1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie flashe ich die Custum Recovery auf mein P500 ??

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von imapjonny, 23.11.2010.

  1. imapjonny, 23.11.2010 #1
    imapjonny

    imapjonny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2010
  2. Cordezz, 23.11.2010 #2
    Cordezz

    Cordezz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.07.2010
  3. Domenic, 23.11.2010 #3
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Vllt. beherrscht nicht jeder so perfekt Englisch wie du oder kennt alle Fachbegriffe aus dem FF ;) Ich würde gerne helfen, blicke selber aber auch noch nicht so genau durch.
     
  4. Cordezz, 23.11.2010 #4
    Cordezz

    Cordezz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Mein Englisch ist alles andere als perfekt. Aber für die drei Sätze sollte es schon reichen, sonst lass es besser gleich sein.
    Danach mußt du nur noch folgende Befehle über die ADB eingeben (bzw. einfach per copy&past ausführen).
    Code:
    su
    
    # mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock1 /system
     
    # cat /sdcard/flash_image > /system/bin/flash_image
     
    # chmod 755 /system/bin/flash_image
     
    # mv /system/etc/install-recovery.sh /system/etc/install-recovery.sh.bak
     
    # mount -o remount,ro -t yaffs2 /dev/block/mtdblock1 /system
     
    # flash_image [B][COLOR=black]recovery[/COLOR][/B] /sdcard/recovery-RA-GNM-thunderg-1.1.0.img
    
    # reboot recovery 
    Zumindest rudimentäre Kenntnisse (mehr habe ich auch nicht) über die eingegebenen Linux-Befehle solltest du haben, sonst hast du schnell einen Briefbeschwerer anstatt eines Handys.
    Was die ADB ist und wie sie eingerichtet wird, wird in x Anleitungen hier im Forum erklärt. Ich hab noch nichtmal großartig was installiert sondern nehme einfach die aus dem SuperOneClick-Odner von [APP]SuperOneClick v1.5.5 (Root, Unroot, Enable Non-Market App, Get UNLOCK code) - xda-developers
    Also "blicke noch nicht so genau durch" ist etwas schwammig, wo hakt es genau?
     
  5. DrSnuggles, 23.11.2010 #5
    DrSnuggles

    DrSnuggles Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Offengesagt, als ich das OP las, dachte ich das auch.
     
  6. imapjonny, 24.11.2010 #6
    imapjonny

    imapjonny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2010
    mein Problem is das ich die adb nicht "installiert" bekomme.
    Ich hab auch die aus dem super one klick root teil aber wenn ich die adb.exe starte dann kommt kurz ein cmd fester was sofort wieder verschwindet.
    Kann mir jmd vllt ne anleitung dafür geben die auch für ads P500 funktioniert,weil ich nicht will das es stirbt :D
     
  7. Cordezz, 24.11.2010 #7
    Cordezz

    Cordezz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Du musst unter Windows erst die Kommandozeile (cmd.exe) mit Adminrechten starten und dort dann in das Verzeichnis wechseln, in dem die adb.exe liegt. Dann "adb shell" eingeben.
     
  8. P500, 05.12.2010 #8
    P500

    P500 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    hm, mir wär ne detailliertere erklärung für neulinge auch recht..

    ich hab das custom recovery samt dem flash_image in die sd karte kopiert.
    dann mit dem tool gerootet und die adb-shell gestartet.
    allerdings tauchen bei mir bei manchen zeilen fehler meldungen auf.

    kann mal jemand eine ausführliche anleitung (mit bildern evtl) posten, um auch die neulinge nicht abzuschrecken?

    gruß,
    chris
     
  9. newstarter, 11.12.2010 #9
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Also ich hab die Dateien auf die sd card geschoben und das Handy gerootet. Dann komm ich nicht weiter.
    Wenn ich bei win7 die Kommandozeile adb shell eingebe, kommt nur ne Fehlermeldung, das die Eingabe falsch ist.....

    Gruß Bommel
     
  10. Suey, 11.12.2010 #10
    Suey

    Suey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Du musst in der "cmd" auch in das Verzeichnis wechseln, in dem die adb.exe liegt. Des weiteren muss Dein Telefon im USB - Debug Modus verbunden sein.
     
