1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie geht's nach dem Flashen des KDZ-Images auf dem Weg zum Wunsch-OS weiter?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG GT540" wurde erstellt von locotaco, 25.11.2011.

  1. locotaco, 25.11.2011 #1
    locotaco

    locotaco Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Unwissenheit beim Flashen - Was tun,...

    ...frage ich mich. Also frage ich hier im Forum. Denn obwohl hier super Erklärungen geliefert werden, scheint mein technisches Verständnis nicht zu reichen, um selbst "super Erklärungen zu verstehen".

    Also folgendes Problem:

    Ich habe laut Anleitung, versucht zu Flashen.
    Zu allererst lud ich alle nötigen Programme, Treiber und Co. runter.
    Dann benutze ich den KDZ-Flasher, für die KDZ-Datei mit gleichzeitiger Umpationierung. Nach dem Neustart meines GT540, öffnete ich das Fastbootinterface. Doch nun kriege ich das Betriebssystem nicht raufgespielt. Ich fragte schon einmal in einem anderen Thema, es half mir aber nicht.

    Bereits wurde der Interface-Treiber installiert. Nur kriege ich die Fastboot.exe nicht gestartet und konnte auch noch nicht "er"-lesen, in welche Partition, ich welche Datei laden muss.
    (Ausgewählt: AOSP-2.3.2_20110613_(backup))

    Also was tun?.. Ich hoffe die Fragen die ich stelle und die Fehler die ich begehe, sind nicht zu banal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2011
  2. kalibri, 25.11.2011 #2
    kalibri

    kalibri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  3. locotaco, 25.11.2011 #3
    locotaco

    locotaco Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2010
    So, ich bin jetzt laut der Anleitung vorgegangen. Jetzt hänge ich bei der CMD-Eingabe fest. Der Verweis auf den Ordner mit dem Betriebssystem, sowie der Fastboot.exe, ist in CMD bereits erfolgt. Doch sobald ich den Befehl zum Flashen, oder zum Löschen des Cache's, eingebe, kommt Folgendes:
    Code:
    Error: FAILED (command write failed)
    Das Handy ist im Fastboot-Mode gestartet und am PC angeschlossen.

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  4. email.filtering, 26.11.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, dass die system.img in die Systempartition, die boot.img in die Boot-Partition usw. gehört dürfte wohl naheliegend sein. ;)

    Und wenn Du ein echtes Backup heruntergeladen hast (ja, das ist das Zeug mit der nandroid.md5 drinnen), was ich entsprechend der genannten Bezeichnung annehme, dann wird der Inhalt üblicherweise auf die Speicherkarte (in den richtigen Ordner) gekippt und wird vom Minibetriebssystem aus installiert. Das weiß dann schon, was es zu tun hat. ;) Aber selbstverständlich kann man den Inhalt eines echten Backups auch ohne Minibetriebssystem, und daher per Fastboot, installieren.

    Allerdings verstehe ich noch immer nicht ganz genau, wo Du eigentlich hängst. Das Flashen eines Fastboot- & Recovery-fähigen, Umpartitonierungsimages hast Du ja bereits erfolgreich hinter Dir. :)

    Dann brauchst Du doch lediglich noch die Treiber & Tools für Fastboot- & ADB-Interface; also - wenn man's aus meinem Downloadbereich holt - zwei Dateien. Wer möchte kann zusätzlich natürlich auch noch den Fastboot-Flasher von Michael Bilbang jun. verwenden. Damit erspart man sich dann die Kommandozeile, die offensichtlich vielen, wenngleich vollkommen zu unrecht, Angst macht.

    Als nächster Punkt ist dann der Download der gewünschten Boot- & System- sowie sinnvollerweise der Recovery-.img dran. Mit diesen Dateien füttert man den Fastboot-Flasher oder nimmt eben die Fastboot.exe und transferiert das Zeug aufs GT540.

    Und um den Kreis zum Beginn meines Beitrages zu schließen: Flasht man die recovery.img (zwangsläufig per Fastboot; mit oder ohne GUI) zuerst, kann man ab dort wahlweise ein echtes Backup oder ein "Update" per Minibetriebssystem installieren und solcherart Fastboot künftig vergessen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2011
  5. NexuZ, 28.11.2011 #5
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem mit dem Flashen auf die Android-Version 2.3.7 von Mike Gapinski. Eigentlich müsste beim Flashen eine boot.img, system.img und eine recovery.img vorhanden sein, aber im Download-Ordner ist nur eine boot.img drinnen und ein system-Ordner! Muss man diese Android-Version mit einem anderen Weg flashen? Weil ich immer via Fastboot geflasht habe ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  6. kalibri, 28.11.2011 #6
    kalibri

