1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Varianten vom Samsung Galaxy Tab (7 Zoll)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Muecke1982, 20.04.2011.

  1. Muecke1982, 20.04.2011 #1
    Muecke1982

    Muecke1982 Threadstarter Gast

    Hallo alle miteinander,

    ich habe Hier jetzt schon das Öfteren gelesen das es eine 3G Version gibt und schien bar eine die das nicht hat doch was bedeutet das denn eigentlich? und woran erkennt man das ob das gerät so was hat oder nicht?

    welche Ausführungen gibt es denn?

    Gruß
     
  2. Handymeister, 20.04.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,030
    Erhaltene Danke:
    23,496
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    das Ur-Tab hat wie ein Smartphone einen SIM Kartenschacht und bietet neben Telefonfunktionen auch mobiles Internet über das Mobilfunknetz an.

    Inzwischen gibt es auch ein Wifi-Only-Variante die eben keinen SIM Einschub hat, nicht telefonieren kann und für Datenverbindungen ausschließlich einen WLAN Zugang nutzen kann.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. sandrini, 26.04.2011 #3
    sandrini

    sandrini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Das P1000 SGT ist die "Vollausstattung"

    Es gibt dann noch die "WiFi" Variante die sich P1010 nennt.

    ABER ACHTUNG !
    Die letzere hat Kein BT 3.0 sondern nur 2.3 und noch wichtiger diese Variante hat einen anderen Grafikchip verbaut. Somit ruckeln Videos teilweise !

    Lieber 50 EUR mehr investieren und gut ist.

    Info:
    For the wifi/3G model: CPU: Samsung's Humming Bird 1Ghz, GPU PowerVR SGX 540.
    wifi only : CPU TI-OMAP 1Ghz, GPU PowerVR SGX 530.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
  4. Tab, 27.04.2011 #4
    Tab

    Tab Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Das sehe ich genauso. Vor allem den Zugriff per Mobilfunknetz möchte ich nicht mehr missen. Allein nicht immer den WLAN-Router anschalten zu müssen ist schon ganz nett. Und wenn man bedenkt wie billig das mobile Internet mittlerweile ist. Ich nutze Fyve und damit geht es schon ab 5 Euro im Monat. Und vor allem wenn man unterwegs ist und irgendwo wartet (im Bus, Zug, auf dem Amt, ...) ist es ganz nett.
    Dass man mit den Tab telefonieren kann ist ganz nett, diese Funktion nutze ich jedoch nicht.
     
  5. Muecke1982, 27.04.2011 #5
    Muecke1982

    Muecke1982 Threadstarter Gast

    für mich ist es wichtig das ich telefonieren kann damit wie auch das ich ins Netz kann und das von überall aus.

    daher war die frage was es für Ausführungen es gibt denn man hat ja immer wider unterschiedliche Sachen gelesen.

    danke für die Erklärungen. ;-)
     
  6. meierhofer82, 27.04.2011 #6
    meierhofer82

    meierhofer82 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Wenn wir grad dabei sind, es gibt anscheinend in USA eine schwarze Version und noch eine mit eingebautem DVB-T
     
  7. frank_m, 27.04.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Die mit DVB-T ist meines Wissens nur für Brasilien. Danach hab ich nämlich mal gesucht. ;)
     
  8. meierhofer82, 28.04.2011 #8
    meierhofer82

    meierhofer82 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ist ja klar, in Brasilien brauchens DVB-T und wir gehen wieder ohne davon, wäre schon nicht schlecht, zumindest in der Arbeit am Tab TV zu sehen. Mal schaun ob man sowas in ebay findet
     
  9. lysercsd17, 28.04.2011 #9
    lysercsd17

    lysercsd17 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Ich bin noch etwas unschlüssig, welche Version ich mir nun holen soll.
    Für die Wifi-only-Variante würde der sehr gute Preis sprechen und die Tatsache, dass mir WLAN vollkommen ausreicht.
    Daher wollte ich nochmal nachhaken, da sandrini sagt, diese Variante hätte eine schlechtere Grafik und dementsprechend würden Videos ruckeln.
    Stimmt das ???, da ich diese Information bisher nicht Im Internet gefunden habe. :blink:
     
  10. meierhofer82, 28.04.2011 #10
    meierhofer82

    meierhofer82 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Hol dir die 3G Version, mit der WiFi fehlt dir sicher bald etwas wenn du dein Tab mal gewöhnt bist und kein Lan in Reichweite ist, allein die tollen Navifunktionen wie Stau ect erfordern eine Verbindung, sowas ist dann nicht möglich und du ärgerst dich wegen die paar Euro die du gespart hast aber dann doppelt ausgibst.
     
