1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wake on Lan Fritzbox 7170

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von xtcislove, 21.01.2010.

  1. xtcislove, 21.01.2010 #1
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,
    habe jetzt seit 2 stunden gegoogelt und nichts brauchbares gefunden =(

    Ich würde gerne mit "Wake on lan" aus dem Market meinen PC aufwecken wenn ich z.B aufm Heimweg bin. Wie muss ich das machen? Habe über meine Fritzbox schon ne feste IP vergeben aber ich komm mit Port Forwarding oder was das ist einfach nicht weiter .... und es funktioniert nicht =( Hoffe mir kann das jemand genau erklären......

    Meine Daten:
    HTC Hero Black T-Mobile Branded
    Modaco 3.1 + aktuellste Radio
    Flash v 1.5.2

    FritzBox 7170 mit aktuellster Firmware.

    Grüße
     
  2. Mr.Schrotti, 22.01.2010 #2
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Bist aber mit deinem Hero schon mit dem Lokalen netz über W-LAN verbunden?

    Ne genaue fehler beschreibung wär hilfreich
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2010
  3. xtcislove, 22.01.2010 #3
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich hab keine fehlerbeschreibung das einzige was ich gemacht habe ist das ich in der fritzbox meinem pc je feste ip zugewiesen habe und magic packet aktiviert habe aber weiter weiss ich nicht finde keine genaue Anleitung hoffe jemand kann mir das erklären.

    Sry für die Rechtschreibung sitze in der Schule und schreibe mit meinem Hero :)

    Grüsse
     
  4. Mr.Schrotti, 22.01.2010 #4
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    bist du denn wenn dus probierst mit deinem W-Lan verbunden? Wenn du Extern bist also über UMTS mit deinem Hero und versucht die Private IP deines rechners anzusprechen kann das nicht funktionieren ;) dann müsstest du die Öffentliche IP deines DSL anschlusses nehmen. Weis aber nicht ob der WakeON Lan befehl da durch kommt.

    Gruß
    Mr.Schrotti
     
  5. xtcislove, 22.01.2010 #5
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich muss es erst hinbekommen das ich meinen rechner vom netz aus Wecken kann mit dynds und portforwarding ? Ich weiss nicht wie ich die ip ordentlich einrichten so das ich das magicpacket ansprechen kann ohne im WLAN zu sein sondern von überall . Hoffe auf Hilfe denn gmote funktioniert auf jeden Fall lokal und das sollte doch ähnlich sein.

    Grüsse
     
  6. dereli, 22.01.2010 #6
    dereli

    dereli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Als erstes solltest du dich bei dyndns.org registrieren und auf deiner Fritzbox das DynDNS einrichten und aktivieren.

    Dann musst du noch Portforwarding an der Fritzbox einrichten. Da kann man wohl jeden x-beliebigen Port nehmen (Port 9 ist wohl beliebt dafür). Als Protokoll solltest du UDP angeben. Als Ziel-IP verwendest du (WICHTIG!!) NICHT die IP deines PCs sondern die Broadcastadresse.
    Bsp.: Hat dein PC die IP "192.168.0.10" trägst du beim Portforwarding die IP "192.168.0.255" ein.
    Also die IP deines PCs nehmen und die Zahl nach dem letzten Punkt durch eine 255 ersetzen!

    Dann brauchst du noch die MAC-Adresse von deinem PC.
    Die hast du ja schon rausgefunden oder? Ansonsten -> Google

    Außerdem würde ich dir empfehlen das ganze erstmal über das WLAN auszuprobieren.
    Wenn das funktioniert kann man sich an die anderen sachen machen.
    Hier mal n paar Links (die hättest du aber mit google auch in 2 sekunden gefunden.):
    stephan.mestrona.net/wol :: WOL_HILFE
    WoL: Wake-on-LAN ber das Internet ("MagicPaket" an Router, mit einstellbarer Port-Nummer)
    mafro.net - Android
     
    xtcislove bedankt sich.
  7. xtcislove, 22.01.2010 #7
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hey danke, ich hatte bei google das alles gefunden aber einfach keine genau Anleitung aber mit dem was du mir gesagt hast funktioniert es nun Lokal also wenn ich mit dem Androiden über Wlan im Netz bin wenn ich übel Mobiles Internet reingehe funktioniert es leider nicht. Habe ich etwas falsch gemacht?

