1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Kernel laufen nun mit JVR?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von reimundko, 04.08.2011.

  1. reimundko, 04.08.2011 #1
    reimundko

    reimundko Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Kann man irgendwo sehen, welche Kernel mit dem neuen JVR laufen ?
    Hatte heute mal den Ultimate Kernel probiert, hängt sich leider auf.
    Danke
     
  2. magkeinenicks, 05.08.2011 #2
    magkeinenicks

    magkeinenicks Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Bei mir laufen Galaxian GT1200, cf-root und ich hab den semaphore ausprobiert.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
  3. Streak1, 05.08.2011 #3
    Streak1

    Streak1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Gibt noch den Dark Core 3.0, den galaxian EE und den talon.
     
  4. DerTeufel, 05.08.2011 #4
    DerTeufel

    DerTeufel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    der ultimate ist eh so ne sache für sich, da damian den source code nicht offen legt. ist daher zb auch bei xda garnicht zu finden.
    die hier genannten sind wohl auch allesamt gut, da sollte für jeden geschmack schon was bei sein ;)
     
  5. iSad, 05.08.2011 #5
    iSad

    iSad Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    10.05.2011
    tachchen :)

    sag mal Teufel... wie bekommst du aus dem Semaphore Kernel 1200 Mhz ?!

    und die nächste frage wäre, falls jemand hat, sieht der TW 4.5 luncher aus wie beim S2 ?
     
  6. DerTeufel, 05.08.2011 #6
    DerTeufel

    DerTeufel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    mit der app voltage control. ist echt ne super sache so. läuft bei mir jetzt seit erscheinen stabil, und dass obwohl ich die spannung auch noch leicht reduziert habe.
    tw 4.5 habe ich nicht. mag den launcher nicht.
     
    iSad bedankt sich.
  7. reimundko, 05.08.2011 #7
    reimundko

    reimundko Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Also ich habe nun mal Galaxian GT1200, DarkCore3.0 und nun
    TalonDEV 0.4.4.9.
    probiert.
    Der Talon war bisher der schnellste und flüssigste Kernel bisher. Mal schauen wie die Akkuleistung ist.
    Hatte vorher das Rom mit dem SGSII Icons drauf. Da ich aber umsteigen wollte auf JVR, bin ich vom DarkyRom 10.2 nun doch auf Goatrip hängengeblieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  8. reimundko, 06.08.2011 #8
    reimundko

    reimundko Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Bisherigen Erfahrungen:
    Nachts lasse ich den Flugmodus an. ca. 7 Stunden.
    Galaxian Verbrauch 6 %. DarkCore 4 %, TalonDev bisher 15 %.
    Allerdings ist der Talon bisher der am flüssigsten läuft. Keinen Ruckler bisher.
    Mal ein battery Wipe machen
     
  9. kingoftf, 06.08.2011 #9
    kingoftf

    kingoftf Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,496
    Erhaltene Danke:
    9,397
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    LeEco Le2Pro
    Bei Semaphore 1.4.2 funktioniert BT nicht.
    zumindest nicht in der Kombi mit Goa V4

    Galaxian EE hängt verträgt sich nicht mit Goa, spinnt total rum, baut nicht die App-Listen im Launcher auf und braucht dann ewig, bis die Liste vollständig ist, in der Zeit "flippt" das Display total rum.
    BT geht auch nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  10. magkeinenicks, 06.08.2011 #10
    magkeinenicks

    magkeinenicks Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Ich glaub die Vergleiche sind hier nicht anwendbar.
    Es ging glaub ich um die "Stock" JVR?
    Bei dieser ROM ist mMn der Galaxian der schnellste. Ich nehm Quadrant als Grundlage. Nach 4 Wiederholungen pegelt sich das Ergebnis beim Galaxian bei 2650 - 2700 ein. (hab 10 Wiederholungen gemacht)

    Der cf-root bei 2400
    Der Semaphore bei 2450
    Einen gravierenden Unterschied bei der smoothen Darstellungen merk ich nur beim Galaxian, der aus meiner Sicht merklich schneller und flüssiger reagiert.
    Der Akkuverbrauch ist bei mir beim Galaxian am höchsten.
    Ich verbrauche aber über Nacht (Handy ist nicht im Flugmodus) maximal 5 % in 8 Stunden. Da ist es egal welchen Kernel ich nehm.
    15% im Flugmodus find ich heftig.

    Das Positive bei der "Stock" JVR ROM find ich, dass BT geht, der Browser nicht mehr abschmiert, Wlan und GPS Empfang sind besser und FC´s hab ich nun nach ner Woche noch keinen gehabt.

    mfG
     
  11. DerTeufel, 06.08.2011 #11
    DerTeufel

    DerTeufel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    @magkeinenicks: mit wieviel mhz laufen deine kernel?
     
  12. magkeinenicks, 06.08.2011 #12
    magkeinenicks

    magkeinenicks Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Galaxian mit 1200
    cf-root 1000
    semaphore weiß ich grad nicht, aber ich glaub der hatte auch 1200.

    Bin die gesamte Zeit eigentlich bei meinem cf-root und sehr zufrieden mit dem Akku. Werd aber demnächst wieder auf den Gakaxian gehen, denk ich. Bei meiner Frau hat der Akku bei durchschnittlicher Benutzung und Galaxian als Kernel 2 einhalb Tage durchgehalten. Display bei 20% Helligkeit.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen