischen. ~> 4% in 10 Minuten.

    Wirklich lohnen tut sich die USB 3.0 Verlaengerung irgendwie nicht, aber es laedt wenigstens schon mal doppelt so schnell wie eine 2.0er-Verlaengerung, jedoch immernoch nur halb so schnell, wie ohne Verlaengerung...

    Und nun? Noch 'nen Vorschlag? :confused:

    MfG
    Benny.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2012
  19. Aloah, 13.06.2012 #19
    Aloah

    Aloah Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ist halt die Frage ob die % Angabe immer gleich skaliert ?
    Oder sie haben beim USB 3 Kabel nen größeren Querschnitt verlegt...zumindest beim Spannungskabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2012
  20. Benny1988, 13.06.2012 #20
    Benny1988

    Benny1988 Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Sind halt nur Kurztests á 10 Minuten. Nun, um 20.22h, hab' ich genau 50% erreicht. Mal abwarten wie lange es nun dauert, bis es voll ist, dann kann man's besser vergleichen.
    Werd' dann das Resultat auch noch hier posten, ansonsten muss ich mal 'ne andere Loesung suchen / finden, oder es findet sich jemand, der noch 'ne andere Loesung hat. :)

    MfG
    Benny.

    So, gestern gegen 23.30h war dann der Akku voll. Wuerde bedeuten, dass das Laden komplett in etwa 6[!] Std. dauert. Nicht vertretbar, meiner Meinung nach...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012

Diese Seite empfehlen