1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vernünftige virtuelle Tastatur?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von TabAdmln, 25.05.2011.

  1. TabAdmln, 25.05.2011 #1
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Die virtuelle Tastatur von Asus ist nicht gerade komfortabel beim schreiben, da hier die Space-Taste zu klein ist und keine Umlaute direkt vorhanden sind. Zum Beispiel kann ich auf die Zahlenreihe komplett verzichten, dann wäre Platz für andere Sachen.

    Die Standart-Tastatur von Android (auf die man umschalten kann) ist wirklich super, vor allem in Verbindung mit dem Tasten-Sound! Damit kann ich wirlich mit sechs Fingern schnell und gut schreiben, ohne mich grossartig zu vertippen.

    Aber geht es noch besser? Kennt jemand eine Tastatur im Android Market mit der man auch vernünftig schreiben kann?


    Für die Standard-Android Tastatur hätte ich folgende Verbesserungsvorschläge:

    - Taste links unten "Eingabeoptionen" braucht man nicht, da diese Funktion schon links neben der Uhr verfügbar ist
    - Taste für "Spracheingabe" ist ebenfalls überflüssig
    - Taste ":)" ist ebenfalls überflüssig

    Dafür könnte man die Leertaste dann breiter machen und äöü einfügen. Schön wäre es auch wenn die Tastenlücken nicht so gross wären, denn wären die Tasten visuell größer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2011
  2. braniacbug, 25.05.2011 #2
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Thumbkeyboard bietet mehrere Layouts, das entfernen der voice Taste, eine komplette Reihe mit anpassbaren Knöpfen sowie die mögl. Die Tasten in Höhe und breite zu verstellen!
     
  3. Hamst0r, 25.05.2011 #3
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Für 10-Finger-Schreiber aber eine totale umgewöhnung dieses Thumb Keyboard. Ganz abgesehn davon, dass sich das Transformer meiner Meinung nach überhauptnicht gut hält wenn man mit den Daumen schreibt.

    Ich bleibe bei der Standard Honeycomb Tastatur, wenn das Tablet flach auf dem Tisch liegt kann ich mit 10 Fingern locker schreiben, im Zug oder sonst wo tippe ich mit einem Finger.
     
  4. ZeRoZ, 25.05.2011 #4
    ZeRoZ

    ZeRoZ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Am Handy bin ich ein großer Fan von Swiftkey, die Tablet-Beta-Version davon sollte man also auch mal im Auge behalten... Bisher taugt die aber noch nicht ganz so viel, zum einen zu kleine Tasten, zum anderen tippt man immer erst in einem Extra-Eingabefeld statt direkt auf der Site etc... Aber das kann ja noch werden, immerhin gibts da Pfeiltasten :)
     
  5. Casamonte, 25.05.2011 #5
    Casamonte

    Casamonte Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Ich habe gestern sehr gute Erfahrung mit der Asus Tastatur gemacht. Als Vielschreiber und mit den Wörterbuchvorschlägen, die nicht automatisch übernommen werden, macht das Tippen Spaß. Lediglich die Reaktion der Leertaste könnte etwas schneller sein.

    Auf meinem Adam Tab hatte ich das Ultra Keyboard im Einsatz, das hatte ich gestern auf dem Transformer probiert, aber es nimmt selbst bei kleinster Tastengröße noch mehr als 2/3 des Displays ein.

    In Polaris Office ließ sich mit der mitgelieferten Tastatur sehr gut schreiben. Als 10-Fingerschreiber mit knapp 280 Anschlägen in der Minuten bin ich auch kein Fan von Thumbskeyboards oder Ähnlichem.
     
  6. ankas, 25.05.2011 #6
    ankas

    ankas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Das einzige was mir fehlt bei der asus oder der android tastatur sind pfeiltasten und zwar ganz dringend. Kennt jemand also eine gute tastatur die am liebsten quertz und umlaute und pfeile hat? :) Na gut umlaute brauche ich nicht so dringend. Habe arrows keyboard ausprobiert, fkt aber leider anscheinend nicht auf dem transformer.
     