    kalibri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  7. NexuZ, 28.11.2011 #7
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Wenn ich das Handy in den Recovery-Modus starte, zeigt er mir nur einen Blackscreen an. :confused2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  8. kalibri, 28.11.2011 #8
    kalibri

    kalibri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Dann musst du den Recovery-Modus per Fastboot flashen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
    NexuZ bedankt sich.
  9. email.filtering, 29.11.2011 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Mensch NexuZ, wie willst Du denn ein Minibetriebssystem starten, dass noch gar nicht vorhanden ist? Und dass Du die Basics endlich lesen musst, ist Dir mittlerweile hoffentlich klar geworden. ;)
     
  10. lol98lol98, 05.12.2011 #10
    lol98lol98

    lol98lol98 Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Sola
    Wie kann man ICS eigentlich auf dem GT540 installieren? :confused2:

    MfG, lol98lol98
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  11. MarioTiemann, 05.12.2011 #11
    MarioTiemann

    MarioTiemann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Per Fastboot. ;) Nicht vergessen den Cache zu leeren, sonst läuft es nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  12. NexuZ, 05.12.2011 #12
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Wenn du die Datei herunterladest, bekommst du 3 .img-Dateien. Diese tust du in einen Ordner und dann auf deine Festplatte! Nun startest du das Handy im Fastbootmodus (Kamera Taste + An/aus) und verbindest dein Handy mit dem Computer. Nun über den Fastboot-Flasher die .img Dateien auswählen und flashen! Das ganze geht auch per CMD.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  13. lol98lol98, 05.12.2011 #13
    lol98lol98

    lol98lol98 Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Sola
    Welche Befehle muss man bei dem CMD-Fenster eingeben wenn man das ganze per Fastboot macht? :confused2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  14. UnableMonsta, 05.12.2011 #14
    UnableMonsta

    UnableMonsta Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Benutz doch einfach den Fastboot-Flasher von michabilbang. :)
    CMD-Befehle:
    cd C:\(ORDNER mit fastboot.exe + .img Dateien)
    fastboot -w
    fastboot flash system system.img
    fastboot flash boot boot.img
    fastboot reboot
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
    lol98lol98 bedankt sich.
  15. lol98lol98, 05.12.2011 #15
    lol98lol98

    lol98lol98 Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Sola
    Ist das normal, dass bei dem ersten Befehl lange '< waiting for device >' steht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  16. NexuZ, 05.12.2011 #16
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Nein, eigentlich nicht. Soweit ich mich erinnern kann, kommt nach dem Befehl immer ein OK dahinter. Hast du überhaupt einen USB Treiber?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  17. lol98lol98, 05.12.2011 #17
    lol98lol98

    lol98lol98 Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Sola
    Ich habe gerade die Treiber neu installiert usw. Aber es kommt einfach immer nur '< waiting for device >'. Was kann ich tun?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  18. UnableMonsta, 05.12.2011 #18
    UnableMonsta

    UnableMonsta Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Du musst die Fastboot-Treiber installieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
    lol98lol98 bedankt sich.
  19. gamerkiller, 07.12.2011 #19
    gamerkiller

    gamerkiller Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Hallo Leute,

    ich würde gern mein GT 540 von Android 2.2.1 mit CyanogenMod 6 auf diese Version bringen:
    [ROM][13 NOV]OXYGEN 2.3.7 by DevSwift[FULLY WORKING!!] - xda-developers

    So und da es nun schon 1 Jahr fast her ist, dass ich das geflasht habe, habe ich vergessen wie das alles so war.

    Also ich weiß das auf meinem Handy noch ClockworkMod, oder wie das heißt, drauf ist, weiß aber nicht die Version.

    Nun hätte ich gern eine Anleitung dafür wie ich vorgehen muss, aber bitte gibt mir keine Links zu anderen Threads, ich hab schon alle durchgeguckt und irgendwie weiß ich nicht weiter, das ist alles viel zu verwirrend.
    Bitte habt dafür Verständnis.

    Und in anderen Foren steht's meistens auf Englisch und mein's ist ja nicht so besonders.

    Also, das soll nur eine Übergangslösung sein bis Android 4 komplett funktionsfähig ist.

    LG,
    gamerkiller
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
  20. NexuZ, 07.12.2011 #20
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Es wäre sinnlos jetzt alles hier im einzelnen aufzuschreiben! Guck am besten mal auf ein oder zwei Seiten nach. Die sind echt gut erklärt!

    mein-GT540.de

    LG GT540 | Krug-Markus.de
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011

Diese Seite empfehlen