1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wildfire mit externem Monitor?

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von willkop, 09.10.2010.

  1. willkop, 09.10.2010 #1
    willkop

    willkop Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Hallo!

    Weiß jemand, ob ich ein Wildfire mit einem kleinen (7'') und leichten (ca. 500 g) externen Minimonitor so kombinieren kann, dass der andere Monitor quasi wie ein Beamer oder ein Doppelbildschirm funktioniert? Geht das mit einem KFZ-Monitor, ist der AV-Eingang irgendwie an Handy koppelbar? Oder per Bluetooth?

    Ich will keine Videos abspielen etc., sondern das Handy-Display auf den Monitor spiegeln, damit ich bei einer Remote-Desktop-Verbindung zu meinem Dienstrechner mit der WYSE-App den Bildschirm etwas kompletter sehen kann. Das Wildfire-Display ist da einfach zu klein.
    Ich habe mir eine kleine billige Bluethooth-Tastatur, ähnlich wie beim Desire Z, zugelegt, damit ich im Urlaub etc. auch ohne Laptop mal Arbeitstage einlegen kann. Aber das geht eben nur gut, wenn ich die Anwednungen auf dem Remote-Rechner gut genug sehen kann.:(

    Ich bin dankbar für jeden Tipp.

    Schöne Grüße
    ew
     
  2. the|Gamer, 09.10.2010 #2
    the|Gamer

    the|Gamer Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Hi,
    hast du schonmal darüber nachgedacht dir ein anderes Handy für diesen Zweck zu kaufen?
    Ein HTC HD2 oder sowas? es gibt kein Android Handy (bis jetzt) welches über einen TV-Out Ausgang verfügt!
    Auch ist das Wildfire eher ein Freizeit&Lifestyle Handy wenn ich das jetzt mal so frech behaupten darf :flapper:
    Es hat aufjedenfall eine junge Zielgruppe :)

    mfG
     
  3. gorchock, 09.10.2010 #3
    gorchock

    gorchock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Moin!
    Ich würde eher einen Schritt weiter gehen, als mein Vorredner:
    Lege Dir ein Netbook 10"-12" zu, dass Du über USB/WLAN mit dem Wildfire koppelst. Dann kannst Du über UMTS ins Internet (passenden Tarif vorausgesetzt) und so besser arbeiten als mit einem Handy. Oder vielleicht auch ein kleines Notebook (14"-15").
    Auch wenn andere Handys (Desire, iPhone, etc.) höhere Auflösungen bieten, ist das zum Arbeiten aber nicht ergonomisch und fürchterlich anstrengend. Auch wenn die Netbooks keine viel größere Auflösung bieten, so ist die Darstellung aber wesentlich besser lesbar. Dazu kommt die bessere Tastatur und viele Anschlussmöglichkeiten, inkl. größerem Monitor! Ich weiß zwar nicht, welche Tastatur Du per Bluetooth mit dem Wildfire gekoppelt hast, aber wenn sie klein und billig ist, wirst Du beim Arbeiten schnell die Freude daran verlieren.
    Wie so oft im Leben, muss man sich entscheiden: billig, klein -> Freizeit, Spaß. Berufliche Nutzung -> professionell -> teurer, besser, langlebiger, etc.
    Nur meine Meinung.
     
  4. the|Gamer, 09.10.2010 #4
    the|Gamer

    the|Gamer Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Hi,
    genau an Netbook dachte ich noch garnicht!
    Ich habe mir für die Berufsschule auch ein Netbook zugelegt es ist einfach genial!
    Du kannst dein Lotus Notes replizieren und auch Remotedesktop :)
    ist wirklich ergonomischer!
     
  5. swissmac, 10.10.2010 #5
    swissmac

    swissmac Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.10.2010

    Das ist nicht ganz korrekt. Das XT720 hat so viel ich weiss einen HDMI Ausgang !!!
     
  6. willkop, 10.10.2010 #6
    willkop

    willkop Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Guten Morgen!