  11. sandrini, 28.04.2011 #11
    sandrini

    sandrini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.04.2011
    sehe ich genauso. Es gibt nichts schllimmeres als sich im Nachhinein zu ärgern wenn mann später doch 3G nutzen möchte (sei es nur mit einem günstigem Prepaid Vertrag).

    Die WiFi Version hat eine schlechtere GPU. Einfach mal nach der GPU Nummer googlen und lesen.

    gruss

    PS: Kauf nicht die WifI Version - hatte zuerst auch vor diese nur für SofaSurfen zu holen....zum Glück habe ich es nicht gemach
     
  12. VirtuaFreak, 30.04.2011 #12
    VirtuaFreak

    VirtuaFreak Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Ich find das echt nicht gut, dass sie jetzt so eine Downgradeversion verkaufen...das ist ja wie Sony und ihre Playstation!!!:thumbdn:
     
  13. Ratman, 30.04.2011 #13
    Ratman

    Ratman Threadstarter Gast

    lustig, i kann mi no sehr gut erinnern, wie n haufen leute rumgeschrien hatte, das sie sich doch so sehr ne wifi-only version wünschen würden weil ja telefon auf nem tablet so sinnlos is ... jaja
     
    skysat und rolituba haben sich bedankt.
  14. Harzerbiker, 28.11.2011 #14
    Harzerbiker

    Harzerbiker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Hallo

    Es gibt das Galaxy Tab mit DVB-T , ich hab mir eines aus Korea beschafft.
    Es ist die P1000 Version mit SIM und Externer 32G Karte.
    Softwarestand 2.3.3 Froyo denke ich.
    Das Ding hat ne Teleskopantenne oben rechts wie ein altes Kofferradio.

    Also die Dinger gibt es somit doch offiziell.

    Jetzt leider das Drama:

    Sprache nur Koreanisch oder Englisch (US)
    Gebrandet an ein Koreanisches Telekomsystem mit Namen "T" wie auch immer.
    SIM von BASE Deutschland wird nicht erkannt.
    Die App TV sucht Sender findet aber keine, klar die Frequenz wird nicht stimmen wo es sucht , ebenso für Radio.
    Keine Bedienanleitung im Netz zu finden.
    Alle anderen Funktionen WIFI ;GPS; G-Mail usw funzen bestens.
    Wie könnte man nun das Ding " Eindeutschen "
    Ich weis nicht mehr weiter Samsung Kies stellt sich auch dumm für ev. Updates.
     
  15. frank_m, 28.11.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    2.3.3 ist Gingerbread. Froyo ist 2.2.

    Gar nicht. Die Hardware ist unterschiedlich, ein Flashversuch einer deutschen oder europäischen Firmware führt zum irreparablen Schaden.
     
  16. Harzerbiker, 28.11.2011 #16
    Harzerbiker

    Harzerbiker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Hallo
    Das die Hardware nicht unbedingt zu übertölpeln geht ist klar aber ich dachte mal an ein so oft erwähntes Rooten oder Unrooten um erst mal das Branding zu knacken.
    Beziehungsweise den normalerweise vorhandenen ellen langen Sprachensatz zu laden wo ja auch Deutsch dabei sein sollte.
    Für das DVB ist klar da hats hier in Europa keine Software die dem in etwa entsprechen würde.
    Leider finde ich keine technischen Daten für dieses Original Tab also Hinweise auf frequenzen bzw funktion des Android DVB_T.
     

Diese Seite empfehlen