1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie oft bootet ihr euer Defy?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von vps, 28.02.2011.

Wie oft bootet ihr euer Defy?

  1. Absichtlich täglich

    4 Stimme(n)
    4.8%
  2. Jeden Tag

    13 Stimme(n)
    15.7%
  3. Alle 2-3 Tage

    18 Stimme(n)
    21.7%
  4. Wöchentlich

    12 Stimme(n)
    14.5%
  5. Sehr selten

    36 Stimme(n)
    43.4%
  1. vps, 28.02.2011 #1
    vps

    vps Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Hej!

    Wie sieht's damit aus? Ich schalte es nächstens aus, weil ich dann die Hoffnung habe, daß ich mir die Reboots tagsüber spare. Grund für Reboots ist für mich die verlorene Tastatursperre.

    vps
     
  2. Robomat, 28.02.2011 #2
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Wenn es nicht zickt lasse ich es laufen. Mein letztes längstes Uptime war um 160h.

    Traurig eigentlich wenn man bedenkt, dass mein anderes Handy ca. vier Jahre durchlief.
     
  3. trouble, 28.02.2011 #3
    trouble

    trouble Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    06.01.2011
    mach doch am besten ne umfrage drauss ;)

    ich "boote" es unfreiwillig 1-2mal die woche neu.
    gründe:
    -es startet automatisch neu weil ich irgendwas mache(verknüpfungen verschieben/erstellen usw) was mit dem "ordner" bug zusammenhängt(meistens dadurch das ich was im halbschlaf versehen verschiebe oder was neue installiert habe)
    -irgendwas meint ganz viel cpu-last zu erzeugen und saugt den akku leer(eher selten)
     
  4. PLANTA, 28.02.2011 #4
    PLANTA

    PLANTA Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,191
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Phone:
    LG G5
    also ich boote mein Defy nie neu. ich schalte einfach Nachts auf Flugzeugmodus um, aber es ist sonst immer an und der Akku hält bei mir somit 3-4 Tage mit Froyo

    Gruß
     
  5. BlackCorsa, 28.02.2011 #5
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    1x am Tag :)
    warum weiß ich selbst nicht
     
  6. JohnMcLane, 28.02.2011 #6
    JohnMcLane

    JohnMcLane Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Ich reboote nur, wenns notwendig ist! (sich irgendwas aufgehangen hat, sonstiges). Damit hab ich so uptimes von 5-6 Tagen am Stück, bis mal wieder so ein Fall auftritt und ich rebooten muss.

    Nachts mache ich den Flugzeugmodus an.

    Falls ne neue Mod oder Firmware rauskommt, bin ich natürlich auch ständig am rebooten.. glaube aber nicht, dass das hier zählt ^^

    Aktuelle Config: 3.4.2 Froyo UK mit Pays Mod 1.7!

    Greetz

    Johnny
     
  7. Dodge, 28.02.2011 #7
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,129
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Ebenfalls, UK FroYo (erstes Build) ;)
     
  8. schlafengehen, 28.02.2011 #8
    schlafengehen

    schlafengehen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Eigentlich boote ich nur dann neu, wenn ich mal wieder was versaubeutelt habe (Einstellungen, Rumspielerei usw).
    Ansonsten lasse ich das Ding einfach laufen und Nachts wird automatisch auf lautlos geschaltet (und auf's Display gelegt - sonst kann die Frau nicht schlafen, wenn die Benachrichtigungs-LED leuchtet :blink:).
    War eigentlich mit noch keinem Telefon so zufrieden wie mit dem Defy.
     
  9. Papayaa, 28.02.2011 #9
    Papayaa

    Papayaa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Hmm eigentlich boote ich das nie neu.
    Meine freundin hats gestern irgendwie geschafft das es sich aufgehangen hat und auto restartet. Sie hat Angeblich nur telefoniert und das display hät nicht den hörer angezeigt...
    So ganz trau ich dem braten aber nicht^^

    Achja aber ich rebote meistens wenn ich einige neue apps inst. hab. Was aber nach dem Einrichten des Handys sehr selten der fall ist.
     
  10. austrian, 28.02.2011 #10
    austrian

    austrian Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    nie. Das einzige mal war (gezwungenermaßen) glaub ich beim letzten update.
     
  11. TrippleT, 28.02.2011 #11
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Nie...ich ziehe es frueh vom ladegeraet ab, gehe zur arbeit, komme nachhause, schliesse es wieder an...

    Sent from my MB860 using Tapatalk
     
  12. molex, 28.02.2011 #12
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Ist bei mir auch so. Mit erschließt sich der Sinn dieser Umfrage noch nicht ganz :blink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2011
  13. Sleepy86, 01.03.2011 #13
    Sleepy86

    Sleepy86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ich reboote mein Defy sehr selten neu, also eigentlich auch nur wenn es nicht das machen möchte, was ich möchte. Das war zuletzt vorgestern, da funktionierte aus irgendwelchen Gründen der Lagesensor nicht, also egal ob ich Webseiten im Querformat lesen oder SMS im Querformat schreiben wollte, die Anzeige blieb horizontal ausgerichtet.
    Also einmal reboot und das Defy läuft wieder wie neu.
    Freiwillig mache ich es aber auch nie, wüsste nicht welche Gründe dafür sprechen es zu machen....ein Grund dagegen hingegen ist die Faulheit:D
     

Diese Seite empfehlen