1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie Webinterface aufrufen?!?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Lindula, 28.05.2010.

  1. Lindula, 28.05.2010 #1
    Lindula

    Lindula Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hallo erst mal,ich bin der Neue und komm jetzt öfters :)

    Leider muss ich mich mal direkt mit nem Problem hier an die Community wenden,ich hab die Forensuche benutzt aber nix zu meinem Problem gefunden,vielleicht bin ich ja auch zu doof :confused:

    Falls das Thema schon behandelt wurde,sorry dafür,bin für jeden Hinweis dankbar!

    Zur Info:
    Motorola Milestone
    Android 2.1u1 - nicht gerootet,nur den Kernel,der den Weckerbug behebt,geflasht

    Mein Problem ist folgendes:

    Leider ist es mir nicht möglich,mich mit irgendeinem Webinterface zu verbinden,weder mit einem meiner beiden Router,noch mit dem WI von Nordbeat Jukebox (www.nordbeat.com)

    Hab auch schon den Dolphin Browser probiert(den ich echt gut find),leider ohne Erfolg...:(

    Ich hab echt alles Mögliche probiert,ich bekommen immer die Fehlermeldung:

    Datenverbindungsproblem

    Die Server-Kommunikation ist fehlgeschlagen.
    Bitte versuchen sie es später erneut.

    Natürlich bin ich in meinem WLan eingeloggt und kann auch problemlos surfen,daran liegt es also nicht,der SwiFTP Server läuft auch einwandfrei usw.

    Desweiteren klappt die Verbindung von jedem meiner Rechner problemlos,ich bin echt verzweifelt:confused:

    Ich hoffe,ihr könnt nem Nubi weiterhelfen,kann doch nich sein:mad:

    Im Voraus vielen Dank,

    Greetz,

    Lindula
     
  2. disarstar, 28.05.2010 #2
    disarstar

    disarstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.04.2010
    ICh vermute mal es liegt daran das der Browser nicht zwischen internen und externen IPs unterscheidet, d.h. du gibst die webinterface ip an und die anfrage geht ins internet statt ins lan.

    Mein Firefox und IE am Rechner erkennt das und jede interne IP wird auch intern aufgelöst. Falls ein Proxy eingetragen ist muss man die interne IP freigeben die als interne behandelt werden soll.

    Du könntest versuchen die IP Adresse vom Milestone statisch zu vergeben und als Gateway deinen Router eintragen der sich um DNS kümmert. Dann sollten auch lokale Adressen aufrufbar sein.

    Hab aber grundsätzlich das gleiche Problem das lokale Adressen nicht aufrufbar sind. Allerdings kann ich gerade nichts testen da mein MS zur Reperatur eingesand wurde.

    Hoffe ich konnte dir einen Ansatz liefern das Problem zu beheben.
     
    Lindula bedankt sich.
  3. Riffer, 28.05.2010 #3
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Bist Du sicher, dass Dein WLAN nicht vielleicht extra vom restlichen LAN getrennt ist?

    Verschiedene Router handhaben das so, damit man nicht durch unbebetene Gäste die sich ins LAN gehackt haben gleich komplett die Hose herunter lässt.

    Zusätzlich erlauben sichere Router über WLAN auch keinen Zugriff auf das Web-Interface (siehe oben).

    Ein weiteres Problem ist auch oft, dass Router meist erst mal versuchen eine Adresse über den DNS des Providers aufzulösen und erst bei Fehlschlag im internen Netzwerk nachschauen ob die Adresse vielleicht da zu finden ist. Das hat mich auch schon mal Nerven gekostet. Hintergrund ist der, dass die Provider bei ungültigen Adressen statt mit einer Ungültig-Meldung dem Router mit einer Landing-Page-IP-Adresse antworten und das geschilderte Szenario deshalb nicht funktioniert. In der vorletzten C'T war dazu ein recht aufschlussreicher Artikel und man kann diesen Zwangs-Mechanismus bei den meisten Providern entweder direkt auf der Landing-Page oder über einen Software-Schalter auf der Provider-Seite abstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2010
    Lindula bedankt sich.
  4. Lindula, 28.05.2010 #4
    Lindula

    Lindula Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hi Disarstar,

    das ging ja fix,vielen Dank für deine Antwort!

    Leider hilft mir das nicht weiter,ich hab ne feste IP im MS vergeben und als Gateway und DNS Server meinen Router eingetragen...

    Also die Erklärung,dass der Browser die IP "nach draussen" schickt,klingt logisch,aber da muss es doch eine Lösung für geben?!?

    Irgendwie mag ich das gerad nich glauben,dass man mit Android kein Webinterface aufrufen kann,wenn ich das meinem Kumpel mit seinem EiFön erzähl,der lacht mich aus,grrr...

    Trotzdem vielen Dank,

    Greetz,

    Lindula
     
  5. disarstar, 28.05.2010 #5
    disarstar

    disarstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Das musst du mir erklären. Das ins internet Port 80 und andere dicht sind ist klar. Aber warum sollte das innerhalb des LANs so sein. Dafür haben Webinterfaces Usernamen und PWs. Mein ja nur. Hab bisher keinen Router gesehn der den internen Verkehr beschränkt, jedenfalls als standard Konfiguration.
     
