1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wildfire Video-Auflösung verbessern

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von spitzwolfi, 02.08.2010.

  1. spitzwolfi, 02.08.2010 #1
    spitzwolfi

    spitzwolfi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Kurze Frage: Das Wildfire hat doch ebenso wie das Desire und Legend eine 5 Megapix-Cam. Wenn man sich aber die Videos ansieht, kommen diese nicht an die anderen beiden HTC´s ran. Wieso? Liegt es an der Cam oder an der Software. Schnell genug müsste das Handy ja sein, ich meine wenn man ne normale DigeCam (Prozessor) anschaut gehts ja auch...

    Gibt es ne Möglichkeit (App) mit einer höheren Auflösung als 352 x 288 aufzunehmen. Behebt evtl Froyo das Prob.

    Dange
    Greezzz
     
  2. Zoopa, 02.08.2010 #2
    Zoopa

    Zoopa Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Also bisher ist soweit ich weiss nur bekannt, das das Desire mit Froyo Videos in 720p (1280x720) aufnehmen kann. Ob das beim Wildfire auch gilt, weiss ich leider nicht.
     
  3. spitzwolfi, 02.08.2010 #3
    spitzwolfi

    spitzwolfi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2010
    jep, weiß ich auch, die Frage is nur, kann man es ändern und an was liegt es überhaupt...
     
  4. tyson, 02.08.2010 #4
    tyson

    tyson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Sehr gute Frage würde mich auchmal interessieren!
     
  5. torger, 02.08.2010 #5
    torger

    torger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ich denke mal, dass liegt am verbauten Chip und wird sich mit dem Update nicht grossartig ändern.

    .
     
  6. spitzwolfi, 02.08.2010 #6
    spitzwolfi

    spitzwolfi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2010
    an welchen chip genau?? kenne mich nicht so genau mit der hardeware aus??
     
  7. suppilein, 03.08.2010 #7
    suppilein

    suppilein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2010
    vermutlich an der gpu
     
  8. Blu3ye, 03.08.2010 #8
    Blu3ye

    Blu3ye Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Y300
    Schätze auch, dass es an der verbauten Hardware liegt, die für die Video-Encodierung zuständig ist!

    Was mich aber vielmehr stört, ist diese überragend schlechte Tonqualität auf die man keinen Einfluss nehmen kann! Da bringen höher aufgelöste Videos auch nichts, wenn der Ton wie aus ner Erbsendose klingt!

    DAS wäre für mich interessant, ob man das ändern kann iwie....
     
  9. JackNapier, 03.08.2010 #9
    JackNapier

    JackNapier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Also in der Theorie ist der Kamerasensor in der Lage Videos in 720p aufzuzeichnen. Effektive Auflösung einer 5MP Kamera liegt ja bei 2.560x1.920.
    Da das Wildfire eines der wenigen Handys ist, die für 2.2 ausgelegt sind, könnte dieses Feature als Bestandteil von Froyo druchaus auf dem Wildfire mit dabei sein.
    Allerdings... bislang habe ich es noch nicht geschafft ein 720p Video vom Wildfire darstellen zu lassen. Ton läuft, Bild nicht. Hier könnte also das Manko liegen.

    EDIT: Durch das Leistungsupgrade durch den neuen Linuxkernel könnte sich das aber eventuell ausgleichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
  10. Blu3ye, 05.08.2010 #10
    Blu3ye

    Blu3ye Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Y300
    Wie meinst du hast das testen können?
     
  11. mrfraggs, 05.08.2010 #11
    mrfraggs

    mrfraggs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2009
    Das wildfire hat keinen wirklichen gpu was mit dem chip glaube ich gemeint war war der cmos sensor in der eigentlichen kamera welcher laut theorie wie JackNapier erwaehnt hatte eigentlich es schaffen sollte.

    abwarten tee trinken und dann besseres videos machen mit froyo update (aber vorsicht mit dem update ... siehe Froyo thread im Wildfire board)
     
  12. Blu3ye, 05.08.2010 #12
    Blu3ye

    Blu3ye Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Y300
    Na aber irgend ein Chip wird ja für die Videoumwandlung zuständig sein und ich bezweifel es, dass dieser Chip nur mit nem OS-Update auf einmal Videos in HD zaubern können soll...
     
  13. mrfraggs, 05.08.2010 #13
    mrfraggs

    mrfraggs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2009
    wird denke ich mal alles ueber die cpu bearbeitet. gehen wir mal davon aus das 2.2 die cpu nicht mehr so viel belastet wie 1.6 oder 2.1 (obwohl 2.1 schon viele verbesserungen in sachen geschwindigkeit brachte) wird eventuell 2.2 auch dort mehr leistung dem video rendering zu geteilt
     
  14. JuLiAli, 28.03.2012 #14
    JuLiAli

    JuLiAli App-Anbieter (kostenlos)

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Falls es noch jemanden interessiert:
    Es gibt ne App namens LGCamera(Pro) mit der man die Videoauflösung ändern kann^^
     

Diese Seite empfehlen