1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie lange ist die "Zeit ohne Schlafmodus" bei euch?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von Jöbi, 31.10.2009.

  1. Jöbi, 31.10.2009 #1
    Jöbi

    Jöbi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.10.2009
    Hi Leute, ich hab mein Galaxy seit letztem Freitag und bin noch nicht wirklich zufrieden mit der Akkuleistung. Hab es ja doch jetzt immer jeden Tag aufgeladen und immer schön auf 100%

    Um einen guten Überblick zu haben wie sich der Akku entleert wenns nur daliegt und "Störquellen" wie zB zwischendruch nehmen auf die Uhr sehen, SMS schreiben usw mal auszugrenzen, und um zu sehen was mir der Standby alleine an Saft kostet hab ich heute über Nacht bei vollem Empfang und mit allen für mich im Alltag wichtigen Einstellungen das Handy laufen gehabt (GPS, Sync, 3G) heute in der Früh nach 10 Std daliegen war der Akku auf 85% runter. Abgesteckt hab ichs um 23 Uhr mit 100% Akku laut Spare Parts.

    Um 9 Uhr heute mit Spare Parts reingeguggt und festgestellt das über 20% der Zeit das Handy nicht in den Standby konnte, ausgeführt wurde "Android System"
    Das sind immerhin mal 2Std. die das Handy ohne Standby verbracht hat. Das Display war nur 9sec eingeschaltet (das war die Zeit die ich gebraucht hab um nach dem abstecken das Display auszuschalten ^^)

    So nun meine frage zwecks des Vergleichs wie sieht es bei euch übern Tag aus, wieviel % "Zeit ohne Schlafmodus" habt ihr so, vorallem die Werte von jenen denen ihr Akku über 1-2 Tage läuft würden mich sehr interessieren und bitte auch angeben wie lange von der Zeit das Display an war.

    würd mich sehr über ein paar Posts freuen :)
     
  2. Jay1982, 31.10.2009 #2
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Hm ist unterschiedlich *g*

    Ich sag mal grob geschätzt so 10% bis 15% (hält dann 3 Nutzungtage, 8 Uhr früh abstecken und am dritten Tag um Mitternacht mit ca. 20 bis 30% Restakku wieder dran).
    Wenn ich dazu aber noch MP3 höre (ca. 2 Stunden am Tag) und Abends noch ein bisschen mit WLAN was mache ist nach 2 Nutzungstagen Aufladen angesagt, Werte liegen dann hier bei ca. 20%.

    Wenn ich schlafe ist mein Galaxy jedoch im Flugzeugmodus und ich hab noch diverse andere Akkuschonende Einstellungen.

    Normalerweise sollte der Wert "Display an" und "wird ausgeführt" fast identisch sein, Sachen wie Syncs dürften dies nicht großartig ändern. Erst bei Verwendung von Stromkillerapps (z.b. Instant Messaging, MP3 hören) verschiebt sich der Wert, ist jedoch normalerweise auch dann nachvollziehbar über "Verwendung im Teilwachzustand".

    Dein Problem hab ich auch manchmal und das einzige was hilft ist dann ein Reboot. Könntest höchstens noch schauen ob bei "Sensornutzung" der Schuldige zu finden ist. Bei mir haben schon die ansonsten eigentlich zuverlässigsten Apps rumgesponnen (z.B. atrackdog, netcounter) und damit dann den Akku leergesaugt.
     
  3. Jöbi, 31.10.2009 #3
    Jöbi

    Jöbi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.10.2009
    Wie lange hast du dein galaxy schon vll muss ich ja noch warten bis der akku sich voll entfaltet...
    Sensornutzung und display eingeschalten sind die werte ident
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2009
  4. XEP-624, 31.10.2009 #4
    XEP-624

    XEP-624 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.07.2009
    hab so 15-20%, der akku hält immer locker 2 tage.
     
