1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie oft wandeln bei T-Mobile, bis es ein Neugerät gibt?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von androidin, 28.11.2010.

  1. androidin, 28.11.2010 #1
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Hallo,

    mein original gekaufter Desire bei TMobile wurde bereits 2 mal gewandelt und ich habe schon wieder einen Fehler - das zweite Austauschgerät ist also schon wieder fehlerhaft.

    Wird nun nochmal nachgebessert oder kann ich mir jetzt schon ein Neugerät aussuchen - weiss das wer?

    Ich will (noch) nicht bei der Hotline anrufen, weil ich auf ein bestimmtes Gerät warten will...
     
  2. Deerhunter, 28.11.2010 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    "Wandeln" heißt im Rahmen der Gewährleistung, daß der Kaufvertrag rückgängig gemacht (Rücktritt) wird - also Du gibst das Gerät zurück und erhältst den Kaufpreis zurück.
    Für die Nachlieferung im Rahmen der Nacherfüllung, also einen Austausch gegen Neu- oder Austauschgerät, ist eine Regel "Erst Austausch- dann Neugerät" nicht vorgesehen.
    Wenn es nicht jedesmal derselbe Fehler war, setzt ohnehin jedesmal ein neuer Gewährleistungsfall ein.
    Du kannst also in dem Fall bestenfalls versuchen, auf die Kulanz des Händlers zu bauen und versuchen, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
     
  3. Mc:Lovin, 28.11.2010 #3
    Mc:Lovin

    Mc:Lovin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Also ich habe letzte Woche mein Desire auch zu T-Mobile zurück gebracht (zum ersten mal) und hab ein paar Tage später ein neues bekommen.

    Haben die deine den nur repariert oder auch in ein komplett neues getauscht?
     
  4. fr1day, 29.11.2010 #4
    fr1day

    fr1day Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Kann man eig. wenn man sein Gerät wegen nem defekt zur Reperatur abgibt und die einem dann nen komplett neues Gerät geben wollen , Geld drauflegen und das neuere Desire HD nehmen? Beim Buisness Vertrag zBsp. wo das Desire um die 75€ kostet und das HD 150€, das man dann den fehlenden Betrag dazu legt und anstelle von nem neuen Desire nen neues Desire Hd kriegt.
    Wäre nice :)
     
  5. Mc:Lovin, 29.11.2010 #5
    Mc:Lovin

    Mc:Lovin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass sowas geht.

    Ein Bekannter von mir durfte sich zwar mal ein anderes Telefon aussuchen, aber nur weil es seins nichtmehr gab oder T-Mobile das nichtmehr besorgen konnte.
     
  6. androidin, 29.11.2010 #6
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Gehen tut es auf jeden Fall - kann man überall nachlesen:

    Wenn ein Defekt am Gerät vorliegt, so hat der Verkäufer mehrmals das Recht, nachzubessern (in Form eines Austauschgeräts). Tritt allerdings immer wieder ein Fehler auf, so ist von einem Serienmangel auszugehen und man bekommt:
    a) das Geld des Neupreises wieder oder
    b) ein Neugerät mit entsprechenden Aufpreis zum Neupreis des Altgerätes.

    Die Frage ist: Wie oft tauscht Tmobile die Geräte, bevor es zu diesem Neugerät-Tausch kommt.

    Es gibt hier im Forum bestimmt schon Leute, die das so gemacht haben....
     
  7. Kryptik, 29.11.2010 #7
    Kryptik

    Kryptik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    04.10.2010
    ja ich z.b. hatte eigentlich ein SE Satio, mit dem hatte ich natürlich nur Probleme, habs einmal getauscht und ein neues Satio bekommen, nach 2 Monate wieder ein defekt am Satio, also nochmal getauscht...
    und wer hätts gedacht 2 Wochen später wieder ein Problem mit dem Touch Display also bei T-Mobile angerufen, gesagt das ich ein anderes Gerät will, dann meinte die Dame das Wäre dann ei n"Rücktritt" ich habe mir das Desire ausgesucht, 10€ daraufgezahlt und basta, das Satio selbstverständlich zurückgeschickt.
     
    fr1day und androidin haben sich bedankt.
  8. androidin, 29.11.2010 #8
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Super. Wie war denn der Preisunterschied vom Satio zum Desire auf der Homepage von Tmobile? Auch 10€??

    Ach ja: Konntest du dir das Gerät aussuchen oder ist es dir von Tmobile angeboten werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
  9. Deerhunter, 29.11.2010 #9
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hier sind die rechtlichen Bestimmungen - alles andere ist freiwillige Kulanz:
     
  10. androidin, 29.11.2010 #10
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Deerhunter,

    das glaube ich dir schon, dass die Rechtssprechung da ziemlich eindeutig wie auch kompliziert ist. Die Frage ist ja, wie es bei Tmobile gehandhabt wird.

    Die Frage ist auch, ob es gut ist, jetzt ein Neugerät zu holen. Die neuen Geräte sind ja nicht unbedingt besser als der Desire... In einem halben Jahr kommt sicherlich wieder ein Killergerät von HTC.
     