    Danke für eure Vorschläge.
    Erst mal vorweg: Ich habe schon lange privat keinen PC mehr, sondern einen Asus EeePC. Wenn ich wirklich viel zu arbeiten habe, nehme ich ihn mit. Aber nicht, wenn ich nur wenig Gepäck transportieren darf, nur ca. 1 Woche wegfahre oder irgendwohin fahre, wo ich keine Safes etc. habe.
    Bei meiner „Baukastenlösung“ würde ich das Handy immer bei mir haben, Tastatur und Monitor aber im Koffer lassen.

    Also was Billiges. Gorchock, du hältst eine Verbindung von Handy und Netbook für möglich. Wie sieht es mit Tablets aus, die ja wesentlich leichter sind? Gebrauchte Android Tablets mit 7 Zoll (reicht!) gibt es für ca. 50 Euro, das könnte ich mal riskieren.
    Kann ich aber ein Tablet wirklich als 2. Monitor zuschalten, so dass er das Handy spiegelt? Auf dem Handy habe ich eine Flatrate, ich würde nicht über das Tablet ins Netz gehen wollen.
    Ich kenne niemanden mit Tablet, aber wenn ich z.B. mein Netbook mit dem Handy verbinde, habe ich nur die Verbindungsoptionen im Wildfire: nur laden / HTC Sync / Festplatte (Laufwerk). Die Internetfreigabe kann ich nicht testen. Würde mir EasyTetherLite z.B. nützen, wenn ich LCD/CDR-Doppelmonitor-Funktion haben will? Ich habe KEINEN Root Access.
     
  7. the|Gamer, 10.10.2010 #7
    the|Gamer

    the|Gamer Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Hi,
    das ist ja ne Kette... du willst von Tablet aus auf dein Wildfire zugreifen und von da aus per Remotedesktop nachhause? verlagere doch alles auf das Tablet :) Gibt ja viele Androiden und das WeTab läuft sogar mit Windows 7 (oder?) und dann gehste via Wildfire online :)

    mfG
     
  8. willkop, 10.10.2010 #8
    willkop

    willkop Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Okay, es scheint so nicht zu gehen. Die "Kette" bzw. eine billige Lösung wollte ich halt, um eine 4. Flatrate zu vermeiden, denn neben dem Handy (1) habe ich WLAN (2) daheim und einen Internet-Stick (3) für unterwegs mit dem Laptop. Das sollte doch eigentlich reichen ...

    Ich splitte also meine Anwendungen: Meine eierlegende Wollmilchsau Wildfire verwende ich wie bisher für alles außer für RDP. Daneben versuche ich für Urlaube ohne Laptop, ein ganz einfaches Tablet (Eken) ans Netz zu bekommen.
    Aber wie?

    a) Über den Handy-Tarif: Kann ich ohne Root-Rechte das Handy als Modem für das Tablet nutzen?
    b) Mit einem Internet-Stick: Ich habe zwar gelesen, dass es vielleicht keine Treiber für Android gibt, aber das Me2-Android-Tablet läuft z.B. angeblich mit dem 02-Stick. Hat jemand Erfahrungen mit anderen Tablets?
     
  9. Objektschuetzer, 10.10.2010 #9
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    zu a) Guck dir mal folgenden Thread im Tablet-Forum an:

    http://www.android-hilfe.de/android...mmerteil-keiner-interessiert-sich-dafuer.html

    Zu b) suchst du bitte im dazugehörigen Forum Android Tablet Forum auf Android-Hilfe.de
     
    willkop bedankt sich.
  10. totaler, 16.10.2010 #10
    totaler

    totaler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Hallo

    Du suchst ein Android Handy mit TV-Ausgang.

    Das Samsung Galaxy I9000 hat einen
    welcher auch ganz gut funktioniert.

    Man muss sich zwar das Kabel separat kaufen, kostet aber nicht viel.

    Gruß Hannes
     

Diese Seite empfehlen