1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Von VF auf Stock Google - Meine Variante

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von G-Ultimate, 07.12.2010.

  1. G-Ultimate, 07.12.2010 #1
    G-Ultimate

    G-Ultimate Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt eine Menge wegen des Updates gelesen und werde mich nun wagen.
    Ich habe mir auch meine eigenen Gedanken gemacht und mich würde interessieren, ob folgendes möglich ist:

    1. FRG33 in PASSIMG.ZIP umbenennen und Flashen (vorher ins Recovery starten)

    --> führt dazu, dass das Radio auf 4.08 downgraded wird
    --> führt dazu, dass ich eine original Stock Recovery habe (bitte korrigieren wenn das nicht so ist)

    2. FRF91 per Update.zip installieren (vorher ins Recovery starten)
    --> FRF91 deshalb, weil mit dem noch gut gerooted werden kann z.B. UniversalAndRoot

    3. Eine beliebige temporäre Unroot-Methode anwenden, z.B. UniversalAndRoot
    --> dann z.B. mit RomManager eine temporäre Recovery aufspielen (ClockworkMod)
    --> dann das neue Radio 5.12 flashen (als Update.zip umbenennen) und nach einem Neustart sollte das Radio aktuell sein.

    Nun wird nach einem Neustart ja auch die Recovery überschrieben, also die ClockworkMod wird durch das Original Stock Recovery überschrieben, da die ja durch die in Punkt 1 installierte PASSIMG.zip installiert wurde.

    Nun kann ich dann per OTA oder manuelles Update die FRG83 installieren.

    Hab ich irgendwo einen Denkfehler oder könnte das so funktionieren?
    Mein N1: VF FRF91 keine Veränderungen bisher an der Software
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2010
  2. hutzliputz, 07.12.2010 #2
    hutzliputz

    hutzliputz Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.03.2010
    viel zu langwierig,klicke bitte hier:

    21/Oct Stock ROMs - ERD79 -> FRG83 images / zip / online kitchen (optional root / insecure) - Android @ MoDaCo


    FRG83 Image Format downloaden,ist ein full Stock Rom


    Anleitung:
    . Dazu werden die Dateien “userdata.img”, “boot.img”, “system.img” und “recovery.img” aus dem Archiv “signed-passion-img-FRG83_0923.zip” entpackt und ins Verzeichnis des Android SDK in dem auch das Programm “fastboot.exe” liegt kopiert.
    Nun müssen nacheinander folgende Befehle in die, noch offene, Kommandozeile eingegeben werden...(jede Zeile wird mit Enter bestätigt und erst wenn der jeweilige Vorgang vollständig abgeschlossen ist kann/darf die nächste Zeile ausgeführt werden. Am Handydisplay sieht man rechts oben einen grünen/roten Balken beim Kopieren/Schreiben der Dateien)

    fastboot erase cache
    fastboot flash userdata userdata.img
    fastboot flash boot boot.img
    fastboot flash system system.img
    fastboot flash recovery recovery.img
    fastboot reboot




    fertig ,in einem rutsch FRG83,danach meldet sich OTA sofort ein Systemupdate auf FRG83D,aktueller und schneller gehts nicht.

     
  3. stetha, 07.12.2010 #3
    stetha

    stetha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Hi G-Ultimate!

    Die Schritte passen mM nach soweit.

    Du könntest, um ganz sicher zu gehen, noch diese beiden Dateien aus dem installierten Rom sichern:
    recovery-from-boot.p
    install-recovery.sh

    Sollte nach einem Neustart dann nicht die stock recovery installiert werden, einfach diese beiden Dateien wiederherstellen und neu starten. Erfordert zwar root, aber ist ja kein Problem mit SuperOneClick.

    Oder du geduldst dich noch bis 2.3 als OTA kommt. Vielleicht ist ja da bereits ein aktuelleres radio dabei.
     
  4. G-Ultimate, 08.12.2010 #4
    G-Ultimate

    G-Ultimate Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
  5. badbit, 08.12.2010 #5
    badbit

    badbit Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hi,

    ich hab das vor ein paar Wochen genau nach dieser Methode gemacht. Ist alles bestens, Radio ist zwar dann tatsächlich 4.06 aber das war mir relativ egal. OTA Update auf 83D kommt dann in ein paar Sekunden und alles ist gut.

    Kann diese Methode nur empfehlen, denn es ist genau so einfach wie es sich anhört.

    Gruüsse BB
     
  6. G-Ultimate, 08.12.2010 #6
    G-Ultimate

    G-Ultimate Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    So, habe es nun endlich gemacht. Nach dieser Google Nexus One - Release Android 2.2.1 - Page 5 - Vodafone eForum Anleitung.

    Zuerst die passimg.zip "installiert"
    Dann wollte er schon nach dem Neustart per OTA die FRG83D runterladen bzw. hat angefangen runterzuladen (hab ich aber nicht durchgeführt, da kein WLan zur Verfügung). Hab dann die FRG83 manuell per PC runtergeladen und in Update.zip umbenannt und auf die SD und neugestartet und manuell installiert.

    Nach einem Neustart kam dann per OTA die Meldung wegen des Updates 83D und diese habe ich dann OTA gemacht (1,3MB waren es glaube ich). Anschließend Neustart und nun hab ich:

    2.2.1 Froyo
    4.06 Radio
    Kernel: 2.6.32.9-27240-gbca5320android-build@apa26#1
    Build: FRG83D

    Soweit erst mal alles gut :)

    EDIT: Woran erkenne ich eigentlich, welche Recovery ich nun drauf hab?

    EDIT 2: Was ist der Unterschied zwischen
    - "Clear Storage" im Hauptmenü (also Lautstärke-Down und Power-Taste gedrückt halten) und
    - Wipe data/factory reset (im Recovery Menü)
    - wipe cache partition (im Recovery Menü)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
  7. stetha, 11.12.2010 #7
    stetha

    stetha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Aktuelles radio hast du nicht geflasht?
     
  8. G-Ultimate, 13.12.2010 #8
    G-Ultimate

    G-Ultimate Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Nein, hab 4.06 (oder 4.08). Bisher keinen Unterschied gemerkt.
     

Diese Seite empfehlen