1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorsicht kein OTA-Update mit entsperrtem Bootloader inkl. Workaround MIT LÖSUNG !!!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von bachhaupten, 13.06.2011.

  1. bachhaupten, 13.06.2011 #1
    bachhaupten

    bachhaupten Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Vorsicht!

    Alle User welche einen entsperrten Bootloader haben, dürfen unter keinen Umständen ein OTA-Update durchführen, z.B. von 2.3.2 auf 2.3.3..
    Das Handy bootet danach nicht mehr.
    Obwohl es sich um ein offizielles SE Update handelt,und von SE bereitgestellt wird, zerstört es euer Handy.
    Hier wird das Thema ausführlich beschrieben:
    Arc died after 2.3.3 update - xda-developers

    Gruß Bachhaupten​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.06.2011
    der_Fossi, rk030, lkrys und 2 andere haben sich bedankt.
  2. lkrys, 16.06.2011 #2
    lkrys

    lkrys Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,099
    Erhaltene Danke:
    418
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    bachhaupten und quercus haben sich bedankt.
  3. bodo80, 16.06.2011 #3
    bodo80

    bodo80 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    HTC One S
    Funktioniert aber leider nicht.
    Flashvorgang wird abgebrochen. Aber schon mal ein guter Ansatz.
     
    lkrys bedankt sich.
  4. bodo80, 16.06.2011 #4
    bodo80

    bodo80 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    HTC One S
  5. thojob, 04.11.2011 #5
    thojob

    thojob Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2011
    jepp es klappt mit der Anleitung :)

    auch das Update auf 4.0.2.A.0.42 von SEM läuft danach ohne Probleme
     

Diese Seite empfehlen