1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

von Acer bestätigter Serienfehler

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A700/A701 Forum" wurde erstellt von Markus S, 20.06.2012.

  1. Markus S, 20.06.2012 #1
    Markus S

    Markus S Threadstarter Gast

    MaPie und doanb666 haben sich bedankt.
  2. lynx2k50, 20.06.2012 #2
    lynx2k50

    lynx2k50 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Wozu ein neuer Thread dazu?
    Das Problem wurde doch schon in einen anderen Thread mit der Quelle hinterlegt.

    Nix Neues!
     
  3. Markus S, 20.06.2012 #3
    Markus S

    Markus S Threadstarter Gast

    Liegt doch auf der Hand, oder ?

    Wie soll man den Link denn im anderen Fred finden, daher der neue Titel.

    Nicht jeder kennt den anderen Fred dazu, zumal der Titel dort allgemein gehalten wurde.
     
    Nick112 und MaPie haben sich bedankt.
  4. Jedder, 20.06.2012 #4
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Die Quelle wird wohl immer noch die Gleiche sein, mein Mails von Acer. :p
    Jedenfalls finde ich kein Zitat in dem Artikel.
    Hier nochmal die Mails:
     
    gcmobile bedankt sich.
  5. tho85, 20.06.2012 #5
    tho85

    tho85 Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Na hoffentlich kommt das Update die nächsten 18 Tage, so lang hab ich glaub noch zeit zum zurück schicken... ;)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. barkley2000, 20.06.2012 #6
    barkley2000

    barkley2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Meines kommt morgen von Amazon. Ich hoffe auch auf eine SCHNELLES und GUTES Update, das auch was taugt, nicht wie das beim 510er.

    Wenn es denn überhaupt mit nur nem Softwareupdate getan ist...

    Was meint Ihr?:confused2:
     
  7. doanb666, 20.06.2012 #7
    doanb666

    doanb666 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Mal nicht die Pferde scheu machen... ;)
    Das Gerät lagged, ja. Aber es liegt glaube ich in der Natur des Users, seine Aufmerksamkeit gerade den Dingen zu schenken, die nicht rund laufen.
    Beim Eee Pad Transformer Prime TF201 war es genau das gleiche mit dem GPS und dem schlechten WLAN-Empfang; da haben alle geschimpft, dass es ja nicht sein kann, dass ASUS so ein Gerät rausbringt... bla bla...
    Dann hat ASUS updates rausgebracht und der WLAN-Empfang wurde tatsächlich besser und trotzdem haben die Leute rumgeheult, dass das GPS aber immer noch nicht geht (und ich habe noch niemanden mit einem [egal welchem] Tablet auf Wanderschaft oder im Auto als Navi gesehen) und dann hat ASUS den GPS-Dongle kostenlos für alle rausgebracht und dann haben alle geschriehen, dass das ja doof aussähe... :cursing:

    Ich hatte das Prime bis vor kurzem und ich bin jetzt zum a700 wegen des stärkeren Akkus und des 1080p-Displays gewechselt. Mit beidem bin ich super zufrieden! Der Akku hält viel mehr aus, als der des TF201 und auf dem Gerät zu surfen oder ebooks zu lesen ist ein Augenschmaus.
    Ich bin sicher, dass ACER bald ein update rausbringt, das Abhilfe schafft.
    Einfach mal optimistisch sein und auch die positiven Dinge sehen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    tho85 und zemmy0 haben sich bedankt.
  8. zemmy0, 20.06.2012 #8
    zemmy0

    zemmy0 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Ich sehe das genauso. Man sollte Acer erst mal die Chance geben, auf die Probleme zu reagieren, z.B. durch ein Update.
    Ich kann natürlich auch diejenigen verstehen, die noch ein Rückgaberecht haben, bei Amazon bekommt man ja 30 Tage, und denen langsam die Zeit davon läuft.
    Schwierige Situation...
     
  9. Markus S, 20.06.2012 #9
    Markus S

    Markus S Threadstarter Gast

    Sind wir mal ehrlich, die Abstürze basieren auf eine fehlerhafte hardwareseitige Kühlung, wie also soll Acer hier mit einem Update reagieren ?

    Einzig logische Schlussfolgerung :

    - Updater per SW / runtertakten
    - Einsenden zwecks Nachbesserung der Kühlung
    - Rücknahme.

    Sollte zum Beispiel ersteres passieren, entspricht das Gerät nicht mehr den Produktspezifikationen, somit i.d.R. ausgeschlossen.
     
