1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wackelnder Stromanschluss

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von SteffenK, 18.04.2011.

  1. SteffenK, 18.04.2011 #1
    SteffenK

    SteffenK Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Hi Leute,

    habe jetzt an meinem PAD80 zum 2. Mal einen wackelnden Stronanschluss...

    Schon direkt nach den Kauf hatte mein erstes PAD diesen Fehler (so dass die Akkus sogar komplett leer waren) und nun hat mein Austauschgerät nach gerade mal 3 Wochen den gleichen Fehler....

    Ich befürchtre, dass durch die schlechte Akkulaufzeit der Fehler immer wieder auftreten kann, da man das PAD dadurch oftmals mit eingestecktem Ladegerät betreibt. Und da mein Ebook-Reader nur im Hochformat funktioniert (dann ist die Ladebuchse unten und beim Lesen im Bett ständig mechanisch beansprucht) wird das immer wieder passieren...

    Ich denke jetzt ernsthaft darüber nach das Gerät zurückzugeben.
    Wenn die das noch annehmen (Ladengeschäft, nicht online gekauft).

    Bin schon etwas traurig, da das Gerät im Prinzip ja ganz gut is und ich auch die original Tasche von a-rival gekauft habe...

    Aber 720MHz Prozessor/schlechter Akkku, fehlender Update auf 2.2 und der Wackelkontakt nerven langsam ...

    Wie sind da Eure Erfahrungen ?

    :huh:
     
  2. goemichel, 19.04.2011 #2
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    Wackelkontakt nicht direkt. Aber mir ist auch schon aufgefallen, dass der Stecker des Netzteils nicht wirklich passgenau ist, also etwas locker sitzt. Ich würde das Pad nicht tauschen/weggeben.
    Ich bin auch schon auf der Suche nach einem Ersatz-NT, wenn möglich ein Universal-Netzteil, damit man auch andere Geräte laden kann.
    Allerdings ist das etwas schwierig, da das arival-NT immerhin 2,5A bei 5V abgibt....
     
  3. JC Sontor, 19.04.2011 #3
    JC Sontor

    JC Sontor Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Ich dachte auch,als ich das Pad neu hatte,dass es garnicht lädt,weil der Stromstecker so lose sitzt :) Trotzdem,zurückgeben würde ich das Pad nicht.Soweit ich informiert bin,ist unser Pad eines der am besten verarbeiteten in der unteren/mittleren Preisklasse,wird also bei einem anderen Gerät kaum besser werden...das Ladegerät ist halt typisch chinesischer Billigschrott,aber um sowas kommt man meiner Meinung nach einfach nicht rum momentan,außer man mag mindestens 500€ ausgeben...
     
  4. Vistauser1, 19.04.2011 #4
    Vistauser1

    Vistauser1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Hi SteffenK,
    welcher Ebook Reader geht nur im Hochformat?
    Der Moon+ Reader geht, über Einstellungen auf Sensor reagieren!!
    Grundeinstellung ist HochFormat.

    Würde mein Pad auch nicht tauschen wollen, für meine Anwendungen GUT,

    @goemichel
    neues Ladegerät währe schon nicht schlecht, für Home und Car in einem??? Hatte hier im Laden schon gefragt, leider nichts da/zu bekommen.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2011
  5. goemichel, 19.04.2011 #5
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    Vistauser1 bedankt sich.
  6. Vistauser1, 19.04.2011 #6
    Vistauser1

    Vistauser1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Hi goemichel

    weiss du denn ob der Stecker:
    3,5 x 1,35 mm DC Stecker für das PAD richtig ist, scheint mir etwas zu dick??:confused:
    Habe eines gefunden von Skymaster(noch ohne Preis) mit ua. diesen Steckern:
    7 DC-Stecker (0,75 x 2,35 mm / 1,0 x 3,0 mm / 1,3 x 3,5 mm
    http://www.guth-elektronik.de/produ...=3570&referer=preisroboter&refID=preisroboter

    habe dieses gefunden, gleiche Stecker wie Skymaster währe das etwas??

    Habe nicht so die Ahnung von diesen Sachen, aber einer von euch weiss bestimmt den richtigen Typ.

    Gruss
     
  7. Elchpad83, 19.04.2011 #7
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
  8. Elchpad83, 19.04.2011 #8
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
  9. metjo, 20.04.2011 #9
    metjo

    metjo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2011
    Hallo Elchpad83,
    den Stecker würde ich Dir nicht empfehlen, da der +Pol sehr leicht beim Reinstecken das Gehäuse kontaktieren könnte.
    Ich hab Gott sei Dank noch ein passendes Netzteil gefunden 5V/2,5A mit Stecker 2,5mm außen Bauart wie original, das Problem, das die meisten verfügbaren Stecker haben ist aber das sie zu kurz sind, deswegen hab ich die Plastikummantelung mit einem Cutter etwas gekürzt - klappt gut.
    Beste Grüße,
    Metjo
     

Diese Seite empfehlen