1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

wie bluetooth-tastatur ansprechen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von @eddie, 25.05.2012.

  1. @eddie, 25.05.2012 #1
    @eddie

    @eddie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.02.2012
    das defy+ ist mein erstes smartphone. klar, es gibt tolle apps (google-sky! g-maps pipapo), aber daß es fast täglich mal abstürzt und selbstätig neustartet, manchmal mehrfach nacheinander, finde ich i.d. tat bemerkenswert.

    ich hab mir grad eine mini-bluetooth-tastatur gekauft (ebay-no 390379048756), leider ist keine sinnvolle anleitung dabei. ich bekomme sie nicht zu sehen bzw kann ich keine verbindung herstellen. seltsam ist für mich schon, daß bluetooth bei den quick settings gar nicht auftaucht (hach, wie nett: grad spiel ich mit diesen rum, um meine aussage zu überprüfen, schon stürzt dieser rechner ab. erinnert mich an windows95 oder so...) - (nun hab ich entdeckt, daß ich bt in den quicksettings aktivieren muß, prima, und schon stürzt das teil erneut ab). also: dritter anlauf. scannen nach geräten bringt die tastatur auch nicht in aktion. die blau lampe dort leuchtet nach einschalten allerdings auch nur kurz. hat jemand eine idee zu diesem mist?

    gibt es überhaupt menschen, die bt mit dem defy+ nutzen können? hab gerade hier diskussionen gefunden, die das gegenteil vermuten lassen. dann könnte man das gerät ja easy wegen nicht vorhandener funktionen zurückgeben, auch nach wochen. das bt-symbol ist übrigens weiß, falls das etwas bedeutet (netz + funk sind ja blau). und die einstellung unter standort etc "befehle über bt" änder auch nichts.

    aber die uhr geht immer richtig!! die teuerste uhr meines lebens!

    ergänzung: unter duragadget.info findet man eine anleitung, wow. ich bekomme nun tatsächlich die tastatur in den pairing-mode. aber sobald ich das pairing am defy aktiviere, geht die blaue blinkleuchte an der tastatur aus. auf keine eingabe folgt eine anzeige auf dem defy. wenn ich das pairing dort abbreche, beginnt das blinken wieder. so: no way ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2012
  2. RATTAR, 25.05.2012 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Ich hatte mal so eine ähnliche Tastatur verwendet. Allerdings mit deutschem Tastatur-Layout.
    Könnte etwas tricky werden, das Teil zum laufen zu überreden.
    Das die blaue LED an der Tastatur ausgeht ist bei erfolgreichem Pairing normal, aber etwas irrtiertend.
    Wenn die Tastatur gefunden wird muß sowohl am Handy als auch bei der Tastatur ein beliebiger Pairing-Code eingegeben werden.
    Du kannst z.B. die einzelnen "1" dafür nehmen.
    Leider merkt sich das Defy die Pairing-Parrameter nicht, also musst du jedenmal den Pairing-Vorgang mit der Touchscreen-Tastatur manuell anstoßen. Das war jedenfalls letztes Jahr um diese Zeit noch so (Beim Ur-Defy).
    Um dem Handy das automatische Pairing bei zu bringen, kannst du ja mal die App aus dem Thread http://www.android-hilfe.de/individ...utsch-tastatur-fuer-usb-bluetooth-qwertz.html ausprobieren.
    Die scheint sehr viel versprechend zu sein, da es wohl ohne root funktiniert.
    Ich kann leider die Funktion dieser App nicht mehr testen, da meine Bluetooth-Tastatur das zeitliche gesegnet hat. Die USB-Ladebuchse riß irgendwann beim Abziehen von der Stromversorgung ab.

    Mit Root-Zugriff muß wahrscheinlich das Key-Mapping der qwerty.kcm.bin im Verzeichnis system/usr/keychars angepasst werden.
    Dafür kannst du jede beliebige **.kcm.bin aus dem Internet nehmen, die verspricht ein deutsches Layout zu haben.
    Die kann vom Nexus oder Milestone usw. sein. Hauptsache die Umlaute werden unterstützt.
    Bearbeiten kann man das Layout mit einem HEX-Editor, soweit ich noch in Erinnerung habe ist es der sechste und der siebte Eintrag in der Matrix der manipuliert werden muß.
     

Diese Seite empfehlen