  6. Lindula, 28.05.2010 #6
    Lindula

    Lindula Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hi Riffer,

    auch dir vielen Dank für die schnelle Antwort,ich habs gerade mal schnell ausprobiert,mit meinem Netbook komm ich per WLan ohne Weiteres auf beide Router,Nordbeat kann ich gerad nich ausprobieren...

    Wirklich alles sehr seltsam,das:confused:

    Allerdings würde mich mal interessieren,was ich da ggf beim Provider ändern sollte,ich müsste doch nur dem Android Browser klarmachen,dass ich ne int. IP erreichen will,oder hab ich da jetzt n Denkfehler?!?

    Greetz,

    Lindula
     
  7. disarstar, 28.05.2010 #7
    disarstar

    disarstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Das ist genau der Punkt.

    Guck mal ob es irgendwo im Browser eine Einstellung gibt für lokale Adressen. Muss mich aber leider hier verabschieden da ich nicht mittesten kann.

    Ich hab das Problem nicht bzw. es ist nicht spürbar da ich
    Remotedesktop aufm Milestone habe, und für andere Interfaces gibt es Apps (VLC, Mediacenter....)

    Eventuell hilft da ein anderer Browser.
     
  8. spacer1971, 28.05.2010 #8
    spacer1971

    spacer1971 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Bei mir klappt der Zugriff auf die FritzBox und den Linksys WRT 54 G mit dem Milestone, aber nur wenn ich das "http://" davor schreibe. Auf dem PC geht es auch ohne.
     
    Lindula bedankt sich.
  9. Lindula, 29.05.2010 #9
    Lindula

    Lindula Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hi Spacer,

    jaja,das ist schon soweit klar,da hab ich auch schon dran gedacht,trotzdem Danke!

    Über welchen Browser gehst du denn,und hast du dem Stein ne feste IP und nen festen DNS Server gegeben?!?

    Aber du machst mir zumindest Hoffnung,dass es auf jeden Fall gehen muss ;)

    Ich verzweifel hier nämlich langsam aber sicher und kann mir echt nicht vorstellen,dass das mit Android nich gehen soll,weil ich etwas interessantes beobachtet hab:

    Per Zufall komm ich doch ganz selten mal (leider nicht nachvollziehbar) zumindest an die Username und Passwortabfrage meines 2.Routers,aber spätestens bei richtiger Eingabe bekomm ich wieder die Fehlermeldung aus dem 1. Post...

    Irgendwie hab ich das dumpfe Gefühl,ich stell mich nur zu doof an,auch auf die Gefahr hin,dass ich mich hier direkt unbeliebt mach,aber zumindest das Nordbeat Webinterface lief per Webaufruf via Safari über n verfi****es EiFohn auf Anhieb :(((

    Verzweifelte Grüsse,

    Lindula
     
  10. spacer1971, 29.05.2010 #10
    spacer1971

    spacer1971 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Hallo,
    ich nehme den ganz normalen Browser und habe auch keine feste IP eingestellt und am DNS nichts geändert.

    Wenn ich eine nicht existierende IP im LAN damit aufrufe kommt übrigens "Webseite nicht verfügbar" und nicht deine Fehlermeldung.
     
  11. Lindula, 29.05.2010 #11
    Lindula

    Lindula Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Sooo,hab gerade nochmal bisschen probiert,lässt mir ja keine Ruhe sowas ;)

    Leider natürlich wieder ohne Erfolg :(

    @Spacer:

    Ich habs jetzt auch nochmal mit dem Standardbrowser probiert und hab auch mal die statische IP ausgemacht und mir einfach eine per DHCP geben lassen,wieder nix,ich könnt echt heulen...
    Ich bekomme übrigens die Fehlermeldung:

    "Die Server-Kommunikation ist fehlgeschlagen.
    Bitte versuchen sie es später erneut."

    als Popup,in dem ich dann nur OK drücken kann!

    Danach hab ich natürlich auch im Browser Seite nicht gefunden,blablabla...

    Ich weisset echt nich mehr :(

    Schönes Restwochenende,

    Greetz,

    Lindula
     
  12. DoBi, 29.05.2010 #12
    DoBi

    DoBi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Teste doch bitte mal ob das MS von einem PC erreichbar ist.
    ping [IP]

    Ich kann mit dem Browser meine Fritz und NAS erreichen, hier reicht es einfach nur die IP-Adresse anzugeben der Endgeräte. Http:// wir automatisch davor gesetzt.

    Meine Einstellungen sind mit einer statischen Ip-Adresse, Router-Adresse für Gateway und DNS.

    Gruß
    DoBi
     
  13. Lindula, 29.05.2010 #13
    Lindula

    Lindula Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hatte ich auch schon ausprobiert,Ping geht einwandfrei....:confused:

    Meine Einstellungen sind wie bei dir auch mit einer statischen Ip-Adresse, Router-Adresse für Gateway und DNS.

    Greetz,

    Lindula
     

Diese Seite empfehlen