  7. TabAdmln, 25.05.2011 #7
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Mit der Asus Tastatur kann ich garnicht schnell schreiben (Space Taste zu klein, oberste Zahlenreihe nimmt zuviel Platz weg = Tasten zu klein), mit der Android Tastatur kann ich jedoch mit 6 Fingern schnell schreiben (weil keine Zahlenreihe = große Tasten und große Space-Taste), dazu muss ich die Tastatur noch nicht mal auf den Tisch gerade hinlegen.

    Mal sehen, evtl. brauche ich so garkein Dock, wenn doch endlich mal mein USB-Adapter bekommen würde und ich testen könnte ob die USB-Geräte auch an dem beigefügten Dock-Anschluss => USB Kabel funktionieren.
     
  8. braniacbug, 25.05.2011 #8
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2011
    stimmt schon...finde es aber umständlich immer das tablet erst hinlegen zu müssen um zu tippen! finde das transformer hält sich mit der daumentechnik nicht besser oder schlechter als ein ipad1 ;)

    für vielschreiber sind tablets ja wohl auch eher nicht gedacht =) mit 1 finger bin ich hingegen zu lahm :laugh:
     
  9. wookie2k, 25.05.2011 #9
    wookie2k

    wookie2k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hallo zusammen,
    würde mir auch gern das Transformer bestellen und wollte in diesem Thread nur kurz Fragen ob die Tastatur des Transformers irgendwelche Möglichkeiten für haptisches Feedback bietet (Vibration) bei druck auf die On-screen Tastatur?
    Vielen Dank vorab!
     
  10. TabAdmln, 25.05.2011 #10
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Nein, aber ich komme mit dem Click-Sound der bei jedem Tastendruck ertönt sehr gut zurecht. Meines Wissens hat das Transformer keinen Vibrationsmotor.
     
  11. Casamonte, 25.05.2011 #11
    Casamonte

    Casamonte Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    TON bei Tastendruck ja, keine Vibration.
     
  12. TabAdmln, 25.05.2011 #12
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Dachte ich auch, aber wenn ich auf die normale Android-Tastatur umstelle und Click-Ton einschalte, kann ich mit 6 Fingern schnell schreiben, so wie auf einer normalen Tastatur. Ich denke mit noch etwas mehr Übung wäre das Dock dann fast überflüssig. Jedenfalls schreckt es mich nicht mehr so ab auf der virtuellen Tastatur zu schreiben wie noch am Anfang (mit Asus-Tastatur).
     
  13. Casamonte, 25.05.2011 #13
    Casamonte

    Casamonte Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Jetzt habt ihr mich neugierig gemacht. Ich muss nachher mal doch die Android-Tastatur ausprobieren. Ist das dann die "normale" Android Variante oder die Gingerbread oder gibt es für Honeycomb wieder eine neue Standardvariante?
     
  14. TabAdmln, 25.05.2011 #14
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Weiss nicht, kenne die 2.2 Tastatur nicht. Am besten einfach mal umschalten und probieren. Ich war auch erstaunt wie gut das geht. Aber eins ist klar, der Click-Ton muss eingeschaltet sein, sonst weiss man nicht ob der Tastendruck erfolgreich war oder nicht, was sehr entscheidend für die Geschwindigkeit ist.
     
  15. Casamonte, 25.05.2011 #15
    Casamonte

    Casamonte Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Ich sehe eigentlich, ob der Tastendruck erfolgreich war oder nicht, an dem, was auf dem Bildschirm geschrieben steht ;-)
     
  16. ustu, 26.05.2011 #16
    ustu

    ustu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Das kann ich bestätigen - versucht das einfach mal.
    Ich hatte mich eigentlich schon auf das ThumbKeyboard eingestellt, aber so gehts echt besser.
    Ich denke die Tastatur hol ich mir bei Gelegenheit trotzdem.
     
  17. braniacbug, 26.05.2011 #17
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2011
    ja, wenn das tablet irgendwo liegt nutze ich auch lieber die stock tastatur, da ich es aber meist halte kommt das thumbkeyboard zum einsatz ;)
     
  18. Sparanus, 28.05.2011 #18
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hab grad im Market Hackers Keyboard gefunden.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. braniacbug, 28.05.2011 #19
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Das thumb keyboard hat btw auch pfeiltasten ;-)
     
  20. TabAdmln, 30.05.2011 #20
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Daumenbedienung :)

    Nein, da bleibe ich doch lieber bei meiner 6 Finger-Technik :D
     

Diese Seite empfehlen