  5. Jay1982, 31.10.2009 #5
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Also mein Galaxy hab ich seit 3 oder 4 Monaten. Akkutraining am Anfang ist wichtig und dauert sicher so seine sechs Ladezyklen.
    Da man am Anfang eh noch eine Menge rumspielt, geht der Akku eh recht schnell in die Knie *ggg*

    Meine Tips zum Stromsparen:
    - org. Tasche weglassen (wg. Taschenbug)
    - Display Helligkeit 0%
    - 2G only, außer wenn ich surfe
    - WLAN aus, außer bei Bedarf
    - Nachts wenn ich schlafe FLugzeugmodus (wg. Wecker)
    - Autosync aus (brauch ich noch nicht), Bluetooth aus, GPS aus

    Die obigen Einstellungen switche ich bequem bei Bedarf über Widgets von CurveFish (da liegen 8 Stück aufm dritten Screen).

    Dazu noch eine überlegte Appauswahl und Appnutzung:
    - auch wenn die Widgets von CurveFish gut sind, Finger weg von seinem Batterywidget (saugt den Akku leer)
    - Dasselbe gilt auch für die meisten Widgets die sich online updaten (Wetter und so Zeug). Das sich die Dinger auch updaten wenns Display aus ist, ist eigentlich der größte Schmarrn den sich die Entwickler einfallen konnten. 80% bis 90% der Zeit liefern die somit aktuelle Daten die man eh nicht sieht.
    - Auch bei Apps die tief ins System eingreifen sollte man mit Bedacht einsetzen und in Ruhe erstmal testen. Vor kurzem hatten wir das was mit der Flyscreen, die wohl auch ordentlich Akkuhunger hat. Taskkiller sind ja sowieso eine Glaubensfrage geworden.
    - Bei Apps die man trotzdem nutzt, dann eben nur bei Bedarf. Bestes Beispiel ist Instant Messaging, was natürlich super wäre, dass dauerhaft laufen zu lassen, würde bei einigen sicher auch den SMS Bedarf verringern *ggg* Leider verhindern diese IM Apps den Standbymodus leider vollständig, da sie die ganze Zeit mit dem Server Daten austauschen müssen und dessen sollte man sich eben bewusst sein.

    Zusammengefasst Apps einfach mit Hirn auswählen und benutzen. Kommentare lesen, mal nach Erfahrungen googlen und dann einfach mal selber testen. Wenn ich sehe die Akkulaufzeit hat sich krass verringert und ich hab in den letzten Tagen nur die App xy installiert und ein Reboot (manchmal spinnt wie im anderen Post schon gesagt einfach mal ne andere App oder Android selbst) bringt keine Besserung, dann fliegt die App wieder runter. Wenns danach wieder normal läuft ist die App eben gestorben.
     
    IrealiTY bedankt sich.
  6. Thyrion, 31.10.2009 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also ich habe im Moment (seit dem letzten Ausstecken):
    - Wird ausgeführt (4.9% = 1h 27m 50s)
    - Bildschirm aktiviert (2.1% = 37m 14s)

    Grob gerechnet sind seit dem letzten Ladevorgang knapp 30 Stunden vergangen (und bin bei 66%, d.h. heute Abend wird es wieder angestöpselt :) )

    Da ich aber die letzten Tage auf Schulung war, hatte das Handy nicht viel zu tun (Sync, Market updates, 3G, Wecker, ...)

    Wie lange ich mein Galaxy habe, welche Firmware usw. siehe Signatur.
     
    Jöbi bedankt sich.
  7. Jöbi, 31.10.2009 #7
    Jöbi

    Jöbi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.10.2009
    hab mal das handy neu gestartet und alle widgets deaktiviert, 3G & autosync deaktviert trotzdem 10% unterschied zwischen display an und "wird ausgeführt" aber dein beitrag gibt mir die Ansicht das der Fehler nicht hier liegt... ich hoff das der akku sich bald bessert, hab keine apps in Hintergrund laufen und nur 17 Stunden akkulaufzeit :(

    PS: hat das rooten einen eventuell positiven Effekt auf die Akulaufzeit?

    Mir ist aufgefallen das der Prozess "Android System" Die ganze Zeit über den Lagesensor belegt ist das normal?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2012

Diese Seite empfehlen