1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xperia mini pro startet nicht nach Android 4 Update

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von Goldengate, 11.12.2011.

  1. Goldengate, 11.12.2011 #1
    Goldengate

    Goldengate Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Hi,

    Wir haben ein Xperia Mini Pro, das wir A1-branded bekommen und bei einem der unzähligen Handyhändler freischalten ließen.

    Es war bisher Android 2.3.3 drauf - seit ein paar Tagen kam nun regelmäßig die Aufforderung zum Update auf Android 4. Das haben wir gesetern abend gestartet. Der Download war noch erfolgreich, dann kam die Meldung, dass er nun das Gerät updaten möchte und dazu runterfährt. Heute früh wollten wir wieder starten, doch das Gerät läßt sich nicht mehr starten.

    Wenn ich den Power Button eine Zeit lang drücke kommt ein kurzes Vibrationssignal, der Bildschirm bleibt aber schwarz. Wenn ich dabei die Home-Taste drücke, kommt das Vibrationssignal regelmäßig - mit VolumeUp wird das Signal länger. Der Bildschirm bleibt aber immer schwarz.

    Ich weiß jetzt nicht, in welchem Zustand Android derzeit ist. Gibt es eine "einfache" Möglichkeit, wieder gezielt auf Android 2.3.3 zurückzukommen?

    Danke Euch!
     
  2. hadez, 11.12.2011 #2
    hadez

    hadez Android-Experte

    Beiträge:
    650
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    da du nicht einmal ins recoverymenu kommst, bleibt dir glaub ich nichts anderes übrig als mit seus auf werkseinstellungen zurückzusetzen. ein backup deiner alten version hast du ja eh gemacht, oder etwa nicht?

    2 sachen noch: das nächste mal bitte ins richtige unterforum posten.
    die android4 roms sind noch alle seeeeehr alpha und buggy und fürs tägliche verwenden absolut nicht geeignet.
     
  3. Goldengate, 11.12.2011 #3
    Goldengate

    Goldengate Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2011
    hi,

    erstmal danke! Das mit dem falschen Unterforum hab ich dann leider zu spät bemerkt...

    Wegen Update: Den "SEUS" hab ich auf der SE-Seite nicht gefunden, meinst Du damit eh den PC Companion? Ich hab damit nun eine Aktualisierung der Software machen können - das war laut dem Tool erfolgreich. Allerdings ist der Erfolg recht gering...

    Vorher konnt der PC Companion das Gerät nicht mal erkennen - jetzt funktionert das. Und wenn das Gerät am USB Kabel hängt, dann leuchtet links oben die grüne LED - also ist es immerhin aufgeladen :) - das war vorher nicht.

    Nur: Starten läßt es sich noch immer nicht (Bildschirm bleibt zumindest schwarz)...

    Tja, vielleicht gibts noch ein paar Tricks...
    Danke!
     
  4. hadez, 11.12.2011 #4
    hadez

    hadez Android-Experte

    Beiträge:
    650
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    ne, bei mir heisst das "sony ericsson update service"...
    da müstte es irgendwo einen knopf für softwareakutalisierung oder werkseinstellung oder sowas geben.
    ansonsten gibts irgendwo im rom/hack-forum links zu einem flash-tool. das spielt dann auch einfach die standardversion drauf. dann musst du halt nochmal rooten, recovery draufmachen und dann kannst du dein backup ja wieder einspielen.
     
  5. Goldengate, 11.12.2011 #5
    Goldengate

    Goldengate Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Ich hab nun Screenshots von dem SEUS gesehen - das dürfte nun in dem PC Companion integriert sein - zumindest sah mein Update recht gleich aus...

    Wegen Flashen... Da das Gerät derzeit eh nicht geht, würd ich das schon machen. Nur bin ich da absoluter Anfänger - eigentlich wollte ich es ja gar nicht so weiter kommen lassen...

    Gibts da einen Tipp "for Dummies" was für Software ich dazu brauch, wie ich die richtigen Files bekommen die ich da überspielen muß, usw...

    Noch ein Punkt ist mir aufgefallen: Wenn ich das Gerät über den Power-Knopf starten will, tut sich zwar nichts am Bildschirm, aber links oben die Lade-LED blinkt in ca 2-Sekunden-Abstand recht dunkel kurz auf. Dh irgendwas in dem Xperia lebt noch ein bißchen...
     
  6. hadez, 11.12.2011 #6
    hadez

    hadez Android-Experte

    Beiträge:
    650
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    steht alles, inklusive links und anleitungen, im root/hacking-forum

    noch ein tipp: wenn du es noch nicht einmal hinbekommst dort selbst zu suchen und eine anleitung "for Dummies" haben möchtest, weil du "da absoluter Anfänger" bist, dann solltest du das mit dem rooten und flashen alternativer (und experimenteller!) firmware vielleicht lieber lassen...
     
  7. Goldengate, 11.12.2011 #7
    Goldengate

    Goldengate Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Hi,

    danke für die Antworten bisher. Wie gesagt, ich will ja gar keine experimentelle oder Beta-Version von Android. Eigentlich wollt ich vom funktionierenden 2.3.3 auf das freigegebene 4er updaten, weil Android das recht aufdringlich vorgeschlagen hat...

    Ich hab nun mittlerweise SEUS bekommen und auch einen Update versucht und auch über Wotan einen Update durchgeführt. Jeder von denen war immer "erfolgreich" - nur der Screen bleibt immer schwarz.

    Mit welcher Wahrscheinlichkeit kann der Bildschirm oder der Akku eingegangen sein?
     
  8. ZiuX, 12.12.2011 #8
    ZiuX

    ZiuX Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Es handelt sich bei dem Handy von Goldengate um ein Xperia Mini Pro, kein Xperia X10 Mini Pro.
    Das schließte ich zumindest aus dem Threadtitel und daher, dass er schreibt, dass er standardmäßig 2.3.3 drauf hatte.
    Demnach wäre das richtige Forum für ihn wohl das hier.

    lg
     

Diese Seite empfehlen