1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was tun, wenn ich ICS Update nicht will?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von olvr, 12.04.2012.

  1. olvr, 12.04.2012 #1
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Hallo,

    gerade hat mein Nexus S (ohne Root) stolz vermeldet "Android System Update 4.0.4 Heruntergeladen und Überprüft - Neu starten & installieren".

    Was aber, wenn ich so zufrieden mit 2.3.6 bin, dass ich gar keinen Grund sehe, das Update zu machen? Mein Akku hält gut, alles läuft flüssig, ich mag das Scrollen von oben nach unten ;-)

    Kann ich die heruntergeladene Datei irgendwo löschen? Danach würde sie ja bestimmt wieder geladen werden. Irgendwelche Ratschläge?

    oli
     
  2. Firvin, 12.04.2012 #2
    Firvin

    Firvin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    Nexus S
    Kein Gerät kaufen, wo man weis, das es als einziges Updates bekommt?

    SCNR :cool2:
     
  3. clembaer, 12.04.2012 #3
    clembaer

    clembaer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,629
    Erhaltene Danke:
    425
    Registriert seit:
    14.06.2011
    ... geh mal unter AppsVerwaltung auf alle
    dann auf Google-Frameworks und lösche alle Daten
    und stoppe den Dienst,dies sollte (vorübergehend) ausreichen,
    das Update voerst zu stoppen.
    Gruss cmb
     
    Kaero bedankt sich.
  4. fresh24, 12.04.2012 #4
    fresh24

    fresh24 Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Geil, erzähl mal von dem Problem in einem anderen Smartphone-Unterforum, die werden dich dort hassen :D
     
  5. dxb, 12.04.2012 #5
    dxb

    dxb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Super Antwort! Ich will das Update auch nicht und mich nervt die Benachrichtigung auch. Mein Phone läuft mit 2.3.6 perfekt. Trotzdem habe ich mich natürlich auf ICS gefreut. Allerdings ist mir die Akkulaufzeit etc. wichtiger als die neuste Version. Ich bin auch schon Milestone (Froyo) geschädigt -> danach konnte ich das Phone in die Tonne kloppen. Was bringt mir also die neuste Version wenn sich die "für mich" wichtigsten Punkte verschlechtern?
     
  6. farrol, 12.04.2012 #6
    farrol

    farrol Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Inzwischen habe ich herausgefunden, wie man zumindest für eine Weile die Notifications abstellen kann:

    Auf "More Info..." klicken, dann wird eine Info-Seite über den Update angezeigt. Jetzt die Batterie entfernen und das Telefon neu starten.

    Hat geklappt bei mir, aber nach ein paar Tagen soll wohl die Nerverei wieder losgehen.

    Endgültig abstellen soll man das können durch rooten und Installation von FotaKill.apk.

    Etwas enttäuschend von Google, wo es doch immer heißt, dass man bei Android eine weiter gehende Kontrolle über das Gerät hat als bei konkurrierenden Systemen.
     
  7. olvr, 12.04.2012 #7
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Vielen Dank für die Antworten.

    dxb bringt es auf den Punkt. Was brauche ich die neuste Version, wenn bei meinem Handy wirklich alles stimmt. Mein Akku hält min. zwei Tage, ich empfinde das Scrollen von oben nach unten durch alle meine Apps als die logischste Richtung, mein Wlan funktioniert, ebenso mein GPS und mein Schlaufon stürzt auch nie ab. Wie ging der Spruch, "Never change a winning team" ;-)

    Klar gibt es viele, die unbedingt ICS haben wollen. Nachdem was ich beim Galaxy Nexus gesehen habe, ist es unbestritten auch schick. Wenn ich dann aber lese, welchen Effekt das Update bei manchen hat (z.b. Wlan Probleme, schlechtere Akkulaufzeit, lahmeres Scrollen), frage ich mich, wo ist der Mehrwert bzw ist es das wert?
     
  8. olvr, 13.04.2012 #8
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2011
    So, ich bin jetzt nicht drum rum gekommen, mein Handy auszumachen und damit das ICS Update einzugehen. Nach 30 Minuten Spielen muss ich sagen, sieht schick aus, ist aber in einigen Belangen umständlicher und unübersichtlicher geworden. Naja, vielleicht gewöhne ich mich daran....
     
  9. Kaero, 14.04.2012 #9
    Kaero

    Kaero Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    Vielen, vielen Dank! Ich war schon kurz davor das Update durchzuführen, weil mich diese aufdringliche Benachrichtigung nervte! Auch eine Google-Suche half nix...
    An alle die mich als Update-Verweigerer nicht verstehen: Ich benutze mein Nexus vorallem für das Internet und wenn ich von Akku- und WLAN-Problemen usw. lese, vergeht mir die Lust auf ICS! Außerdem gefällt mir das GB-Grün um einiges besser als das ICS-Blau, aber das ist ja mein persönlicher Geschmack. :flapper:

    Mmmhhhh verstehe ich das richtig, wenn ich mein Nexus das nächste Mal ausschalte und dann wieder einschalte, installiert sich automatisch ICS? :cursing: :mad: Mir ist es vor kurzen stecken geblieben und dann neugestartet, aber da fand (glücklicherweise) kein Update statt... :confused:
     
  10. olvr, 14.04.2012 #10
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Ich bin nicht den von farrol vorgeschlagenen Weg gegangen, sondern habe beharrlich "Update später ausführen" gedrückt. Irgendwann war die Meldung über das ICS Update einfach weg und nervte nicht mehr. Nach einem Neustart war sie aber wieder da und ich habe kapituliert :unsure:

    Ich empfinde ICS optisch auch nicht so gelungen wie 2.3. aber war soll ich machen. Akku scheint bisher nicht unter dem Update zu leiden.
     
  11. kripparon, 14.04.2012 #11
    kripparon

    kripparon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hast du Beispiele?
     
  12. olvr, 15.04.2012 #12
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Bei Gingerbread fand ich es gut gelöst, dass ich auf den grünen Telefonhörer getippt habe und alles Wichtige direkt vorgefunden habe: Nummernpad, Anrufe, Kontakte und Favoriten. Kontakte in die Favoritenliste einzufügen war ein Leichtes. Bei ICS habe ich im Grunde zwar die gleichen Funktionen, doch verschachtelter. Ich musste er mal lernen, dass es auf dem Kontakte-Tab ein Unterscheid macht, ob ich auf den Namen oder das Profilbild des Kontaktes tippe. Das Hinzufügen zu den Favoriten braucht weitere Wege.

    Bis ich bei ICS herausgfunden hatte, wie Hintergrunddaten deaktiviert werden, wie Bildschirmanimationen ausgeschaltet werden....
     

Diese Seite empfehlen