1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WLan-Verbindung des Lifetab funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von sackzement, 09.12.2011.

  1. sackzement, 09.12.2011 #1
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Hallo,
    kam leider erst gestern abend spät dazu das Tab zu test.
    Nach dem Hochfahren kam die Abfrage Land und Einrichtung Google Konto.
    Da keine Internetverbindung bestand hab ich abgebrochen und kam auf die Startseite. Nachdem ich mein WLAN Key eingegeben hat bekomm ich aber keine Verbindung. Das Table zeigt aber an, dass die Verbidnung ausgezeichnet, gut oder schlecht ist und versucht immer wieder die Verbindung herzustellen aber ohne erfolgt.

    Hat jemand das gleiche Problem?
    Hotline anrufen oder selbsthilfe?
     
  2. ses, 09.12.2011 #2
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hallo,

    funktionieren andere Geräte in deinem WLan ohne Probleme?

    Ggf. das Gerät einmal komplett zurücksetzen, die WLan-Einrichtung am Anfang überspringen und dann hinterher manuell über die Einstellungen des Lifetab vornehmen.

    Gruß
    Sebastian
     
  3. sackzement, 09.12.2011 #3
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Ja mein Laptop läuft mit WLAN.
    Meinst du diesen Soft Reset?
     
  4. ses, 09.12.2011 #4
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hey,

    unter Einstellungen - Datenschutz einmal die Werkseinstellungen wiederherstellen.

    Gruß
    Sebastian
     
  5. sackzement, 09.12.2011 #5
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    wo ist dann der unterschied zum soft reset?
     
  6. ses, 09.12.2011 #6
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    bei einem Soft-Rest startet das Gerät lediglich neu, wenn es nicht mehr reagiert. So wird es einmal komplett auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt - alle Einstellungen (E-Mail Konto usw.) müssen hinterher neu vorgenommen werden.

    Gruß
    Sebastian
     
  7. sackzement, 09.12.2011 #7
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Dann probier ich das mit den Werkseinstellungen mal aus. Wenn das nicht hilft?
    Das Update konnte wahrscheinlich aufgrund der fehlenden Verbindung auch nicht ausgeführt werden.
     
  8. schwani, 09.12.2011 #8
    schwani

    schwani Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen.

    Mein Lifetab finden unser Wlan nur wenn im Speedport die Wlan Verschlüsselung WEP eingestellt ist. Reicht das aus, oder sollte WPA/WPA2 möglich sein?
    Nach langem Probieren gestern Abend bin ich im Moment froh das es erstmal überhaupt funktioniert :unsure:

    Vielen Dank!
     
  9. sackzement, 09.12.2011 #9
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    wo kommst du her schwani? kante westerwald?
     
  10. Taffi, 09.12.2011 #10
    Taffi

    Taffi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.11.2011
    WEP ist halt eine recht "schwache" Verschlüsselung. WPA/WPA2 wäre die bessere Wahl. Musst du für dich entscheiden, obs dir ausreicht. Was klappt den nicht bei WPA/WPA2?
    Speedport...hmmm...Telekom...hatte ich auch mal. Sind nicht gerade die besten Geräte am Markt - vom Anbieter und Support/Preisgestaltung ganz zu schweigen, aber das ist ein Thema für sich.

    Kann der Speedport die WPA/WPA2 Verschlüsselung nicht oder ist es nur ein Einrichtungsproblem?

    Greetz
    Taffi
     
  11. draig, 09.12.2011 #11
    draig

    draig Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Nimm unbedingt WPA!!!, WEP kann mittlerweile wirklich jeder hacken, da ist nichts bei. Maximal 2 Tage braucht jemand der einiger maßen Ahnung hat von PC's dies hinzubekommen. Und das ist keine Übertreibung, google mal nach einer Anleitung, gibt es massig und dann siehst du auch wie einfach das ist. Gucke dir mal nur das neue Backtrack an, sollte auch reichen. Zudem sollte das Tab WPA/WPA2 können!
     
  12. schwani, 09.12.2011 #12
    schwani

    schwani Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Wenn ich beim Speedport "WPA/WPA2 mit Pre-shared key" einstelle bringt mir das Lifetab beim Versuch zu verbinden "Authentifzierung fehlgeschlagen". Danke für`s Helfen!
     
    ipaq3850 bedankt sich.
  13. draig, 09.12.2011 #13
    draig

    draig Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Welche Encription hast du gewählt AES oder TKIP oder Automatisch/Beides? Dann nach hast du WPA/WPA2 gewählt oder ein einzelnes. Wenn du den Mix-Betreib hast von WPA, so probiere mal nur WPA (also nicht mit WPA2) und AES.
     
  14. sackzement, 09.12.2011 #14
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    bei mir bringt er keine meldung. dafür wird aber angezeigt, dass die verbindung gut oder ausgezeichnet oder schlecht ist.
    zudem versucht es pauslos die verbindung herzustellen. bei dem wetterteil hab ich jetzt ne meldung netzwerkfehler
     
  15. draig, 09.12.2011 #15
    draig

    draig Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Habt ihr alle mal eine Feste Ip Adresse probiert und/oder UMTS (Mobiles Netzwerk) auszuschalten. Evtl. ist ja etwas schlecht implemeniert.
     
  16. hävksitol, 09.12.2011 #16
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Was verstehst Du unter "finden"? Sehen oder verbinden?

    Wenn Dein Tab Dein WLAN auch mit WPA/WPA2 sehen kann (aber sich eben nicht verbindet) dann könntest Du mal probieren, ob es hilft den Schlüssel zu "vereinfachen" (z. B. keine Sonderzeichen). Auch solltest Du verschiedene Kanäle am Router ausprobieren (falls man das an Deinem Speedport einstellen); manche Tablets, von denen ich gelesen habe, funktionierten in Kombination mit bestimmten Routern z. B. nur mit Kanälen kleiner 10.

    MfG
     
  17. sackzement, 09.12.2011 #17
    sackzement

    sackzement Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Feste IP?
    Bin da leider nicht so firm drin!
     
  18. schwani, 09.12.2011 #18
    schwani

    schwani Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Genau das ist meine Angst, aber wie gesagt WPA/WPA2 nimmt das Tab nicht. Hoffe ich bekomme das noch hin.
     
  19. schwani, 09.12.2011 #19
    schwani

    schwani Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Wenn ich WPA oder WPA2 einzeln am Speedport einstelle, geht es auch nicht gleiche Meldung.

    Was ist AES und TKPI? :blushing:
     
  20. draig, 09.12.2011 #20
    draig

    draig Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Für feste IP siehe hier:
    http://www.android-hilfe.de/motorol...che-ip-adresse-fuer-wlan-unter-honeycomb.html


    Wie bekommst du deine ip raus, öffne die CMD in Windows (in Windows 7 einfach cmd im SUchfeld bei Start eingeben). In der CMD (Schwarzes Fenster mit weißenText) gibst du ipconfig ein.

    Nun suchst du sowas: Drahtlos-LAN-Adapter, wo nach Zahlen stehen wie diese:
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.41
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.5


    Subnetzmaske und Standardgateway behälst du bei, bei den einstellungen. Bei der IPv4-Adresse musst du die letzte Zahl ändern, nicht die gleiche nehmen die bei dir auf dem PC steht. Am besten eine höhere, so +10 sollte reichen.
    Zu beachten ist, das bei dir wohl anstatt 178 eine 2 oder 0 steht.


    Edit: Wegen AES und TKIP, am besten in der Anleitung des Routers gucken. Da sollte es beschrieben werden bei WPA und WPA2.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. lifetab wlan verbindung ausgezeichnet anzeige