1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie kann man Systemspeicher dauerhaft erweitern & interne SD-Karte löschen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von THE-E, 12.02.2012.

  1. THE-E, 12.02.2012 #1
    THE-E

    THE-E Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hallo,

    ich bin eigentlich aus dem Galaxy W Forum. Aber da wir eine Galaxy-Familie sind:laugh:, habe ich mir gedacht, vielleicht könnt ihr mir helfen(unsere Galaxie ist noch bisschen klein).





    Wie das Galaxy S, hat auch das Galaxy W 3 Speicherstellen:
    • Systemspeicher (beim Galaxy W 1GB)
    • USB-Speicher (beim Galaxy W 1,7GB)
    • SD-Karte (bis zu 32GB)
    Also was der Plan ist:
    • Systempartition mit dem Speicherplatz vom USB-Speicher(1,7GB) erweitern. Also 2,7GB Systemspeicher partition.
    • SD-Karte wird als interne SD-Karte erkannt
    • eine kleine übrige minimum partition wird als externe SD card benutzt und dauerhaft unmouted.
    Ich hoffe ich habe meine Problematik präzise genug erlötert, denn meine Fragen wären:

    1. Wird eine so große Systempartition von Android unterstützt ?
    2. Ist mein vorhaben technisch machbar ?
    3. Wurde etwas ähnliches beim I9000 oder einem anderen Samsunggerät mit gleichem Layout durchgeführt ?


    Gruß

    THE-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
  2. Radagast, 21.02.2012 #2
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Den Systemspeicher erweitern, wüsste nicht, dass das so einfach geht.
    Aber wenn Dein Galaxy gerootet ist, kannst Du mit z.b. Titanium Backup überflüssige Apps entfernen, um Speicher zu gewinnen.
    Den internen Speicher, also die interne SD-Card kannst Du ganz einfach in Menü löschen, da geht auch nichts kaputt, wenn Du vorher Deine Daten sicherst und nach den Löschen wieder zurück kopierst.

    Beim Galaxy S unter Menü -> SD-Karte und Telefonspeicher -> USB-Speicher löschen.
    Sichern solltest Du vorher alle Deine Daten, wie Fotos, Musik, clockworkmod-Backups und was sonst noch so auf der internen SD ist, was Du später noch brauchst.
    Kann man später einfach wieder zurück kopieren!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen