1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie installiere ich ein Custom Rom?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von lordofcamster, 10.05.2010.

  1. lordofcamster, 10.05.2010 #1
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Moin zusammen!

    Meine Bitte an jemanden der Ahnung hat. (und natürlich Lust) :)
    Könnte jemand eine Anleitung - Schritt für Schritt- how to install a Custom Rom.
    Hatte zwar keine Probleme beim Rooten des o2 Desire , aber an CR's trau ich mich nicht dran. Wär mit nem Recovery Menü wie RA-1.6.2 beim Hero kein Thema.

    Also wer wäre so nett? Gibt auch n Danke :)
     
  2. MrBurnz77, 10.05.2010 #2
    MrBurnz77

    MrBurnz77 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.08.2009
  3. PeBo, 10.05.2010 #3
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Du hast das Desire gerootet, aber dazu kein Recovery-Menü benutzt! Schreib mal eine Doku für Paul, das dürfte den interessieren! :D

    Also... Einschalten mit Vol-Down + Power, im FASTBOOT den Menüpunkt Recovery wählen, USB Verbinden, dann aus dem Root-Paket von Paul die recovery-windows.bat starten. Schon hast Du Dein tolles grünes Custom Recovery und kannst, wie vom Hero bekannt, die ROMs im update.zip-Format einspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
    lordofcamster bedankt sich.
  4. lordofcamster, 10.05.2010 #4
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Wenn ich im Fastboot Recovery wähle kommt so´n schöner schwarzer Hintergrund mit den Handy und rotem Ausrufezeichen! :confused:
     
  5. Deerhunter, 10.05.2010 #5
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ja, das ist richtig, dann die "recovery-windows.bat" starten (s.o.) oder die passende für Mac/Linux, je nach OS.
     
    lordofcamster bedankt sich.
  6. lordofcamster, 10.05.2010 #6
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Sorry für die Frage.
    Wie sind die Befehle die ich in der Console eingeben muss?
    Klar ist das ich erstmal in den Ordner navigieren muss. Aber was geb ich dann als Befehl ein für die Recovery.bat zu starten?

    Danke !! :)
     
  7. PeBo, 10.05.2010 #7
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    ähhmmm.... steht doch schon mehrfach hier im Thread.

    Unter Windows:

    <Laufwerk>:\<pfad zu pauls dateien>\recovery-windows.bat

    Wenn Du vorher über Fastboot bis zu dem schwarzen Bildschirm mit dem Ausrufezeichen gekommen bist und die USB-Verbindung besteht startet nun das Custom Recovery auf dem Desire. Alles weitere geht dann dort über die Menüführung.

    MAC OS: recovery-mac.sh
    Linux: recovery-linux.sh
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
    lordofcamster bedankt sich.
  8. Gast5050, 10.05.2010 #8
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    man kann auch die recovery.bat einfach per doppelklick öffnen unter windoof
     
    lordofcamster und TheFace haben sich bedankt.
  9. TheFace, 10.05.2010 #9
    TheFace

    TheFace Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Jo geht,

    aber über cmd habe ich ein besseres Gefühl ;-)
     
  10. lordofcamster, 10.05.2010 #10
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Danke für eure Geduld mit mir!! :)
    Hat geklappt!
    Hab jetzt mal das eViL_De-SiRe_v1.1_A2SD_full geflashed.
    Ist grad am booten. Ist jetzt nur der weise Hintergrund mitgrünem HTC da. ist das normal oder ist was schiefgelaufen?

    Edit: Ins Recovery Menü komm ich ohne Probleme.
    Kanns am dem 0.80 Bootloader hängen das das ROM damit nicht läuft?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
  11. PeBo, 10.05.2010 #11
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Ohne speziell dieses ROM zu kennen frag ich mal in Richtung Apps2SD... hast Du die SD-Card richtig partitioniert? Apps2SD benötigt eine Partition mit ext3-Filesystem die Du auch mit dem Custom Recovery anlegen kannst.

    Meine Auswahl beim Partitionieren war swap: 0, ext2: 500MB, fat32: der rest. Anschließend noch die ext2 in eine ext3 umwandeln und Apps2SD ist glücklich.

