1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie bekomme ich eine custom Rom auf mein Tab?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von Silene84, 25.01.2012.

  1. Silene84, 25.01.2012 #1
    Silene84

    Silene84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    469
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Salü zusammen,

    ich habe mir jetzt auch ein Transformer 3G zugelegt. Nun würde ich mir gerne eine andere Rom drauf flashen, nur leider blicke ich da noch nicht so ganz durch wie das geht, oder ob es bei mir überhaupt geht.
    Root habe ich mit dem ViperMod mittlerweile drauf, nur wie bekomme ich denn jetzt CWM?
    Habe es mit NVFlash probiert, nur leider bekomme ich da eine Fehlermeldung, wie manch andere auch. Kann es sein, dass es bei mir gar nicht geht? Meine Seriennr. fängt mit BA0 an.
    Mit meinem S2 ist das alles viel einfacher :(
     
  2. septamobile, 25.01.2012 #2
    septamobile

    septamobile Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.04.2011
    root hast du.
    Jetzt, superuser installieren.
    Dann hier den Download der Recovery apk Datei, vielleicht dort auch etwas lesen ... [APP] Recovery Installer - flash CWM with a Click - xda-developers
    apk installieren.
    (in Superuser die Recovery erlauben)
    Custom rom oder was auch immer auf die sd Karte packen.
    Per Tastenkombi in die Recovery booten.
    Wipe Data/Factory Reset
    Wipe Cache partition
    Nun install Zip from sd und das rom rein flashen.
    Fertig
     
  3. Silene84, 25.01.2012 #3
    Silene84

    Silene84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    469
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Danke erstmal. Nur kann ich die apk nicht installieren, da kommt parsingfehler. Bei xda meinte einer das liegt daran, das ich noch auf der 3.0.1 bin. Wie kriege ich denn die aktuelle Firmware drauf? Über OTA geht das nicht, da steht ich hätte die aktuellste.
    Beim S2 ist das alles viel leichter

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. septamobile, 25.01.2012 #4
    septamobile

    septamobile Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Im APX Mode mit nvflash flashen, man nehme eine custom rom, Revolver, Prime oder .... , als nvflash Version. TF in den APX Modus per Tastenkombi (Volume up + power), Im APX Mode ist der Bildschirm wie Aus, man sieht nur am PC z.B. im Gerätemanager, das der TF als APX Gerät erkannt wurde. Lese dich mal ein wenig hier im Forum und am besten im xda developer Forum ein. Das bekommst du bestimmt hin
     
  5. Silene84, 25.01.2012 #5
    Silene84

    Silene84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    469
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    nvflash funktioniert bei mir nicht. Das hatte ich als erstes probiert. Probier jetzt erstmal irgendwie auf die aktuellste Firmware zu updaten. dann probiere ich es wieder mit der Recovery Installer apk nochmal
     
  6. Silene84, 25.01.2012 #6
    Silene84

    Silene84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    469
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Boar langsam regt mich das echt auf. Kann auch nicht die aktuellste Firmware drauf spielen. Habe die Firmware auf die SD kopiert, das System erkennt auch das Update. Aber kurz nach dem das Tab neu gestartet hat bericht es das Update ab und fährt das System hoch.
     
  7. septamobile, 25.01.2012 #7
    septamobile

    septamobile Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.04.2011
    harte nuss. also blob datei vom update per adb reinpushen

    mal zusammengefasst.
    Deine Updatedatei (die originale von Asus) am besten eine Version die sich per razorclaw rooten lässt nehmen. Darin enthalten ist eine blob Datei.
    Diese per ADB reinpushen ... USB Debugging in den Einstellungen aktivieren.
    Zusätlich das Asus Update umbenennen in EP101_SDUPDATE.ZIP und auf das Hauptroot der Speicherkarte kopieren.

    Dann über ADB shell

    adb devices
    adb push blob /data/local
    adb shell

    hinter # folgendes

    dd if=/data/local/blob of=/dev/block/mmcblk0p4

    warte ruhig einen Moment länger

    Danach hängt er in einer Bootschleife.
    volume minus und power bis die Meldung kommt, die dann mit volume plus bestätigen. Update müsste laufen.

    Danach ist er zwar unrooted aber per razorclaw schnell wieder gerooted, dann past auch die recovery apk und dem custom rom sollte nichts mehr im Weg stehen, sei dazu gesagt ich übernehme nichts wenn da nichts mehr geht. Ich hatte das selbst mal mit einem TF101 ausprobiert um wieder original unroot zu sein.

    Hier der link zum originalen thread -> [GUIDE] Official [unroot] guide here - xda-developers
     

Diese Seite empfehlen