1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Schnittstelle - FAT32

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von OpiDopi, 28.05.2011.

  1. OpiDopi, 28.05.2011 #1
    OpiDopi

    OpiDopi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Ich habe 2 externe Festplatten aber auf keine habe ich vom A500 Zugriff.
    Nur FAT32 geht ( z.B. mit Stick ) die Festplatten haben das Format exFAT. Gibt es eine Möglichkeit das Format in FAT32 zu ändern?
    Schon vorab, danke für Eure Hilfe:confused2:
     
  2. junkyde, 28.05.2011 #2
    junkyde

    junkyde Android-Experte

    Beiträge:
    525
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Ja die Festplatten einfach in FAT32 formatieren, entweder mit windows oder i-einem programm, einfach mal nach "festplatte formatieren" googlen;)
     
  3. kaligula1, 28.05.2011 #3
    kaligula1

    kaligula1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Nicht formatieren , conventieren.
    In windows über cmd
     
  4. androidwissen, 28.05.2011 #4
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Ich habe auch ein anderes Format in meiner Festplatte. Wenn ich diese formatiere gehen ja alle Daten verloren. Wie ist das mit conventieren? Was ist da der Unterschied?
     
  5. franzm19, 28.05.2011 #5
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    beim konvertieren wird nur das Dateisystem geändert und die Daten nicht verändert.
     
  6. kaligula1, 29.05.2011 #6
    kaligula1

    kaligula1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Formatieren putzt die Platte vollständig = alle Daten weg,
    Konvertieren (convert Laufwerk: /fs:fat32) kann man nun exFAT zu fat32 = alle Daten noch da, eine andere Datenträgerverwaltung wurde gewählt.
     
  7. Shooter, 29.05.2011 #7
    Shooter

    Shooter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Hallo Leute,

    Vielleicht mal auf das neue Update im Juni warten. Es kann doch sein, dass auch Fat 32 erkannt wird. Der USB anschluss soll erweitert werden für andere Geräte (Digi Cam. etc.).
    Ich würde noch kurz warten,nicht das deine Daten weg sind.

    Gruß Shooter
     
  8. androidwissen, 29.05.2011 #8
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Genau. Wenn das mein SGS2 schaft dann irgendwann auch mein Acer.
     

Diese Seite empfehlen