Wie ist die Kamera im Vergleich zum Galaxy Note & One X?

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von godzilla61, 09.07.2012.

  1. godzilla61, 09.07.2012 #1
    godzilla61

    godzilla61 Threadstarter Gast

    Hab nun mein Nokia N8 verkauft, weil ich keine Lust mehr auf Symbian hatte und bin nun auf der Suche nach einem Androidhandy mit guter Kamera.
    Wie ist die Kamera das Xperia S im Vergleich zum One X und dem Note? Ist es in allen Bereichen überlegen oder ist das One X bei Markoaufnahmen und wenig Licht besser und das Note bei Panoramaaufnahmen und das Xperia S nur bei Potraitaufnahmen?
    Und wenn ihr die Wahl hättet zwischen einem Galaxy Note und einem Xperia S, welches würdet ihr euch kaufen (abgesehen von der Größe des Note)?
    Ich denke die Kamera des Xperia S ist gegenüber dem Note zwar bisschen besser, aber dafür hat das Note ja mehr Features wie z.B. erweiterbarer Speicher und normale Sim Karten Slot und abnehmbarer Akku.
    Und wie lang ist die Auslöseverzögerung bei den 3 Handys. Bei meinem Lg optimus speed hats immer lange gedauert bis das Bild im kasten war und oft waren die Bilder verschwommen. Will auch mal Bewegungen fotografieren die halbwegs scharf dargestellt werden.
     
  2. manic, 09.07.2012 #2
    manic

    manic Android-Experte

    Beiträge:
    812
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Ich hatte das One X für kurze Zeit und habe bei jedem Foto die Kamera des XS vermisst. Das One X macht gute Fotos, keine Frage, aber das XS ist einfach besser. Für meinen Geschmack gibt es kameratechnisch derzeit einfach nichts besseres auf dem Markt. Gerade bei Makroaufnahmen ist das XS erste Sahne, mit keinem anderen Smartphone kann ich so nah an ein Motiv rangehen. Die Auslösezeit gehört mit zu den schnellsten aller derzeit erhältlichen Smartphones, das Foto ist praktisch im selben Moment im Kasten wie man den Auslöser drückt.

    Ich würde mich auf jeden Fall für das XS entscheiden. Es hat 32 GB integrierten Speicher und man bekommt 50 GB Box-Speicher geschenkt, sodass ein SD-Karten-Slot wirklich überflüssig wird, Micro-SIM kann man verschmerzen und mal ehrlich, wie oft muss man bei einem Smartphone den Akku austauschen? Bevor der kaputt geht bzw. merklich Kapazität verliert, hat man meistens sowieso schon ein neues Gerät. Nicht zu vergessen hast du beim XS die Schnellladefunktion, womit das Gerät in weniger als einer Stunde komplett aufgeladen werden kann. Ansonsten würde ich vorschlagen, dass du einfach beide ausprobierst und dich dann für das entscheidest, was dir eher zusagt.
     

Diese Seite empfehlen