Xperia Arc overclocken (Kernel?)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von Eike130, 22.01.2012.

  1. Eike130, 22.01.2012 #1
    Eike130

    Eike130 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hallo,

    Ich möchte gerne mein Xperia Arc overclocken, ich habe gelesen das man dazu den Kernel verändern oder ersetzen muss. Leider habe ich davon gar keine Ahnung. Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen. :)

    Systemangaben:

    Modellnummer: LT15i
    Android Version: 2.3.4
    Kernel-Version: 2.6.32.9-perf
    SemCUser@SEMCHost#1
    Build-Nummer: 4.0.2.A.0.42
    Root: Ja
     
  2. mobileschorsch, 23.01.2012 #2
    mobileschorsch

    mobileschorsch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.07.2011
  3. Slimmer2, 23.01.2012 #3
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
  4. w3nZ, 24.01.2012 #4
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    kann man nur mit geöffnetem bootloader nen kernel flashen oder gehts auch mit geschlossenem?
     
  5. mobileschorsch, 25.01.2012 #5
    mobileschorsch

    mobileschorsch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Du kannst ein nandroid image machen mit geblockten bootloader, also z. B. Backup & restore von stock Rom. Aber für cyanogen muss man unlocked.
     
  6. Slimmer2, 25.01.2012 #6
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    wenn du eine andere Kernel verwenden willst muss der Bootloader offen sein
     

Diese Seite empfehlen