1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xperis S Design der USB/HDMI Anschlüsse / Dockingstation?

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von FuXXz, 24.03.2012.

  1. FuXXz, 24.03.2012 #1
    FuXXz

    FuXXz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Hallo zusammen,

    ich wollte gerade mir mal das Xperia S angucken und da ich hier im Forum aufgeschnappt habe, dass es bei Saturn in Do liegt, bin ich gleich hin und mit Fragen wieder zurück :confused:

    Über Aussehen lässt sich ja bekanntlich streiten aber irgendwie wirkt das Sony im direkten Vergleich mit dem vergleichbaren Samsung Nexus, recht billig. Irgendwas stört mich extrem an dem Gerät. Vielleicht ist es die untere Leiste, die ja eigentlich zu einem Besonderheit gehören sollte. Aber vielleicht lag es auch einfach daran dass es das weiße Modell war.

    Nunja aber nun zum eigentlichen Problem.
    Der USB Anschluss sieht mir sehr wackelig aus. Auf den ersten Blick vermute ich, dass die Verschlussklappe nach kurzer Zeit den Geist aufgibt. Bereits das Modell bei Saturn schloss mit dem Gummideckel nicht 100%ab, kleine Lücken waren zu sehen.
    Irgendwie hat mich der Anschluss jetzt abgeschreckt.
    Daraus ergibt sich auch die Frage, wie sieht es mit Dockingstationen für das Xperia S aus?
    So wie es aussieht wird es für dieses Modell dann wohl keine geben und ich muss ständig mit nem USB Kabel am Telefon rum frickeln ?
    Hat jemand diesbezüglich Infos?
     
  2. Falsy, 24.03.2012 #2
    Falsy

    Falsy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Hallo,

    Ja, ich kann deine Bedenken leider nur bestätigen. Ich habe mein XS seit drei Tagen und in der Zeit (aufgrund von derzeitigen Akkuproblemen) bereits fünf mal laden müssen.
    D.h. die Kunststoff / Gummilasche wurde nun mehrmals aufgebogen und wieder verrastet was nach dieser geringen Anzahl von Bewegungen schon dazu geführt hat, dass der Verschluss nicht mehr richtig bündig sitzt und wackelt.

    Ich suche auch seit einigen Tagen nach Infos über eine evtl. passende Dockingstation aber gerade aufgrund der Verschlussklappen denke ich, lässt sich eine Dockingstation schwer umsetzen.
    Für die P-Variante, welche noch nicht erhältlich ist, gibt es ja bereits offizielle Pläne für eine Dockingstation - verständlich, da diese Variante keine seitlich angebrachten Abdeckungen mit sich bringt.

    Dies, und andere Gründe, werden wahrscheinlich dazu führen, dass ich mein XS wieder zurückschicken werde.
     
  3. FuXXz, 24.03.2012 #3
    FuXXz

    FuXXz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Nur wegen so nem blöden Anschluss kann man jetzt das Telefon vergessen, echt schade, hab mich schon drauf gefreut!

    Aber ohne Dock gehts bei mir nicht!

    Dann werde ich wohl das Galaxy Nexus nehmen, das bietet neben den normalen Docks zudem nich ein Querformat Dock.
    Sehr schön gemacht, es hat dazu an der Seite 3 kleine Kontakte, gestern bei Saturn noch nachgeschaut
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. soul, 24.03.2012 #4
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,575
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Also ich hab meins seit Dienstag und seitdem 3x geladen. Entsprechend 3-4x die Lasche abgemacht, die ging am Anfang schwer, mittlerweile aber leicht. Sie sitzt danach auch perfekt bei mir.

    Könnt ihr mal ein Foto davon machen wie es nicht passen soll? Hab nicht den Eindruck, dass das nicht stabil wäre.

    Finde es auch interessant, das der TS meint, es würde billig im Vergleich zum nexus wirken?! Hab auch das weiße hier und bin begeistert. Klar, es ist kein HTC von der Materialwahl her, aber ich finde es doch deutlich hochwertiger als Samsung.
     
  5. philischn, 24.03.2012 #5
    philischn

    philischn Android-Experte

    Beiträge:
    791
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Als ich das Handy noch gar nicht hatte, habe ich mir auch Sorgen gemacht. Heute, beim ersten Aufladen hab ich dann auch wenigstens verstanden, wie das funktioniert und mache mir da keine Sorgen mehr.

    Lasche aufmachen, dann den Deckel um 180° drehen und wenn man's wieder zu machen will, wieder drehen und dann den Plastik"faden" (^^) in das andere Loch eindrücken und fertig.
     
  6. FuXXz, 25.03.2012 #6
    FuXXz

    FuXXz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Vielleicht gibt es aber auch einfach Produktionsbedingt unterschiede, vielleicht haben halt einige Modell größere Spaltmaße bei dieser Abdeckung. Ich weiß nicht genau, ich kann nur von dem Gerät bei Satun berichten und dort konnte ich die Klappe im geschlossenen Zustand ca. 1 mm bewegen. Meine logoische Schlussfolgerung war dann, dass es nach Monaten oder gar Jahren nich sehr gut aussieht.

    Fakt ist jedoch das Problem mit der Dockingstation. Unbegreiflich dass es beim Xperia P bestens gelöst ist. Nur so lange wollte ich nicht warten
     
  7. take5, 27.03.2012 #7
    take5

    take5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.12.2009
  8. FuXXz, 27.03.2012 #8
    FuXXz

    FuXXz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Das wäre ein Anfang, ja! Mich interessiert nur wo dann die Gummiabdeckung des Anschlusses bleibt?
     
  9. dadonali, 27.03.2012 #9
    dadonali

    dadonali Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2,570
    Erhaltene Danke:
    541
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Phone:
    Galaxy S7
    ja genau das gleiche denke ich mir auch....das wird ja sicher nicht so einfachen gehen ?
     
  10. FuXXz, 27.03.2012 #10
    FuXXz

    FuXXz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Ich denke mal die Station wird demensprechend tiefer sein, sodaß die aufgeklappte Schutzkappe darunter liegt.
    Aber ich tendiere jetzt mittlerweile eh eher zum xperia p oder galaxy nexus!
    Das Xperia hat ja leider genug andere Macken wie man hier im Forum lesen kann!
     
  11. sonyhitman, 31.03.2012 #11
    sonyhitman

    sonyhitman Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.03.2012
    na dann bin ich auch mal gespannt ob was gutes dabei rauskommt
     

Diese Seite empfehlen