1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

x10 mini nach Flash reagiert der Touchscreen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von brakwaater, 15.05.2011.

  1. brakwaater, 15.05.2011 #1
    brakwaater

    brakwaater Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,
    ich habe mit dem X10FlashTool die angeblich originale 2.1 Firmware aufgespielt - allerdings aus Versehen in Englisch ...
    Nach dem anschließenden Neustart funktioniert der Touchscreen nicht mehr, somit kann ich das Teil nicht mehr herunterfahren. Neustart erzwingen mit AUS+mittlerer Taste geht zwar, aber von dort aus erfolgt wirklich nur ein Neustart, aber in den Flash Mode komme ich nicht mehr rein.
    Ich kann nach dem erzwungenen Neustart die Zurück-Taste festhalten und es dann an USB anstecken wie ich Lust habe, da passiert gar nichts.
    Wenn ich dann die Zurück-Taste loslasse, startet es wieder "normal", der Englische Startbildschirm erscheint im Querformat und der Touchscreen reagiert nicht ...
    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann? (Außer vielleicht warten bis der voll geladene Akku leer ist, um es dann nochmal zu versuchen mit Flash Modus?)
     
  2. hadez, 15.05.2011 #2
    hadez

    hadez Android-Experte

    Beiträge:
    650
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    wieso benutzt du nicht das programm von sony ericsson welches extra fürs aufspielen der originalen 2.1 von sony ericsson firmware erstellt wurde?
     
  3. brakwaater, 15.05.2011 #3
    brakwaater

    brakwaater Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    HTC Desire
    weil es für mich den Anschein hatte, als könne das Prog nach dem Flashen auch gleich rooten und Custom ROM flashen ...

    Ich hatte ja schon von Hand erfolgreich gerooted, bekam dann aber xRecovery nicht ans Laufen - dann kam ich auf die "glorreiche" Idee, zunächst mit SEUS von Android 1.6 auf 2.1 upzugraden, in der Hoffnung, dass Root und xRecovery dann klappt.
    Leider ein fataler Irrtum, weder das rooten von Hand über ADB geht, noch mit den ganzen 1-Click Tools oder APK's zu diesem Zweck. Die Rootshell kommt einfach nicht ins system/bin und die scheint ja aus irgendeiner anderen Datei ausgepackt zu werden, einzeln ist die nicht in dem exploid-Paket
     
  4. maschijunge, 19.05.2011 #4
    maschijunge

    maschijunge Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Soweit ich weiß kann man mit dem aktuellen SEUS nicht mehr downgraden oder das 2.1 neuinstallieren. Oder weiß jemand zufällig wie und ob das geht?

    Habe nämlich einen falschen Mod drauf und komme leider nicht mehr in xRecovery rein, da mein Mini Pro keine Eingaben mehr annimmt...(außer Anmachen).
    grüße
     
  5. CocoaTea, 18.07.2011 #5
    CocoaTea

    CocoaTea Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Einfach nochmal mit SEUS auf den aktuellen SE Stand flashen, dann erst mit Flashtool Rooten und xRecovery bzw. CWM Recovery installieren.
    Speicherkarte für A2SD bzw. Android 2.2/2.3 partitionieren und erst dann ein Custom Rom flashen.
    [HOW TO]Android 2.2 Froyo / 2.3 Gingerbread auf X10Mini mit Flashtool- in 15 Min max - Sony Ericsson Xperia X10 mini - Android Forum


    Edit: Upps- Der letzte Eintrag ist ja schon 2 Monate alt....naja vielleicht hilfts trotzdem
     

Diese Seite empfehlen