1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WICHTIG: Ordner /efs sichern!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Slick42, 04.06.2011.

  1. Slick42, 04.06.2011 #1
    Slick42

    Slick42 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Hallo

    Ich habe heute ein wenig im XDA Thread vom CF Kernel rumgestöbert und dabei dieses Posting entdeckt:

    xda-developers - View Single Post - [30.05.2011][CF-Root v3.5] KE2/7 - su+bb+CWM3

    Ich hatte vorher noch nirgendwo auch nur eine Warnung gesehen, das man diesen Ordner sichern muss!!

    Glücklicherweise ist dies relativ einfach mit den Befehlen

    Code:
    su 
    busybox tar zcvf /sdcard/efs/efs-backup.tar.gz /efs
    für die Dateien und/oder

    Code:
    su  
    cat /dev/block/mmcblk0p1 > /sdcard/efs_dev-block-mmcblk0p1.img
    für die gesamte Partition möglich.

    Hier dazu der XDA Thread:
    [REF] Backup /efs folder. IMPORTANT. - xda-developers

    Ich muss sagen das ich etwas schockiert bin das dies in keiner Flash-Anleitung auch nur erwähnt wird!!
     
  2. nexxus, 04.06.2011 #2
    nexxus

    nexxus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Code:
    su
    busybox tar zcvf /sdcard/efs/efs-backup.tar.gz /efs
    busybox tar zcvf /sdcard/efs/efs-backup.tar.gz /efs
    Permission denied
    $ busybox tar zcvf /sdcard/efs/efs-backup.tar.gz /efs
    tar: removing leading '/' from member names
    efs/
    tar: /efs: Permission denied
    tar: error exit delayed from previous errors
    Ahnung was ich falsch mache?
     
  3. Sakaschi, 04.06.2011 #3
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010

    versuch ma die ganze partition zu sichern.
     
  4. Slick42, 04.06.2011 #4
    Slick42

    Slick42 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.09.2009
    wenn ein "$" als promt angezeigt wird bist du nichr root. Du mußt mit "su" zu root werden. Dies erkennst du daran das statt einem "$" ein "#" als prompt benutzt wird.
     
    Speedmonkey bedankt sich.
  5. Oziiwz, 05.06.2011 #5
    Oziiwz

    Oziiwz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Welche Datengröße hat bei euch der Efs am Ende??

    Ich habe 47 Dateien, 9 Ordner und 25,0 MB (26.257.124 Bytes) laut Win7 Eigenschaften.


    Habe auch nochmal den "Basic" Befehl für die Permission gemacht. Konnte ich nicht wirklich erkennen ob nun alles so geklappt hat wie gewollt :D
    Daher frage ich nach dem Vergleich.

    Edit: Also alle 3 Befehle ausgeführt, wie im XDA Thread beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2011
  6. Slick42, 05.06.2011 #6
    Slick42

    Slick42 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Die Dateien alleine kommen auf etwa 33 kb gepackt(32 Dateien / 9 Ordner). Das Image der ganzen partition kommt auf 20 MB.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Oziiwz, 05.06.2011 #7
    Oziiwz

    Oziiwz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Mhhh.. Vielleicht ist bei jedem das Backup unterschiedlich groß.

    Also das reine Backup was als efs-backup.tar.gz (gepackt 39kb) gespeichert wird hat im entpackten Zustand 45 Dateien, 9 Ordner und 5mb.

    und der ganze EFS ordner auf der SD war wie schon im ersten Post von mir, groß.

    Das Ganze Image ergibt bei mir auch 20mb.
     
  8. Tasar, 05.06.2011 #8
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,398
    Erhaltene Danke:
    517
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Das ist ja ne gute Sache mit dem Backup aber warum schreibt keiner, wie man das im Falle des Falles wieder herstellen kann?? Weil was nütz mir das Backup, wenn ich nicht weiß wie es zurückgespielt wird.
     
  9. Slick42, 05.06.2011 #9
    Slick42

    Slick42 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Ich nehme an das man die Dateien einfach mit dem root-explorer zurückkopieren kann, oder den cat Befehl umkehren nachdem man die partition als schreibbar remountet hat.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. toni1982, 02.01.2012 #10
    toni1982

    toni1982 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Problem gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  11. Sajo, 02.01.2012 #11
    Sajo

    Sajo Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Phone:
    S6 edge+
    im backup ist garkeine efs drin.
    leider pech gehabt
     
  12. Donald_2k11, 03.01.2012 #12
    Donald_2k11

    Donald_2k11 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,957
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    26.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Es gibt hier doch von Bananenaffe eine Anleitung. Am einfachsten ist es mit dem hellcat Tool.

    Geweaselt mit meinem S2. Eeeasy!
     

Diese Seite empfehlen