WSG UnBricker V1.0.2 - auch bei härteren Fällen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer Prime" wurde erstellt von TPAU001, 04.07.2012.

  1. #1 TPAU001, 04.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    rudl1220 und Trollhammar bedanken sich.
  2. #2 Trollhammar, 04.07.2012
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Registriert seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    2,314
    Erhaltene Danke:
    575
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Sehr interessant, es gibt im TF300 Forum tatsächlich jemanden, der sein TF300 gebricked hat und 310 Euro bezahlen soll für einen Austausch des MBs. Vielleicht hilft ihm das auch, wenn dieses Tool für das TF201 ist, nehme ich an, dass es auch für das TF300 anwendbar ist.
     
    rudl1220 bedankt sich.
  3. #3 rudl1220, 04.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    Hi und Danke !!
    Der jenige bin ich werde es auf jeden Fall testen wenn ich das tab bekomme :w00t00:
    Gruß Rudl
     
  4. #4 TPAU001, 04.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Hi Rudl,

    Ok mehr kaputt machen kann man ja an dieser Stelle nicht, aber schaut dir bitte vorher genau die mitgelieferte img an. Ich hab das ganz so verstanden, dass hier der Stock Rom des PRIME geflasht wird. ggf kannst du dies vorher austauschen.

    Grüße
    TPAU
     
  5. #5 rudl1220, 04.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    Ja stimmt mehr kaputt machen kann man nicht mehr !!
    Hätte ich eh auf jeden fall gemacht das ich alle dateien vom tf201 mit denen vom tf300 austausche !!

    Nur hab ich das problem das bei mir fastboot nicht mehr geht ,hoff das lasst sich beheben wenn ich das stockrecovery irgendwie neu flashen ...
     
  6. #6 TPAU001, 04.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    ich drück dir die Daumen und viel Erfolg , schließlich ist unser Spielzeug einfach zu teuer um es als Briefbeschwerer zu nutzen ;)
     
    rudl1220 bedankt sich.
  7. #7 TPAU001, 04.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Hi rudl,

    hab zum Glück kein Brick bei meinem Prime. Aber ich hab mich aus Neugierde mit dem tool/skript beschäftig. Bin dabei auf eine XDA'ler Thread gestossen, der den Aufbau der (ASUS) Blob Datei erklärt und noch wichtiger ein Tool zum entpacken bereit stellt. Ich hab mir mal die neue Blob des .28 Update vorgenommen und die entsprechenden Dateien .img entpacken können.

    Mit dem wissen aus dem Thread (unten) - sollte es leicht möglich sein die TF201 Dateien wie zb. blob.app durch die entsprechenden TF300 zu ersetzten.

    Hoffe mit dem Hinweis dein Unbrick Versuch unterstützen zu können. Bin auf dein Feedback gespannt.

    Grüße
    TPAU



    [TOOL] Blob tools (Unpack/Repack) - xda-developers
     
    rudl1220 bedankt sich.
  8. #8 rudl1220, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    Hi und Danke für deine mühe :thumbup:
    Nur muss ich noch warten bis ich das Tf300 wieder von Asus zurück bekomme!
    Habe es erst am anfang dieser Woche von der Reparatur rückgefordert ,hoffe aber das ich es bis Freitag wieder habe.

    Edit:/

    Leider ist mein Englisch nicht das beste,versteh nicht wie ich es nützen kann!
    Wie bist du da bitte vorgegangen?
    Was muss ich tun?Könntest du mir es bitte erklären ...
     
  9. #9 TPAU001, 05.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Hi rudl,

    der Thread [TOOL] Blob tools (Unpack/Repack)
    beinhaltet den Quellcode für ein Progamm zum entpacken der BLOB Datei. Diese beinhaltet unten aufgelisteten .img:

    blob.HEADER - Header stuff
    blob.APP - system.img
    blob.LNX - boot.img
    blob.SOS - recovery.img (e.g. regular boot.img)
    blob.EBT - bootloader.bin
    ...
    Den Quellcode unter Linux zu einem ausführbaren Programm kompilieren. Im Beitrag #24 des Thread gibt es auch ein unter Windows ausführbare unpack.exe. Programm in CMD-Box ausführen [unpack.exe blob] Als resultat schreibt dir das Progamm die .img Datein in das Verzeichnis in dem das unpack.exe liegt. Achso vorher am besten die blob-Datei ins gleiche Verzeichnis kopieren.
    Der Thread WSG UnBricker...
    bietet eine Zip-File welches die .img File (vom TF201 Firmeware .15) und die WSGFlasher.bat beinhaltet. Unter Windows .zip Datei entpacken und .bat Datei ausführen.
    Da du aber ein TF300T/TG besitzt musst du die .img File vorher ersetzen. Mit .img Files die vorher mit dem unpacker tool aus eine Blob-Datei extrahiert wurden. Die Blob-Datei aus
    DE_epaduser9_4_3_26UpdateLauncher.zip oder
    WW_epaduser9_4_3_30UpdateLauncher.zip entnehmen.

    Grüße
    TPAU
     
    rudl1220 bedankt sich.
  10. #10 rudl1220, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    hi
    Danke ,werde das gleich mal probieren

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:03 Uhr wurde um 12:48 Uhr ergänzt:

    So jetzt habe ich geschafft die blobdatei vom tf300 update.30 mit

    unpack.exe blob

    ergebniss sind aber keine *.img files

    sondern diese

    blob.PT
    blob.APP
    blob.LNX
    blob.SOS
    blob.EBT

    meine frage :wie bekomme ich jetzt unter windows img dateien ??!!

    Gruß Rudl

    Edit://

    C:\BlobTools2>blobunpack.exe blob.APP
    File "blob.APP" is not a valid blob file

    weiss nicht was ich da falsch mache...
    Hast du es auf windows oder linux getan ??!!

