1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB OEM Treiber

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von TinTin, 21.12.2011.

  1. TinTin, 21.12.2011 #1
    TinTin

    TinTin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Hallo zusammen,

    hat jemand zufällig einen USB OEM Treiber für Hannspad?
    Irgendwie werde ich nicht fundig.

    Über eine Antwort werde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichem Gruß,
    TinTin
     
  2. Datenwolf, 21.12.2011 #2
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
  3. TinTin, 21.12.2011 #3
    TinTin

    TinTin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Danke, aber...
    Hilft dieser auch, um eigene Anwendungen auf dem Hannspad zu testen?
    Nach meiner Erfahrung zu beurteilen, hilft mir dieser Treiber nicht. Ich habe im Moment den Custom Rom Flashback 10. Und ich habe Win 7 überzeugt den Treiber aus dem o.g. Link nicht zu benutzen. Nun suche ich einen USB Treiber, der dem Android SDK den Tablet zu erkennen hilft.

    Hat jemand von Euch sowas?

    Mit freundlichem Gruß,
    TinTin
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
  4. Datenwolf, 21.12.2011 #4
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Das weiß ich nicht aber mir ist kein anderer Treiber bekannt.
    Du kannst auch Danke anklicken brauchst nicht extra schreiben.
     
  5. TinTin, 21.12.2011 #5
    TinTin

    TinTin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    ok. Das mache ich.
    Aber wie oben geschrieben, es ist der gleiche Treiber, den ich letztens vom PC vertrieben habe. Und dieser hilft nicht :(

    Mit freundlichem Gruß,
    TinTin
     
  6. Datenwolf, 21.12.2011 #6
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Wenn du Windows 7 so überzeugen kannst denn sag ihm er muss ihn nehmen. :)
    Was willst du denn überhaupt machen?
    Deine SD Karte "befüllen"?
     
  7. TinTin, 21.12.2011 #7
    TinTin

    TinTin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    :)
    Ich möchte eine Anwedung entwickeln und diese dann auf dem Tablet testen.
    Ich hänge leider bei Punkt 4: Setting up a Device for Development

    Mit freundlichem Gruß,
    TinTin
     
  8. Datenwolf, 21.12.2011 #8
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Oh ganz schlecht ... ich und englisch ist wie ein Fisch im Eis da geht nicht viel. :)
     
  9. Schnulzi 2.0, 22.12.2011 #9
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Ersatzweise kannst du sowas ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen