1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Videodatei retten

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von DerGraf1997, 17.06.2012.

  1. DerGraf1997, 17.06.2012 #1
    DerGraf1997

    DerGraf1997 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,386
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 LTE
    Hallo leute,

    ich hab heute mal ein wenig Video mit dem X3 aufgenommen mit der Light Mod ROM. Kurz bevor ich die Aufnahme stoppen wollte, wurde der Kamerabildschirm weiß aber die Aufnahme schien weiter zu laufen. Ich habe sie also gestoppt, bin in die Galerie gegangen und - "Abspielen dieser Videodatei nicht möglich". Die Datei wurde im Format M4V gespeichert. Mit VLC am PC funktioniert es nicht, mit Media Player Classic geht es nicht und diverse Konvertierungsprogramme melden Fehler. Muss ich jetzt meinen Kollegen fragen ob er mir eine Kopie von seiner Aufnahme ziehen kann oder kann ich die Datei irgendwie retten?

    Danke schonmal!

    So long, der Graf
     
  2. ElTonno, 17.06.2012 #2
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    könntest du einen Screenshot von "MediaInfo" machen?
     
  3. DerGraf1997, 19.06.2012 #3
    DerGraf1997

    DerGraf1997 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,386
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 LTE
    Sicher, Screenshot hier:
    [​IMG]

    :)
     
  4. ElTonno, 19.06.2012 #4
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    ^^ okay, bisschen wenig, schalte doch im Programm mal bitte auf "html"
    (View -> HTML)
    ---
    Die Datei solltest du aber ohne Probleme in "Avidemux" laden können.
    ---
    "diverse Konvertierungsprogramme", welche genau waren das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
  5. Maniaxx, 19.06.2012 #5
    Maniaxx

    Maniaxx Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
  6. DerGraf1997, 19.06.2012 #6
    DerGraf1997

    DerGraf1997 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,386
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 LTE
    Hier noch mal der HTML-Code von MediaInfo, diesmal unter Linux weil ich am Arbeitsrechner bin:
    Code:
    General
    Count                                    : 278
    Count of stream of this kind             : 1
    Kind of stream                           : General
    Kind of stream                           : General
    Stream identifier                        : 0
    Complete name                            : /media/046CD1716CD15E4C/Users/Fabian */Desktop/VID_20120617_140806.m4v
    Folder name                              : /media/046CD1716CD15E4C/Users/Fabian */Desktop
    File name                                : VID_20120617_140806
    File extension                           : m4v
    Format                                   : MPEG-4
    Format                                   : MPEG-4
    Format/Extensions usually used           : mp4 m4v m4a m4b m4p 3gpp 3gp 3gpp2 3g2 k3g jpm jpx mqv ismv isma f4v
    Commercial name                          : MPEG-4
    Format profile                           : Base Media
    Internet media type                      : video/mp4
    Codec ID                                 : isom
    Codec ID/Url                             : http://www.apple.com/quicktime/download/standalone.html
    Codec                                    : MPEG-4
    Codec                                    : MPEG-4
    Codec/Extensions usually used            : mp4 m4v m4a m4b m4p 3gpp 3gp 3gpp2 3g2 k3g jpm jpx mqv ismv isma f4v
    File size                                : 149651427
    File size                                : 143 MiB
    File size                                : 143 MiB
    File size                                : 143 MiB
    File size                                : 143 MiB
    File size                                : 142.7 MiB
    Stream size                              : 149651427
    Stream size                              : 143 MiB (100%)
    Stream size                              : 143 MiB
    Stream size                              : 143 MiB
    Stream size                              : 143 MiB
    Stream size                              : 142.7 MiB
    Stream size                              : 143 MiB (100%)
    Proportion of this stream                : 1.00000
    HeaderSize                               : 405024
    DataSize                                 : 149246403
    FooterSize                               : 0
    IsStreamable                             : No
    File last modification date              : UTC 2012-06-17 12:18:12
    File last modification date (local)      : 2012-06-17 14:18:12
    //Edit:
    Es lässt sich mit Hex-Editoren öffnen, nur da ich keine Ahnung davon habe hier ein Screenshot :)
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
  7. Maniaxx, 19.06.2012 #7
    Maniaxx

    Maniaxx Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Passt schon. Neu muxen, fertig. Linux ist ja noch besser...

    Edit: Bei dem Hexdump geht es in erster Linier nur darum, dass die Datei nicht vollständig leer ist. Sieht man ja sofort, wenn man ein bisschen drin rumfährt. Erfahrenere User können sicherlich noch mehr daraus deuten, aber das ist hier nicht maßgebend.

    Der Header sieht zwar ein bisschen verlassen und unbehandelt aus, ich würde aber trotzdem einfach den MP4 Container entfernen und neu erstellen lassen, indem du Bild- und Tonspur neu verzahnst (Multiplexen). Das ist recht simpel. Datei demultiplexen und dann beide erstellte Daten (Bild und Ton) wieder multiplexen. Erstellt quasi die MP4 Datei neu. Das mehr oder weniger offizielle Tool dafür ist MP4Box, für das es mehrere Frontends/GUIs gibt.

    Wenn du überhaupt nicht weiter kommst, kannst du es auch irgendwo hochladen. Dann macht das jemand anderes für dich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012

Diese Seite empfehlen