1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

von A2SD to A2SD+/A2EXT?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von bingo5, 05.07.2011.

  1. bingo5, 05.07.2011 #1
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Folgendes Problem:
    Ich habe seit 2.2 (Chronos) größere Apps und Spiele auf die SD Karte geschoben.
    Dann bin ich irgendwann auf MIUI umgestiegen und habe seit dem keine größeren Apps und Spiele mehr installiert die ich hätte auf SD schieben müssen. Die alten Apps und Spiele wurden beim Restore via Titanium Backup problemlos auf SD geschoben.
    Dann habe ich allerdings mal ein Backup und Restore mit dem MIUI eigenen Tool gemacht und seit dem ist es ziemlich komisch...
    Ich kann nicht genau sagen was nun auf SD und was Intern ist... teilweise werden mir die Apps 2x angezeigt.. oder bei Apps die ganz sicher auf der SD steht der Button "Auf SD Karte verschieben"... aber auch bei Apps die ganz sicher im intern sind ist im Gegenzug der Button ausgegraut...
    Bei frisch geladenen Apps gibt es zwar den Button aber wenn ich den anklicke kommt nur "Fehlgeschlagen - kein freier Speicherplatz" (dabei habe ich auf der SD noch gut 2GB frei).

    So groß hatte mich das nicht gestört... aber mittlerweile wird mein interner Speicher immer kleiner und ich habe kein Bock mehr auf die Nachricht von wegen interner Speicher wird knapp...
    Daher muss was getan werden :biggrin:

    Da ich aber damals kein Problem mit der Androideigenen (die ja mit 2.2 eingeführt wurde) Lösung hatte, habe ich mir die Threads zu den Communitylösungen nie an geschaut und habe daher keine Ahnung dazu - hier kommt ihr ins Spiel :D

    Was mache ich jetzt am besten? Ich will natürlich meine jetzigen Apps auf der SD Karte nicht verlieren! Kann ich die manuell sichern?
    Im MIUI Changelog steht übrigens immer "apps2ext script an Bord"

    Eine EXT Partition habe ich nicht auf der SD.
     
  2. TheSpiritof69, 06.07.2011 #2
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ohne ext-Partition kein Apps2ext/Apps2SD+, ganz einfach.

    Um das zu erreichen, ext Partition erstellen, MIUI starten, alle Apps von SD auf den "internen" Speicher, der dann eigentlich die ext-Partition auf der SD-Karte ist, verschieben, fertig.
     
    bingo5 bedankt sich.
  3. bingo5, 06.07.2011 #3
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Ach so rennt der Hase? Danach ist alles auf der SD Karte und dem System wird vorgekaugelt es wäre der interne Speicherplatz?
    Ist natürlich keine schlechte Idee..
    Aber ich dachte es gibt einige Apps die nicht auf der SD laufen sollten? z.B. Widgets und so ein Zeug. Der interne müsste doch auch schneller sein (Zugriffszeiten) und weniger Strom* verbrauchen - oder irre ich mich da?
    Und erkennt MIUI von alleine dass auf der SD Karte nun eine ext (welche Version eigentlich? Spiel es eine Rolle welche Partition als 1. kommt?) Partition vorhanden ist?

    * Bei meinem alten 6630 (Symbian) hatte ich mal das Problem dass der Akku auf einmal keine 8 Stunden durch hielt - dann habe ich mit bekomme dass es daran lag dass ich irgend ein ständig aktives App auf der Speicherkarte installiert hatte (das 6630 hatte sogar eine Stromsparspeicherkarte (RS-MMC DV)).
     
  4. TheSpiritof69, 06.07.2011 #4
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Apps die normalerweise nicht auf die SD sollen, sollen nur nicht dahin, weil die FAT32-Partition öfter mal am PC eingehangen wird und daher dem Handy nicht mehr zur Verfügung steht, mit ext passiert das nicht.

    MIUI mit dem Apps2ext-Script (also mind. alle eybee-Versionen) erkennt eine ext-Partition alleine.
    Welche ext-Version ist egal, das Modul ist bis 4 kompatibel, allerdings sind die zusätzlichen Features von 3 und 4 sinnlos, ext2 reicht völlig aus.

    Die Leistung ist bei ner halbwegs zügigen Speicherkarte völlig ausreichend bzw maximal bei sehr großen Apps dauert das Laden ein wenig länger (20MB+). Strom-Mehrverbrauch würde ich jetzt mal als irrelevant bzw nicht im merklichen Bereich einschätzen.
     
    bingo5 bedankt sich.
  5. bingo5, 06.07.2011 #5
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Hat leider nicht funktioniert :( So bin ich vorgegangen:
    - Handy in Recoverymode gestartet und "USB Storage Modus" (oder so ähnlich) aktiviert
    - Den kompletten Inhalt der SD gesichert
    - Mit Arconis Disk Director die FAT32 Partition gelöscht
    - Eine neue FAT32 Partition mit 1GB freien Platz dahinter erstellt
    - Aus den 1GB eine ext2 Partition erstellt
    - PC Reboot
    - Inhalt der SD wieder auf die FAT32 Partition aufgespielt
    - Handy Reboot

    Als MIUI gestartet war stand oben immer noch "Geringer Speicher" und ein neues Symbol mit "Speicherkarte - Fehler wird behoben" (oder so ähnlich..) - irgendwann verschwand das Speicherkarten Symbol... Allerdings sind alle Apps die auf der SD-Karte waren nun verschwunden (nur noch die Icons sind verhanden) :(

    Gerade kam ich auf die Idee mal die SD Karte via Dateibrowser aufzurufen... Dort sind nur eine Menge Daten mit kryptischen Bezeichnungen die alle 0 Byte groß sind.
    Also muss irgend etwas schief gelaufen sein *g*
    Da ich jetzt im Moment eh keine Zeit habe noch mal alles neu zumachen...
    Ist der Fehler bekannt? Bzw. ist erkennbar was ich falsch gemacht habe?