  11. Deerhunter, 29.11.2010 #11
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Meinen bisherigen Erfahrungen mit TM nach wird es von Filiale zu Filiale sehr unterschiedlich gehandelt. Online hält sich TM sehr eng an o.a. Regelungen.
    Hattest Du bereits mehrfach denselben Fehler, würde ich auf Rücktritt (§346 I BGB) bestehen, da die Nacherfüllung (Reparatur oder Austausch) nicht gelungen ist.
    Beim Rücktritt erhältst Du den vollen Kaufpreis zurück und kaufst Dir dann ein neues Gerät - so habe ich es vor zwei Jahren einmal gemacht.
     
    androidin bedankt sich.
  12. dr_mordio, 29.11.2010 #12
    dr_mordio

    dr_mordio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Die frage ist erstmal, welchen Fehler hast du aktuell?

    und war es bei den vorherigen Austausch-aktionen der selbe fehler?

    MfG
    Alex
     
  13. androidin, 29.11.2010 #13
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Hallo dr_mordio,

    die Hotline hat mir erzählt, dass es keine Rolle bei tmobile spielt, ob es unterschiedliche Fehler sind. Es zählt die Anzahl der Wandlungen.
     
  14. Kryptik, 29.11.2010 #14
    Kryptik

    Kryptik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    04.10.2010
    kp wie der unterschied auf der Homepage ist, bin bei denen Diamantkunde und kriege da eh immer Rabatte.

    Und ja ich sie hat mich gefragt was ich den haben will, und ich habe halt das Desire gewollt^^
     
  15. Into the Pit, 29.11.2010 #15
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Das ist soweit auch richtig, wenn Du ein Gerät dreimal wegen Defekt abgibst, kannst Du eine Wandlung/Rücktritt durchführen und Dir ein komplett neues Gerät aussuchen. Dabei wird der Originalpreis Deines defekten Gerätes ohne Vertrag mit dem des neuen gewünschten verglichen. Es kann also sein, dass Du eine Nachzahlung hast.
     
    androidin bedankt sich.
  16. CarlosCalderon, 29.11.2010 #16
    CarlosCalderon

    CarlosCalderon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Soweit alles richtig, ich möchte nur noch mal Sachen bestätigen/ anmerken:

    1. Was für ein Fehler es ist, ist egal. Mangel ist Mangel. Der Verkäufer wird zumeist die Möglichkeit gewährt 2 mal nachzubessern.
    Also nicht vollquatschen lassen, dass es der gleiche Fehler sein muss.

    2. Wandlung: dieser begriff wird so nicht mehr genutzt. Dieses alt gegen neu wird zwar oft praktiziert, ist aber Rücktritt vom Vertrag mit anschließendem neuvertrag.

    Wenn noch fragen sein sollten, fragt.
    Konkretes bitte per pn. Wir sind keine rechtsberatung.

    LG
     
  17. androidin, 04.12.2010 #17
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Hallo allerseits,

    ich habe nun bei der Hotline angerufen. Folgende Infos wurden mir gegeben:
    1. Ich bekomme entweder ein neues Gerät oder das Geld zurück

    2. Da es mit Vertrag abgeschlossen wurde, habe ich zwar die Geld-zurück Option, allerdings nur Anspruch auf den Betrag den ich damals für das Gerät bezahlt habe (75€ Zuzahlung) und nicht auf den Neupreis (Stimmt das??)

    3. Da ich das Gerät im Laden gekauft habe, muss ich auch dorthin zum Zurückgeben und die Formulare ausfüllen. Über die Hotline kann man das nicht abwickeln. (Stimmt das?)


    Was ich vergessen habe zu fragen: wie lange kann ich wandeln, also wenn ich nicht sofort reklamiere: Muss es innerhalb des ersten Jahres sein oder innerhalb der Garantie (also 2 Jahre). Weiss das jemand?
     
  18. Into the Pit, 04.12.2010 #18
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Geld zurück ist Quatsch, da es ein Gebrauchsgegenstand ist.

    Kaum vorzustellen

    Es gibt schon die Möglichkeit, dass man das über die Hotline machen kann, allerdings nur für die Premiumkunden. Du brauchst nur mit dem Gerät und dem Kaufbeleg in den Shop gehen und es dort beauftragen.

    Na ich denke mal innerhalb der ersten 2 Jahre muss der Tausch zumindest angesprochen werden, wie es da aber genau aussieht müsste ich dann auch erst erfragen.
     
  19. androidin, 04.12.2010 #19
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,244
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Du meinst, 1. (geld zurück) und 2. ist völliger Quatsch und eine Fehlinfo? Dass das gar nicht geht, meinst du?

    Was mich auch wundert: Dass ich "nur" max. 20€ auf ein HD zahlen muss, obwohl der Preisunterschied ja groesser ist...
     
  20. Into the Pit, 04.12.2010 #20
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Hab ich noch nie mitbekommen, dass sowas gehandhabt wird bei einer Wandlung. Naja, es wird halt der Kaufpreis ohne Vertrag als Basis genommen und wer weiß wie teuer Deins damals ohne Vertrag war.
     

Diese Seite empfehlen