    Weil für linux gibt es ja die befehle in der Anleitung ,aber für Windows leider nicht
     
  11. #11 TPAU001, 05.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    spotan würde ich die Dateien einfach umbenennen:
    blob.APP => system.img
    blob.LNX => boot.img
    blob.SOS => recovery.img bzw boot.img
    blob.EBT => bootloader.bin
     
  12. #12 rudl1220, 05.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    Ob das so stimmt ...
    Du hättest du hast das mit der update28 blob gemacht ....
    Sind bei dir die selben dateien da raus gekommen??
     
  13. #13 TPAU001, 05.07.2012
    TPAU001

    TPAU001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    42
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    ich erhalte beim Unpack 5 Dateien. Alle wie oben beschrieben plus eine BLOB.PT
    Das ist die Ausgabe beim Ausführen von unblock
    C:.....\BlobTools2>blobunpack blob
    Header contains SIGNBLOB
    Header size: 60
    5 partitions starting at offset 0x3C
    Blob version: 1
    Blob 'unknown' 0: 0
    Blob 'unknown' 1: 0
    Blob 'unknown' 2: 0
    Blob 'unknown' 3: 0
    Blob 'unknown' 4: 0
    Blob 'unknown' 5: 0
    Blob 'unknown' 6: 0
    Partition 0
    Name: PT
    Offset: 140 (0x8C)
    Size: 524288 (0x80000)
    Writing file blob.PT (524288 bytes)
    Partition 1
    Name: EBT
    Offset: 524428 (0x8008C)
    Size: 1021997 (0xF982D)
    Writing file blob.EBT (1021997 bytes)
    Partition 2
    Name: SOS
    Offset: 1546425 (0x1798B9)
    Size: 4471040 (0x443900)
    Writing file blob.SOS (4471040 bytes)
    Partition 3
    Name: LNX
    Offset: 6017465 (0x5BD1B9)
    Size: 4337920 (0x423100)
    Writing file blob.LNX (4337920 bytes)
    Partition 4
    Name: APP
    Offset: 10355385 (0x9E02B9)
    Size: 536870912 (0x20000000)
    Writing file blob.APP (536870912 bytes)
     
    rudl1220 bedankt sich.
  14. #14 rudl1220, 05.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    Also bis auf das bei mir keine
    blob.HEADER datei dabei ist passt es ja!
    Hoffe das macht nichts aus :confused2:
     
  15. #15 rudl1220, 15.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    @TPAU001
    Danke dir nochmal für deine hilfe beim blob entpacken !
    Dürfte richtig gewesen sein ,die Ausbeute einfach umzubenennen :D
    Zu unbricktool kann ich aus eigener Erfahrung sagen ,kann alles nur bei bootloader.bin dürfte ein fehler sein wenn man den unbricker durchlaufen lässt....
    Keine ahnung ob das was mit den Austausch von den tf201blobs mit den vom tf300 zu tun hat....

    Habe aber trotzdem schon wieder unbricked mit adb befehle .....

    DANKE GRÜßE Rudl

    Edit
    Wie du gesehen hast habe ich einen unbrick thread gemacht werde etwas noch verändern ,weil ich habe zwei unbrick
    methoden ...
    Die auf tf201 und tf300 funktionieren ...
    Eine wenn adb nicht mehr geht eine wenn fastboot nicht mehr funktion ich werde das morgen aufarbeiten
     
    KingKero bedankt sich.
  16. #16 0din, 10.10.2012
    0din

    0din Junior Mitglied

    Registriert seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Hallo lieber Rudl und alle anderen,

    wie ich sehe hattest du das selbe Problem wie ich gehabt? Ich habe ein TF201 und habe einen bootloop :( fastboot und adb funzt nicht mehr. hab nur noch den apx-mode da :/ kannst du mir bitte in meinem Thread antworten ? Habe den gerade frisch erstellt. Du hast mir grad große Hoffnungen gemacht. Wäre dir sehr dankbar, weil ich nicht unzählige Euros an Asus zahlen will und kann. Ich glaube du weisst wie ich mich fühle :D

    Liebe Grüße an alle,

    0din
     
  17. #17 rudl1220, 10.10.2012
    rudl1220

    rudl1220 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1,991
    Erhaltene Danke:
    1,141
    Hi


    Der thread wäre dann WO?!

    Kann ihn nicht finden !!

    Da ich nichts weuss wie was wann genau kann ich dir auch keinen Rat oder Tipp geben !

    Wenn du noch ins cwm recovery kommst ,sollte ADB dort gehen !


    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-tf201-tf300t-tf300tg-tf700-unbrick-tool.html

    Einfach dann die adb unbricked Methode durch gehen ;)

    Gruß Rudl

    Der ursprüngliche Beitrag von 02:28 Uhr wurde um 02:33 Uhr ergänzt:

    Achja und beim wsunbricker ist ein Fehler in der *.bat Datei !
    Wo der bootloader geflasht wird und es zum Fehler kommt !

    Ist nur ein Buchstabe ,wenn es noch die Version von damals ist !

    Also wenn es so ist einfach zb mit notepad++ korrigieren

    Der ursprüngliche Beitrag von 02:33 Uhr wurde um 02:35 Uhr ergänzt:

    Achja und beim wsunbricker ist ein Fehler in der *.bat Datei !
    Wo der bootloader geflasht wird und es zum Fehler kommt !

    Ist nur ein Buchstabe ,wenn es noch die Version von damals ist !

    Also wenn es so ist einfach zb mit notepad++ ausbessern und wieder in *.bat speichern !
     
  18. #18 0din, 10.10.2012
    0din

    0din Junior Mitglied

    Registriert seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0

Diese Seite empfehlen