    Sollte ich erwähnen, daß dabei alle Daten auf der SD verlorengehen? ;)
     
  12. lordofcamster, 10.05.2010 #12
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Ich habe noch keine Partitionen angelegt. Das wollte ich danach machen.
    Oder MUSS das davor passieren?
     
  13. PeBo, 10.05.2010 #13
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    zurück ins Recovery Menü (das grüne)
    MS-Toggle on
    SD-Card via USB sichern
    MS-Toggle off
    Partition SD-Card
    Größen wie oben oder nach eigenem Geschmack (die Größe der ext2 (später ext3) steht dann für Apps zur Verfügung)
    ext2 nach ext3 umwandeln
    Reboot

    Der anschließende Start wird etwas dauern während Apps2SD es sich auf Deiner Karte bequem macht.
     
  14. lordofcamster, 10.05.2010 #14
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Hab ich alles gemacht jetzt. Hab das Rom danach geflasht aber es hängt wieder an dem Bootscreen! :(
     
  15. PeBo, 10.05.2010 #15
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    hmmm... Abgesehen von der vorangestellten Datensicherung ist das Vorgehen so wie in der Anleitung zu eViL De-SiRe bei XDA-Developers.

    eViL zitiert jedoch im A2SD-Teil der Anleiung man solle die USB-Verbindung trennen wenn der Rebot erfolgt

    Etwas weiter oben schreibt eViL noch das da:

    Hast Du den Wipe gemacht bevor Du das De-SiRe geflasht hast?
     
  16. lordofcamster, 10.05.2010 #16
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Ja alles so geschehen!

    :confused::confused:

    hmmm mal n anderes Rom testen?
     
  17. PeBo, 10.05.2010 #17
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Schwer zu sagen. Ich weiß ja nicht an welcher Stelle das bei Dir schiefgelaufen ist.

    Du könntest nochmal die gesamte Prozedur von Anfang an wiederholen. Beobachte mal diesen Thread: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ire/26943-wie-zurueck-auf-stock-h0-080-a.html

    burst meinte dort, das O2-UK ROM aus dem Unroot-Thread sollte zum HBOOT 0.80 passen und dann könntest Du sogar wieder auf den Auslieferungszustand zurück. Warte da aber noch die Bestätigung ab bevor Du was ausprobierst.

    Falls das nix wird würde ich bei der root-Prozedur wieder einsteigen und die nochmal machen. Danach kannst Du ja ein anderes Custom ROM versuchen. Die Schritte sind ja für De-SiRe und MoDaCo nahezu identisch und bei mir mit MoDaCo hat es auf Anhieb funktioniert.
     
  18. lordofcamster, 10.05.2010 #18
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Also ich hab alles nochmal durchgespielt. Geht leider nicht.
    Bin jetzt wieder bei der rootedupdate.zip von Paul

    Würde ja gern mal MoDaCo testen aber ich "brauche" halt Apps2SD und das kostet ja was !?
     
  19. PeBo, 10.05.2010 #19
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Jep, kostet 11,90 EUR, ist aber jeden Cent wert. Ohne Pauls Arbeit gäbe es keine Custom ROMs in der Form wie sie nun vorliegen. Ich hab zunächst AdFree gewählt weil ich die Kreditkarte erst aufladen mußte, hab aber gerade heute noch das Upgrade auf MoDaCo Plus erworben.
     
  20. lordofcamster, 10.05.2010 #20
    lordofcamster

    lordofcamster Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Hmm mal überlegen ob ichs riskier! :)
    Verdient hat´s Paul auf alle Fälle!!

    Mal was anderes.
    Wenn ich in rootedupdate.zip\system\app solche Sachen wie Facebook etc rausnehme gibt es dann Probleme? So könnte man ja ein Paar MB sparen und nur das nötigste drinnenlassen!?

    Und unter rootedupdate.zip\system\media die andriod_audio.mp3 durch eine andere Audiodatei ersetzen oder auch rausnehmen?
     

Diese Seite empfehlen