1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drumor, 06.12.2010 #1
    drumor

    drumor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo.

    Bin totaler neuling und finde nicht den richtigen thread für mich also wollte ich einen neuen aufmachen. Habe seit 3. Dezember mein Galaxy in betrieb und bin sehr begeistert. Nun hab ich aber hier schon viel von z4root und oclf gehört und möchte das auch gerne durchführen um mein Galaxy schneller zu machen. Nun meine frage woher bekomme ich denn die Programme. Ich kann sie im Market nicht finden :(.

    Und dann hab ich noch ne Frage. Viele schreiben hier über JPO und JPC, was sagt das genau aus? bei mir steht am ende, falls das das selbe ist I9000XXJPP bzw. FROYO.XXJPO. Wo liegen da die Unterschiede?

    Ich habe bei Kies beim start immer eine Fehlermeldung und zwar Service Initiali Failed?? Gibt es da schon Infos darüber?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen und ein paar fragen beantworten.

    Falls es bessere möglichkeiten gibt mein galaxy schneller zu machen nehme ich gerne vorschläge an aber es sollte einfach funktionieren.

    Ich bedanke mich schon mal im voraus und hoffe das ich nicht einen sinnlosen thread gemacht habe.

    MFG, drumor
     
  2. presseonkel, 06.12.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    drumor bedankt sich.
  3. DrMole, 06.12.2010 #3
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

  4. drumor, 06.12.2010 #4
    drumor

    drumor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok das ist schon mal eine tolle Info danke dafür. Wo ich dann oclf her bekomme weißt du nicht oder? Muss ich dabei auf irgendwelche sachen noch achten? Und ist da die Version 1.3.0 die aktuellste? Ich hab jetz Froyo 2.2 gleich nach erhalt drauf gemacht ich hoffe das war kein fehler?
     
  5. Kev, 06.12.2010 #5
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Sei doch so nett und lies Dich über die Links in die Themen ein. Danke.

    Und ja, z4root ist die aktuellste Version.
     
  6. djmarques, 06.12.2010 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    --closed--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.