1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. android.neuling, 20.03.2011 #1
    android.neuling

    android.neuling Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen, bin neu in der Android Szene,

    ich wollte neulich par vorinstallierte Programme von meinem Handy löschen die ich nicht nutze wie: Facebook, Flickr, Footprints und Twitter.

    unter Menü/einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten/ löschte ich daher diese. Doch kurz darauf merke ich, dass zwar die Daten weg, bzw. die insgesamt Speichergröße auf 0 waren, doch die Anwendungen dennoch auf dem Handy sind.

    zusätzlich fand ich heraus, dass Facebook, Flickr, Footprints und Twitter immer unter „ausgeführte Anwendungen“ sind und Logischerweise Strom verbrauchen. Währe ja recht sinnvoll diese dann zu löschen.

    würde mich sehr über eine Anleitung, Tipps und benötigten Programmen dafür

    freuen.

    danke
    :thumbsup:



    falls nötig: hab android 2.2 drauf.
     
  2. laborskript, 20.03.2011 #2
    laborskript

    laborskript Android-Lexikon

  3. wanschi, 20.03.2011 #3
  4. android.neuling, 21.03.2011 #4
    android.neuling

    android.neuling Threadstarter Neuer Benutzer

    also irgentwie bringen mir die beiträge nix oO
    kann einer en link für das benötigte programm schiken und eine anleitung, was ich genau machen muss
     
  5. laborskript, 21.03.2011 #5
    laborskript

    laborskript Android-Lexikon

    Theoretisch kann man das, praktisch solltest du dich aber durch die entsprechenden Threads lesen, weil du bei Einrichtung eines Root-Zugangs quasi erst mal deine Garantie verlierst, theoretisch dein Handy zerstören kannst usw.

    Hört sich alles schlimmer an, als es ist, aber du solltest schon vor einer solchen Aktion wissen, worum es geht und was passieren kann, nicht muss.

    Deshalb fänd ich es wenig intelligent, einfach einem Link zu folgen, ohne zu wissen, was du da machst.

    Zumal deine Vermutung mit dem zusätzlichen Stromverbrauch so auch nicht korrekt ist und dir daher ein wenig mehr Hintergrundwissen durchaus gut tun würde, wenn du dich mit Root-Zugang ausstatten willst.
     
  6. Deerhunter, 21.03.2011 #6
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Es gibt kein einheitliches "Programm" dafür, wohl aber verschiedene Tools und Möglichkeiten. Du must Deinen PC und Dein Handy entsprechend vorbereiten, solltest zumindest mit der Kommandozeile umgehen können, d.h. die nötigen DOS-Befehle kennen und etwas mehr über Android wissen - da hilft erstmal nur viel lesen!
     
  7. android.neuling, 21.03.2011 #7
    android.neuling

    android.neuling Threadstarter Neuer Benutzer

    naja, sogesehen hab ich schon Erfahrungen in anderen Bereichen derart gemacht. Beispielsweiße bei der Homebrew erstellung für die psp. Wobei ich die Firmware deren auch mal total gecrasht hab und sie über Pandora neu flashen musste.

    Zu der Garantie meines Desires kann ich nur sagen, dass da nicht schlimmeres geschehen kann bis auf en brick. Garantie ist keine mehr drauf und es wird nur noch als prepaid handyhand genutzt.

    also warum sollte ich die Finger weg von dem Flash des Handys lassen, wenn es keinen anderen Hersteller gibt, der meinen Bedürfnissen entspricht.

    Will einfach nur par nervige Dinge auf simpelstem Weg runterlöschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  8. aruk, 22.03.2011 #8
    aruk

    aruk Android-Experte

    Tja..dann musst du das Handy rooten

    dann kannst du per ADB (Handy im Recovery Modus) unnötige Programme aus /System/app löschen.

    Aufpassen...ein paar Sachen hängen da ganz schön zusammen

    Du kannst vorher z.B. mit Titanium Backup einzelne Apps deaktivieren (sind nicht gelöscht) und mal schauen, ob das Handy noch funkt...wenn ja, dann raus damit.

    Im laufenden Betrieb funkt das Löschen nur mit S-off...dann gehts aber auch mit einem Explorer am Handy selbst :smile:
     
  9. geminga, 22.03.2011 #9
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Ohne Root geht nix. Und wenn du es erstmal hast, kannst du mit titanium backup die System apps ganz leicht löschen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Deerhunter, 22.03.2011 #10
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Ok, wenn Du weißt, daß Du mit einem richtigen Brick Dein Telefon u.U. nicht mehr benutzen kannst - dann versuch´s mal hiermit: http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc vorinstallierte apps löschen

    ,
  2. htc twitter deinstallieren

    ,
  3. twitter vom handy löschen

    ,
  4. htc desire x vorinstallierte apps löschen,
  5. vorinstallierte apps löschen htc,
  6. htc desire apps löschen,
  7. htc desire apps deinstallieren,
  8. htc desire 500 vorinstallierte apps löschen,
  9. apps löschen htc desire x,
  10. htc app löschen bei htc desire,
  11. htc apps löschen,
  12. htc desire hd vorinstallierte apps löschen,
  13. wie lösche ich software vom htc desire,
  14. htc desire x app löschen,
  15. htc desire x apps löschen