    Achja und noch eine Verständnisfrage: Wenn er die ext2 Partition nun als intern erkennt, was passiert dann mit meinem wirklich internen Speicher (Wo ja auch einige Apps schon liegen)?
     
  6. TheSpiritof69, 06.07.2011 #6
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Das Script legt einen neuen Ordner im internen Speicher an, /sd-ext, dann wird die ext-Partition dorthin gemountet, alles aus /data/app(-secure) dorthin kopiert, /data/app gelöscht und ein Bind von /sd-ext nach /data/app(-secure) erstellt, also alle Apps sollten behalten werden.

    Was bei dir schief gelaufen ist, kA.
    Ich würde spontan auf Versagen von Acronis tippen.
    Ich empfehle gparted.
    FAT32 als erste und das Flag "active", ext2 als zweite, läuft bei mir seit CM6-Release einwandfrei mit 15G FAT und 1G ext :)
     
    bingo5 bedankt sich.
  7. bingo5, 06.07.2011 #7
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Ah - bei der FAT32 Parition habe ich nicht die "active" Flag gesetzt - ok werde ich nachher noch mal neu versuchen - Danke für die Erläuterungen
     
  8. bingo5, 07.07.2011 #8
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Also bald heule ich ^^ Jetzt bekomme ich die Apps die auf der SD Karte sind zwar angezeigt :D Aber nicht mehr die, die vormals intern waren >_<.
    Das Problem ist... wenn ich jetzt einfach so meine SD Karte nochmals formatiere... dann sind meine internen Apps ganz weg oder? Verdammt... habe kein Nandroid gemacht weil ich dachte dass ich ja nur an der SD Karte fummel x(
    edit://Gerade SD Karte in Windows gemountet - zeigt mir auf der ext2 Partition 100% freien Speicher an... k.A. was das dämliche App2ext Script gemacht hat... jedenfalls sind meine Apps nun futsch x(
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  9. TheSpiritof69, 07.07.2011 #9
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    o.O

    Tjo. Dann nu einmal richtig :p
    Vor allem gleich nach dem Start von MIUI prüfen ob auch richtig gemountet wird, dazu Android Terminal Emulator oder ähnliches öffnen und "mount" eingeben, dort müsste irgendwo /sd-ext auftauchen.

    Oder gucken welche Größe /data/app hat via RootExplorer oder so. Müsste so in etwa die Größe der ext-Partition sein ;) Wenn das passt, dann kannste nu frisch alle Apps installieren und die sollten dann auf der ext-Partition landen.
     
  10. bingo5, 07.07.2011 #10
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Joah versuche ich dann mal... habe gerade eh nochmal die FAT32 Parition platt gemacht... und will jetzt die ext Partion mal unter Linux mounten... bei der Gelegenheit mache ich noch mal das ganze per Parted Magic/GParted... Windows kann man für Partitionsaufgaben echt knicken...

    Sagmal...da fällt mir ein... ich habe noch nen Nandroid von letzter Woche... ich kann doch auch einzelne Teile wiederherstellen... was wären der Punkt für die Apps? Data?
     
  11. TheSpiritof69, 07.07.2011 #11
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Jap, /data/app eben ;)
    Also Data aus dem nandroid restoren, dabei werden aber auch etwaige Änderungen an Nutzerdaten überschrieben, mit dem Stand von letzter Woche eben, SMS zB.
    Nur als Hinweis ;)
     
  12. bingo5, 07.07.2011 #12
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Okay das mit den SMS ist natuerlich doof... aber nicht zu aendern.
    Da du aber so fixe antwortest :D bin gerade unter Linux drin und in gparted finde ich bei Manage Flag keine moeglichkeit active anzuwahlen, wie mache ich dass? scheiss us keylayout :D

    edit://So de Layout eingestellt... Linux hat übrigens die ext2 Parition gar nicht erkannt... also hatte Acronis Disk Director doch müll gemacht...
     
  13. TheSpiritof69, 07.07.2011 #13
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
  14. bingo5, 07.07.2011 #14
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    hmm ne finde nichts... egal ich boote jetzt zu Windows zurück und teste es einfach mal...
     
  15. bingo5, 07.07.2011 #15
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Achso boot=active Flag... naja nun auch egal - denn es funktioniert endlich so weit ;)
    Konnte auch problemlos das Nandroid einspielen - SMS sind nun aber natürlich von vor einer Woche... naja shit happens...

    Allerdings... eine Sache wäre da noch... *g* meine Apps werden im Market nicht unter "Meine Apps" angezeigt.... Wenn ich aber nach einen App manuell suche würde es im Market als "installiert" angezeigt.

    wtf?
     
  16. TheSpiritof69, 07.07.2011 #16
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Market Cache und Spökes leeren und eine (beliebige) App installieren, dann wird neugescannt.
     
    bingo5 bedankt sich.
  17. bingo5, 07.07.2011 #17
    bingo5

    bingo5 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Okay... wenn du mir jetzt noch verrätst was Spökes sind? ^^

    edit://Habe einfach mal den Cache geleert und ein beliebtes App installiert - nun wird alles richtig angezeigt.
    Nochmal vielen Dank dass du mir so geholfen hast :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  18. TheSpiritof69, 07.07.2011 #18
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Spökes :D Am nähesten kommt in dem Fall wohl "Kram" ;)
    Gibt ja noch den Downloadmanager da und den Market Service, war mir nicht sicher, welche Caches alle sein mussten ;)

    Aber wenns jetzt klappt, ist ja gut. :)
     

Diese Seite empfehlen