    http://serj984.se.funpic.de/wol_1.JPG

    http://serj984.se.funpic.de/wol_2.JPG
     
  8. dereli, 23.01.2010 #8
    dereli

    dereli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.10.2009
    ok, das es vom WLAN aus funktioniert ist ja schonmal ein anfang.

    mach mal bitte screenshots von der fritzboxoberfläche und zwar von folgenden sachen:
    Port-Forwarding Übersicht
    und von
    "Einstellungen -> Internet -> Dynamic DNS"
     
  9. xtcislove, 23.01.2010 #9
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
  10. dereli, 23.01.2010 #10
    dereli

    dereli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.10.2009
    lösch erstmal den exakten dyndns-namen aus den Bildern, sonst weiß die ja jeder der hier liest.

    bei der port-weiterleitung musst du die weiterleitung nicht an deinen pc sondern an die broadcastadresse, in deinem fall also "192.168.178.255" einrichten.
     
  11. xtcislove, 23.01.2010 #11
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hey das stört mich nicht ich werde noch eine andere einrichten.

    Ich kann an an diese IP nicht weiterleiten ein Fehler erscheint.Der Fehler erscheint bei jedem Protokoll.

    http://serj984.se.funpic.de/wol_6.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
  12. dereli, 23.01.2010 #12
    dereli

    dereli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.10.2009
    und wenn die ip von deinem pc eingetragen ist, dann funktioniert es nicht?
     
  13. Mr.Schrotti, 24.01.2010 #13
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    naja im ausgeschalteten zustand hat die Netzwerkschnittstelle keine IP-Adresse. Das WOL Funktioniert so weit ich weis nur über Broadcast. Ich bezweifle das das über Internet überhaupt gehtwenn die fritte nicht an eine Broadcastadresse weiterleiten will ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
  14. xtcislove, 24.01.2010 #14
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Doch das geht ;-)


    Nein nicht über internet ...... und auch anscheinend nicht immer über wlan als ich ihn jetzt übers WE aus hatte den PC.

    Ich verzweifle :-(
     
  15. dereli, 25.01.2010 #15
    dereli

    dereli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.10.2009
    gibt es über des webinterface der fritzbox die möglichkeit einen PC per WoL zu starten?
     
  16. xtcislove, 25.01.2010 #16
    xtcislove

    xtcislove Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja lokal geht es ja auch!
     
  17. Heiko123, 03.06.2011 #17
    Heiko123

    Heiko123 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Hallo,

    seit ihr hier schon weitergekommen.
    Stehe nämlich vor dem gleichen Probi, will meinen Rechner über das Internet aufwecken.

    Fritzbox 7170
    dyndns eingerichtet
    Portweiterleitung (auf Rechner-IP) eingerichtet
    (*.*.*.255 lässt AVM nicht zu :-( )

    Was ich feststellen muss, dass ich im Evnt-log der FB keinerlei Einträge bekomme. :huh:
     
  18. Iwen, 22.07.2011 #18
    Iwen

    Iwen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Eine Möglichkeit wäre vielleicht mit Freetz zu arbeiten.
    Da kann man sich dann über SSH verbinden und mit etherwake den passenden PC aufwecken.
    Ich bin grad dabei mir ne App zu basteln die das macht. Oder gibts da schon was fertiges? Bisher muss ich mich immer über den Browser einloggen und den PC wecken.
     
  19. Juwi97, 05.09.2011 #19
    Juwi97

    Juwi97 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    S6 Edge
    Hallo,

    wie wär es mit einem Update, bin auch an einer Lösung interessiert :)
     
  20. Jarny, 15.11.2011 #20
    Jarny

    Jarny Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Ich push hier den Thread auch nochmal.
    Bin auch an einer Lösung interessiert wie man WOL von aussen über die Fritzbox auslösen kann. DynDNS muss natürlich eingerichtet sein. Benutze die Original-Firmware der Fritzbox 7170.

    Die einfache Weiterleitung des MagicPackets geht ja anscheinend nicht von ausserhalb. Deshalb kann man mit beliebigen WOL-Tools leider nichts erreichen.

    Im Prinzip muss man ja ""nur"" automatisiert wie über das Webinterface die eingebaute WOL-Funktion der Fritzbox auslösen.

    Gruß
    Jarny
     

Diese Seite empfehlen