Sind alternative ROMS zum Standard FROYO nötig?

  1. Ja

    37.0%
  2. Nein

    37.0%
  3. keinen blassen Schimmer

    25.9%
  1. uglyshy, 08.09.2010 #1
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,

    hatte bisher ein HTC MAGIC. Da das mit Android 1.5 ausgeliefert wurde, und da keine updates nachgeschoben wurden, hatte man eben mit Cyanomod nachgeholfen.
    Jetzt lege ich mir ein i9000 zu. Da dort wohl auch Froyo verfügbar ist, macht es doch eigentlich keinen Sinn mit alternativen Roms zu experimentieren.

    lange Rede kurzer Sinn: welche Vorteile haben denn die alternativen Roms?

    mfg
    anne
     
  2. Ro Hoe, 08.09.2010 #2
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    in meinem fall:
    weniger lags
    längere akkulaufzeit
    therapie gegen meine frickelphobie
     
  3. djmarques, 08.09.2010 #3
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Hallo,

    gehört ins Root Forum

    Mometan gibt es noch nicht wirklich Custom Roms...
     
  4. uglyshy, 08.09.2010 #4
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    was hast denn aufgespielt ? hast du schon das froyo drauf ?
     
  5. djmarques, 08.09.2010 #5
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Den Lagfix hat er drauf, das ist aber kein Rom...
     
  6. uglyshy, 08.09.2010 #6
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    lagfix - was ist das?
     
  7. ninjafox, 08.09.2010 #7
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    +

    = lagfix
     
    rondera bedankt sich.
  8. uglyshy, 08.09.2010 #8
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hallo kleiner klugscheißer, :tongue:

    ich weiß was ein lag ist (bin informatikerin sogar mit Diplom)- wollt nur wissen, was es für das i9000 bedeutet?
    und was man dagegen macht. - was macht der fix?
     
  9. ninjafox, 08.09.2010 #9
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    vermindert die lags die aufgrund schlampiger programmierung, fehler inner speicherverwaltung und ineffizientem proprietären dateisystem beim galaxy S auftreten wenn der freie ram unter ~70mb fällt.

    teilweise dauert es mehrere sekunden bis eine app startet und man bekommt nur nen schwarzen bildschirm zu sehn.

    es gibt diverse methoden, die gängigste is im moment eine seperate partition mit ext2/3/4 dateisystem zu erstellen, zu mounten und die relevanten daten da reinzuschieben.

    außerdem autokiller so einstellen, dass das android system immer mindestens 70mb ram frei hält.
     
  10. uglyshy, 08.09.2010 #10
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    brauch man su rechte für den fix?
     
  11. djmarques, 08.09.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Ja
     
  12. Ro Hoe, 08.09.2010 #12
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    ich hab wieder die paul rom geladen mr. marques. und ich würd dich bitten nachdem ich mich jetzt auch zusammen reiss, dass du dich auch bissl an die regeln hältst. wir kommen schon klar miteinander, wenn nur jeder seinen teil beiträgt.
    wenn deiner meinung nach nicht, reg´e ich mir gerne einen neuen nick, dann können wir "unser problem", welches du offensichtlich mit mir hast auch so umgehen.

    bis dahin
    lg
    *androidonelovehi5*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2010
  13. uglyshy, 08.09.2010 #13
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    sonst noch was was man brauch - abweichend von standard?
     
  14. djmarques, 08.09.2010 #14
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied


    Sag eh nichts. Hab eh kein Problem mit dir.

    Nur die Roms die es momentan gibt kann micht nicht als solche Roms ansehen die die leute von HTC oder auch vom Galaxy mit dem Galaxo kennen.

    Bis es anständige Roms gibt dauert es noch.
     
  15. firestarter555, 09.09.2010 #15
    firestarter555

    firestarter555 Junior Mitglied

  16. SeraphimSerapis, 10.09.2010 #16
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    MoDaCo basiert auf einem alten Rom und einer weniger interessanten Firmware. Eher würde ich mir das Tayutama-Rom flashen, wenn du was neues und gutes willst (http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=774950).
     
  17. comopa, 10.09.2010 #17
    comopa

    comopa Neuer Benutzer

    Hallo!
    Habe JM7 installiert, mit 'ner Menge APPs die auch im "Tayutama-Rom" vorhanden sind, kann ich jetzt alles darüber installieren, ohne, dass es Probleme gibt?
     
  18. Johnny02, 11.09.2010 #18
    Johnny02

    Johnny02 Fortgeschrittenes Mitglied

    In der Anleitung steht ja man solls direkt nach dem Flashen installieren. Ich habs einfach mal versucht und auf meiner JM7 installiert, die ca. 1 Woche alt war... also jede Menge Apps usw. installiert gewesen. Bei MIR läufts jetzt schon seit einigen Tagen ohne das mir Probleme aufgefallen wären. ;)