  11. newstarter, 11.12.2010 #11
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    ok. debug modus ist klar.....aber wo the fuck liegt die adb.exe????

    Ich gebe in windoof cmd ein und öffne dann das schwarze Fenster und dann....????


    Gruß Bommel
     
  12. Domenic, 11.12.2010 #12
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
  13. norbert, 11.12.2010 #13
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Für die Mausschubser: die Windows-Dateisuche starten und nach "adb.exe" suchen lassen.

    Oder du hast dir gemerkt, wohin du das SDK entpackt hast (bzw. die adb aus dem super-paket hin entpackt hast), dann wechselst du über CD in das entsprechende Verzeichnis.

    Für die fauleren: den Pfad zur adb einfach als Systemvariable "Path" ergänzen, das spart den regelmässigen Verzeichniswechsel
     
  14. newstarter, 11.12.2010 #14
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    @ Domenic: Warum das? Hab ich wen beleidigt? Hab ich nicht, ich bin über mich selber nur genervt, weil ich keine Anleitung finde dazu und schon den ganzen Nachmittag rumsuche, ohne Erfolg.....


    Gruß Bommel
     
  15. norbert, 11.12.2010 #15
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Er könnte deine Ausdrucksweise gemeint haben ;)

    Noch nie mit DOS zu tun gehabt?
     
  16. newstarter, 11.12.2010 #16
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Das denk ich mir schon, aber ich hab doch niemand damit angesprochen, wie schon gesagt....:blushing:

    DOS....ok. ist lange her und das hier ist Neuland.
    Ich finde jetzt die adb.exe , das nützt mir aber nix.....
    ich gebe cmd ein, öffne es mit Admin-Rechten und es steht da:

    C:\Windows\system32>

    von da an ist ebbe mit meinem Lösungsweg.....sorry, aber is so:blushing:

    Gruß Bommel
     
  17. norbert, 11.12.2010 #17
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    na bitte, dann weißt du ja jetzt wo die liegt. Brauchst im Dos-Fenster nur mehr zum entsprechenden Pfad springen.
    z.B. "cd \android-tools\sdk\tools", und schon kann es losgehen.
    du kannst die Ordner natürlich auch einzeln durchspringen
    "cd android-tools"
    "cd sdk"
    "cd tools"

    Der von mir genannte Pfad ist natürlich frei erfunden, du mußt das jetzt schon allein an deine Verhältnisse anpassen.

    Wenns da jetzt noch immer scheitert, würd ich empfehlen erst mal ein wenig Dos zu lernen, bevor du mit Android herum spielst :)

    Extra-Tipp für Faule :)
    unter Win7 braucht man im Dos-Fenster die Namen nicht unbedingt ausschreiben, man kann mit der Tabulator-Taste auch die Namen ergänzen
    z.B.
    "cd an[tab]" führt zu "cd anderes", nochmal [tab] -> "cd android"
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
  18. newstarter, 11.12.2010 #18
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    haaaach........mist.....

    hab jetzt so lang rumgespielt, jetzt ist meine Arbeit der letzten 2 Wochen weg.....AUSLIEFERUNGSZUSTAND
    Backup hat nur die üblichen Daten geschützt, nicht die ganzen mühsam zusammen getragenen Apps und Home-Einstellungen.....Sch......ße....

    Aber so lernt man sein Phone wahrscheinlich am besten kennen......tssss
    Hät ich doch mein SE behalten....schei.......e

    Gruß Bommel
     
  19. norbert, 11.12.2010 #19
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Wenn du glück hast, sind deine Apps im Google-Backup gespeichert, und werden nach der Anmeldung wieder hergestellt (am besten Wlan einschalten dafür, oder du hast einen guten Tarif).

    Die anderen Einstellungen musst du neu machen, aber herumspielen ist ja das schönste am Telefon :D

    Beim SE bleiben? Du scheinst ja Masochist zu sein :lol:
     
  20. Domenic, 11.12.2010 #20
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    *Hust* Ich denke nicht, dass es am Gerät liegt. Die meisten Fehler werden durch den Anwender hervorgerufen.
     

Diese Seite empfehlen