1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Von ICS zurück auf Honeycomb

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von DanHumphrey, 25.03.2012.

  1. DanHumphrey, 25.03.2012 #1
    DanHumphrey

    DanHumphrey Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Phone:
    HTC HD2
    Hallo Leute,

    ich hab mein Hannspad vor ein paar Tagen auf ICS geupdated (inklusive NVFlash Backup wegen den Partitionen). Da es nicht so gut läuft wie erwartet, würde ich gerne wieder auf Honeycomb zurück. Muss ich wegen den Partitionen etwas beachten oder kann ich das neue Rom ganz normal flashen bzw. aus einem Backup wiederherstellen?
     
  2. 4dro1d, 25.03.2012 #2
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Einfach das ROM deiner Wahl nehmen, im CWM wipen (Daten gehen verloren) und ROM installieren.
     
    DanHumphrey bedankt sich.
  3. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #3
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Weil das ICS Rom auf meinem Hansi nicht läuft will ich auch wieder zurück zu Honeycomb aber das klappt leider nicht.

    Bin so vorgegangen:
    - aktuelles Flashback 10.3 runter geladen
    - Backup von mikaole via nflash drauf gemacht
    - touch recovery installiert
    - full wipe (inkl. dalvik)
    - image geflashed
    - hybrid kernel geflashed
    - reboot

    soweit so gut. Das Pad bootet ganz normal und ich kann das ROM einrichten.
    Es läuft auch ohne SODs :thumbup:

    Sowie ich das Pad aber ausschalte und neu starten will bleibt das Pad beim Hannspree logo hängen...

    Das hat vor meinen Gehversuchen mit ICS noch geklappt :crying:


    Hab auch versucht mein altes Clockworkmod Backup zurück zuspielen mit gleichem Ergebnis. Nach dem restore bootet das Pad ganz normal und alles ist ok (alle Apps wieder da, usw) aber sowie ich einen Neustart vom Pad mach bleibts beim Hannsilogo hängen...


    EDIT:

    Recovery geht dann auch nicht mehr. Nur noch APX Modus
     
  4. 4dro1d, 06.04.2012 #4
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Installier mal über dein aktuelles Touch Recovery das CWM 2.x .
     
  5. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #5
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    ok, test ich kurz :)
     
  6. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #6
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    hat leider nix gebracht...

    Kanns an dem 10.3er Flashback liegen? Ich denke eigentlich nicht - weil das normale Flashback kann man ja flashen mit vergrößerter system Partition. Die müsste nach mikaoles Backup ja 250 MB sein...
     
  7. 4dro1d, 06.04.2012 #7
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Theoretisch müsstest du die große Partition haben, ja. Versuch einfach mal die FB 10 easy oder GtabComb. Sollte dort der Fehler nicht auftreten hast du wohl nicht die große Partition - dies kannst du aber auch mit dem App Titanium Backup nachschauen.
     
  8. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #8
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Bin grad im Recovery via ADB drauf und hab die Partitionen mal gemountet: Hier der Output:

    ~ # df -h
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    tmpfs 218.7M 0 218.7M 0% /dev
    /dev/block/mtdblock4 162.4M 1.1M 161.2M 1% /cache
    /dev/block/mtdblock3 247.8M 1.3M 246.5M 1% /system
    /dev/block/mmcblk3p2 1.8G 32.1M 1.7G 2% /data

    ich lad grad aber trotzdem das FB10 easy runter...
     
  9. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #9
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    so, hab das fb10 easy und den hybrid kernel installiert.

    nach dem ersten Start und dem Einrichten zeigt mir ADB folgendes:

    sh-4.1# df -h
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    tmpfs 218.9M 0 218.9M 0% /dev
    tmpfs 218.9M 0 218.9M 0% /mnt/asec
    /dev/block/mtdblock3 247.8M 189.1M 58.7M 76% /system
    /dev/block/mtdblock7 32.0M 1.1M 30.9M 4% /logodata
    /dev/block/mmcblk3p2 1.8G 86.2M 1.7G 5% /data
    /dev/block/mtdblock4 162.4M 1.1M 161.2M 1% /cache
    /dev/block/mtdblock0 16.0M 1.1M 14.9M 7% /misc
    /dev/block/vold/179:33
    13.4G 5.5G 7.9G 41% /mnt/external_sd
    /dev/block/vold/179:49
    13.1G 8.3G 4.7G 64% /mnt/sdcard
    /dev/block/vold/179:49
    13.1G 8.3G 4.7G 64% /mnt/secure/asec



    mal reboot testen
     
  10. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #10
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Auch nix... Nach reboot ist aus... Hannsilogo und APX recovery und rom sind weg :-(

    Gibts irgendwo die Stock Partitionen von dem Hannsi? das man es wieder auf den ursprünglichen Stand von den Partitionen bringen kann?
     
  11. Basti-Fantasti, 06.04.2012 #11
    Basti-Fantasti

    Basti-Fantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    jetzt hab ich die stock partitionen wieder drauf und das tap'n'tap standard ROM installiert (stock recovery). Bis jetzt läufts und ich konnt sogar nen reboot machen ...

    komisch
     

Diese Seite empfehlen