  10. zemmy0, 20.06.2012 #10
    zemmy0

    zemmy0 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.03.2012
  11. Toonmix, 20.06.2012 #11
    Toonmix

    Toonmix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Am Ende gibt es immer jemanden der sagt: "hab ich doch gleich gewusst!". ;-)
    Ich bin gespannt, wie Acer reagiert. :) Allerdings habe ich mit meinen A700 nur noch ein paar Tage Zeit zu warten, bevor mein Wiederufsrecht abgelaufen ist.
    Eventuell kann man danach trotzdem vom Kaufvertrag zurücktreten.
    Wie kulant ist Snogard eigentlich?
    Hat jemand Erfahrung mit Rückgabe von Artikeln bei Snogard?
     
  12. Testpilot, 20.06.2012 #12
    Testpilot

    Testpilot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    03.06.2012
    ... um die 14 Tage kommen die nicht 'rum. Ist nur die Frage, wie lange die das Geld sperren.
     
  13. Jedder, 20.06.2012 #13
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Argumente wie "Ball flach halten", "nicht überreagieren", etc. gelten nur solange wie man das Teil umtauschen kann. Danach könnte sich der Ball ziemlich aufblähen und unschöne Reaktionen hervorrufen.

    Ich behalte doch kein "defektes" Gerät für fast 500.- wenn mir vom Hersteller nicht zugesagt wird das die fehlerhaften Funktionen behoben werden können.
    Ein "wir arbeiten daran und haben es weiter gegeben" ist eine Aussage die man getrost unter den Tisch fallen lassen kann.
     
  14. Toonmix, 20.06.2012 #14
    Toonmix

    Toonmix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    13.06.2012
    aus diesem, Satz werde ich nicht schlau... :huh:
     
  15. Testpilot, 20.06.2012 #15
    Testpilot

    Testpilot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Du hast 14 Tage Zeit, jede ONLINE gekaufte Ware ohne Angabe von Gründen zurückzuschicken. Ist die Ware mehr wert, als 40 Euro, dann ist die Rücksendung kostenlos.
    Das ist Gesetz. Da kommt auch kein Händler drum herum.

    Wie die sich dann anstellen und irgendwelche Macken monieren, die es nicht gibt, kann ich nicht beurteilen. Bei Amazon habe ich mal gebraucht aus dem Rücksendezentrum gekauft. Das war arg mitgenommen. Anscheinend sind die bei Amazon da etwas lackser. Wie es bei Snogard ist, weiss ich nicht. NOCH nicht!
     
  16. zemmy0, 20.06.2012 #16
    zemmy0

    zemmy0 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.03.2012
    @Jedder
    "Ball flach halten" bezog sich auf die "einzig logische Schlussfolgerung" von Markus S. Das ist nur Spekulation und verwirrt die Leute nur.
    Weiter oben in einem Post habe ich bereits geschrieben, dass ich diejenigen verstehen kann, denen die Zeit davon läuft.
     
  17. Markus S, 20.06.2012 #17
    Markus S

    Markus S Threadstarter Gast

    Ich bin ganz Ohr, wie man das Problem der Kühlung ( hardwareseitig ) mit eine Softwareupdate beheben möchte. :biggrin:

    Und ja, ich hab es bereits vor Wochen gesagt, dass es Probleme gibt, kann jeder nachlesen :sneaky:
     
  18. Toonmix, 20.06.2012 #18
    Toonmix

    Toonmix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Die Information, dass du es schon vor Wochen gepredigt hast ist jetzt wofür gut? ;-)
     
  19. kalleee, 20.06.2012 #19
    kalleee

    kalleee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.05.2012
    @ zemmy Was Markus schreibt ist keine Spekulation sondern mit jeder Silbe plausibel und mit bedacht geschrieben. Mein Gerät ist gestern 20-mal abgestürzt und damit bis zu einem "Update" praktisch wertlos. Ich werde es zurückschicken und es erneut bestellen, wenn wirklich die breite Software- und Hardwareproblematik geklärt ist. Wenn ihr das auch macht spart ihr übrigens 50€. Hoffentlich nehmen das besonders viele zum Anreiz den Elektronikherstellern endlich mal zu verstehen zu geben ihre Geräte nicht beim Kunden zuende zu entwickeln.
     
  20. zemmy0, 20.06.2012 #20
    zemmy0

    zemmy0 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Auch wenn seine Aussage logisch und plausibel klingt, auch für mich, ist es trotzdem eine reine Spekulation und verwirrt und beunruhigt die Leute noch mehr als sie es eh schon sind, auch mich zugegeben.
    Ich bekomme meins diese Woche und bin beunruhigt... :sad:
    Ansonsten hast du völlig recht. Die Produkte reifen beim Kunden und das ist tragisch. Da ist Acer aber nicht alleine...
     

Diese Seite empfehlen