1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

XOOM nur MTP?

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von Lotussteve, 28.02.2011.

  1. Lotussteve, 28.02.2011 #1
    Lotussteve

    Lotussteve Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    Elephone P9000
    Tablet:
    Lenovo Yoga Tablet
    Servus!

    Wenn ich diesen Satz hier:

    Motorola Xoom Review: The First Honeycomb Tablet Arrives - AnandTech :: Your Source for Hardware Analysis and News

    "Google switched to using the Media Transfer Protocol (MTP) for USB storage, which isn’t natively supported under OS X"

    ..richtig interpretiere bietet das XOOM _nur_ mehr MTP und kein USB MASS STORAGE mehr, was mir die Freude unter GNU/Linux sehr verleiden würde...

    Kann das jemand bestätigen bzw. wurde in einem Review das mir noch nicht unterkam dieser Punkt bestätigt/entkräftigt?

    Z.B. hier wird darüber kein Wort verloren: Motorola XOOM Review - Phone Arena


    Danke,

    Ciao,

    Steve
     
  2. leon22, 28.02.2011 #2
    leon22

    leon22 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Das würde mich auch sehr interessieren!

    mfg
     
  3. chris_van_vel, 28.02.2011 #3
    chris_van_vel

    chris_van_vel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Habe darüber auch schon in einem amerikanischen forum gelesen! Das Problem ist auch das der Micro SD Slot noch nicht funktioniert! Für Honeycomb gibt es dann dafür ein eigenes Programm:
    android filetransfer

    Ich werde es dann mal testen, bin schon gespannt, wäre aber ein Rückschritt!
     
  4. Lotussteve, 07.03.2011 #4
    Lotussteve

    Lotussteve Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    Elephone P9000
    Tablet:
    Lenovo Yoga Tablet
    Hallo!

    Ok, hab noch einen Hinweis hier gefunden:

    Ars reviews the Motorola Xoom

    Zitat:
    "Getting music onto the device wasn't as straightforward as I had hoped. Most Android phones have limited internal storage capacity and are built with the assumption that the user will store media on a microSD card. The Xoom, however, has lots of internal storage and, at the present time, no working microSD slot.
    This is an issue because Android typically doesn't allow the user to mount the system's internal flash memory as a conventional mass storage device. You can't just plug the Xoom into a USB port to drag and drop your music onto the filesystem.
    The Xoom uses the MTP protocol to expose the user-visible parts of the device's internal storage to a desktop computer. MTP tends to work pretty well-out-of-the-box on Windows, but Mac OS X users will need to install the Android File Transfer program. Unfortunately, no such application is available for Linux users. If you want to access the Xoom's internal storage through Linux, your best bet is to try mtpfs, a FUSE-based MTP protocol implementation."


    Was damit aber nicht beantwortet ist ob, wenn die MicroSD-Karte dann funktioniert, dort nicht einfach UMS benutzt werden kann.....hmmmm!


    Bin schon auf die ersten Test nach dem SD-Kartenslotupdate gespannt!


    Ciao,


    Steve
     
  5. Ice =A=, 25.07.2011 #5
    Ice =A=

    Ice =A= Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.06.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Nachdem ja nun die ersten Xooms auf Android 3.1 oder gar 3.2 geflasht sind, möchte ich die Frage nochmal hervorholen:

    Kann man nun (zumindest auf die SD-Karte) als normalen externen Datenträger zugreifen oder geht das immernoch nur mit MTP?!?

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen